Abas Erp

abas-erp

Verbinden Sie das ERP-System abas mit modernen BI-Tools und seien Sie besser informiert, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Unternehmenssoftware für den Mittelstand im produzierenden Gewerbe Die Wettbewerbsfähigkeit setzt nicht nur die Optimierung der Unternehmensprozesse voraus, sondern auch eine kritische Überprüfung des bestehenden ERP-Systems. Ob 20 oder 1000 Personen, unser Anspruch ist immer dasselbe: Ihre Unternehmensprozesse so zu gestalten, dass Sie Zeit und Geld einsparen, einen guten Gesamtüberblick haben, zuverlässig disponieren und auch in den nächsten Jahren konkurrenzfähig sein werden. Und das alles mit einer hochmodernen Bedienoberfläche, die sich durch Einfachheit und intuitive Bedienung auszeichnet.

In diesem Fall ist die Wahl eines modernen ERP-Systems von großer strategischer Relevanz für Ihr Unternehmertum. Was mir an abas gut gefallen hat, ist die gute Kombination aus Zukunftschancen und Konsequenz, die unsere Kundinnen und Anwender davon überzeugen, das passende Produkt zu verwenden. Prokurist und seit 2001 bei ABAS Systemshaus.

Warenwirtschaftssystem für mittelständische Unternehmen

Digitale Medien, Branche 4.0, Internet der Dinge, neue Business-Modelle - das sind die entscheidenden Entwicklungen und Markttendenzen, die große Anforderungen an jedes einzelne ausmachen. Welche Strategie kann der mittelständische Betrieb nutzen, um sich auf die Wettbewerbsfähigkeit vorzubereiten? abas eröffnet seinen Kundinnen und Anwendern Zukunftsperspektiven: Die Wolke ist unverzichtbar geworden und verändert die IT-Infrastrukturen von Unternehmungen. ab 2017 kann abas seinen Kundinnen und Anwendern ein Höchstmaß an FlexibilitÃ?t bieten: ERP komplett aus der Wolke oder streng vor Ort oder die VergröÃ?erung einer On-Premise-Installation um den Bereich Service der Wilhelmsysteme.

Die Demonstration von Apple mit dem App Store steht im Einklang mit unserer Zukunftsvision von ERP: Individuelle Funktionsmodule, die in einem Online-Shop erworben und leicht installierbar sind. abas startet dieses Ecosystem bereits in diesem Jahr. abas ist bereits mit mehreren Standbeinen in Zukunftschancen wie den USA, China, Indien und Indonesien vertreten.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie sich gegen kritische Entwicklungen und Marktentwicklungen wappnen können?

Artikel| abas

Es gibt viele gute Argumente, über (neue) ERPSoftware nachzudenken und mit der zunehmenden Automatisierung steigt in vielen Mittelständlern der Handlungs- druck. Zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit ist es oft notwendig, nicht nur die Unternehmensprozesse zu optimieren, sondern auch die derzeitige Losung zur Unternehmensressourcenplanung in Frage zu stellen. Die Palette der angebotenen Warenwirtschaftssoftware ist groß, aber im täglichen Geschäft ist wenig Zeit für gezielte Betrachtungen und monatliche Lieferantenvergleiche.

Unternehmenssoftware, die alle Geschäftseinheiten und Niederlassungen integriert, zentrale Informationen zur Verfügung stellt und die Geschäftsprozesse vollautomatisiert, erhöht die Effektivität im Gegensatz zu Einzellösungen erheblich. Warenwirtschaftssoftware soll mit dem Betrieb wachsen können - bei der Entwicklung mehrerer Länderstandorte ebenso wie bei einer länderübergreifenden Dimension. Um sämtliche Geschäftsprozesse abbilden und das Wertschöpfungspotential der Warenwirtschaft ausschöpfen zu können, sind für viele Betriebe Sonderfunktionen unerlässlich.

Für die Weiterentwicklung der Unternehmenssoftware über Jahre hinweg muss der Lieferant eine Weitsicht - und die Technologiekompetenz - haben "state of the art". Gut, dass sich der Dienstleister nicht nur als Softwarehersteller sieht, sondern auch als ein Kooperationspartner, der das Unterneh-men durch die digitale Umwandlung anleitet. Wenn es trotz aller objektiven Gesichtspunkte schwierig ist, hat sich das Gefühl des Bauches bewahrheitet - konkret das des Vertrauens in die Menschen hinter der Lösung.

Mehr zum Thema