Ag Cloud

Ag-Wolke

Die Darmstädter Software AG (SAG) lässt sich derzeit nur schwer richtig einschätzen, was sich auch an der Tec-Dax-Aktie zeigt. Überblick über die Die ARIS Cloud - Software-as-a-Service (SaaS) zur gemeinsamen Prozessverbesserung. Alphabet Cloud - SaaS für ein umfassendes und effektives Portfoliomanagement im IT-Bereich. Triff sicher IT- und Unternehmensentscheidungen, indem du Best Practices zur Portfoliooptimierung und Portfoliokorrelationsanalyse anwendest. webMethods AgileApps Cloud - Platform-as-a-Service (PaaS) und On-Premises-Lösung zur Erstellung von Situations- und Fallmanagement-Anwendungen.

Hier können Fachbereiche visuelle Anpassungen von Prozessen, Unternehmensregeln, E-Formularen, Berichten und Übersichten vornehmen, über WLAN oder über das Internet mit anderen Mitarbeitern zusammen arbeiten und von jedem mobilen Gerät aus auf Inhalte zugreifen. webMethods API Cloud - API-Portal zur Publizierung, Marketing und Kontrolle Ihrer Programmierschnittstellen. Profitieren Sie von den leistungsstarken Funktionen und Diensten Ihres Unternehmen, um neue Umsatzmöglichkeiten zu schaffen und Ihre Entwickler-Community zu erweitern. webMethods Integrations-Cloud - Integration-PaaS für die Cloud-to-Cloud-Integration und die reibungslose Einbindung in Private Cloud-Installationen oder On-Premise Enterprise Service Bus-Installationen.

So können Fachbereiche und IT-Experten im ganzen Konzern flexible Applikationen erstellen und diese einfach in bestehende Anlagen integrieren.

So können Fachbereiche und IT-Experten im ganzen Konzern flexible Applikationen erstellen und diese einfach in bestehende Anlagen integrieren. Alphabet CloudEin Cloud-basierter Dienst, der IT-Portfolios intuitiv verwaltet und steuert. Mit ARIS CloudA Collaborative Business Process Data Center können Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen und Niederlassungen das Requirements Management und die Unternehmensprozesse kollaborativ optimal gestalten. Mit dem benutzerfreundlichen Data Warehouse von AgileApps können Organisationen prozessorientierte Applikationen für spezifische Sachverhalte und Geschäftsvorgänge visualisieren und einsetzen.

Sämtliche Applikationen, die auf AgileApps beruhen, laufen unmittelbar auf mobilen Geräten und sind für die Interaktion mit mehreren Kommunikationskanälen und sozialen Netzwerken ausgelegt. Das API CloudAPI-Portal von webMethods zum Veröffentlichen, Marketing und Steuern Ihrer iPhones. Profitieren Sie von den Informationen und Diensten Ihres Unternehmen, um neue Umsatzmöglichkeiten zu schaffen und Ihre Entwickler-Community zu erweitern. webMethods Integrations CloudA SaaS für Cloud-to-Cloud-Integration und reibungslose Konnektivität zu lokalen oder lokalen Businstallationen für Unternehmensdienste.

Die Cloud - weiter in die Cloud

Firmen, die über dieses Fachwissen verfügen, müssen gewisse Ertragskriterien einhalten, ausreichende Qualifikationen nachweisen und ein Audit absolvieren, um zu beweisen, dass sie über Fachleute mit einem ausgezeichneten Verständnis der Azurblauen Cloud verfügt. Nachfolgend finden Sie einen Übersicht über die Eigenschaften von Cloud Computing im Allgemeinen sowie die verschiedenen Varianten. Das bedeutet, dass sich die Informationen nicht mehr im physikalisch zugänglichen Datenzentrum der Firmen vor Ort aufhalten, sondern zentral auf Remote-Servern aufbereitet werden.

Der Zugriff auf die Informationen ist für die Gesellschaften dabei stets möglich. Die Cloud-Lösung ist nach dem Pay as you go-Prinzip aufgebaut, d.h. Firmen bezahlen nur für die Dienste, die sie wirklich brauchen. Das Cloud Computing ermöglicht somit ein hohes Maß an Leistung und FlexibilitÃ?t bei gleichzeitig geringen Unterhaltskosten. Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Cloud Computing folgende Nutzen bietet:

Im traditionellen Rechenzentrum verbleiben die vorhandenen Informationstechnologien oft brach oder es müssen für viel Aufwand Mittel beschafft werden, wenn zu Spitzenzeiten keine weiteren Informationstechnologien zur Verfugung gestellt werden. Durch Cloud Computing können diese Unterschiede im Konsum ausgeglichen werden. Wenn sich ein Untenehmen für den Einsatz von Cloud Services entschließt, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Daraus kann das Untenehmen die für seine Bedürfnisse am besten geeignete LÖsung auswählen. Öffentliche Cloud: Diese Loesung ist ideal fuer kleine und mittlere Betriebe mit einem geringeren Speicher- und Computerbedarf und einem kleineren Etat. Auch für alle diejenigen Firmen, die technischen Support sowohl für die Hard- als auch für die Softwareadministration benötigen, d.h. nur als Endanwender mit der jeweiligen Anwendung auskommen wollen, ist die LÖsung geeignet.

Privat-Cloud: Diese ist besonders geeignet für Anwender mit einem erhöhten Bedürfnis nach Speicher- und Rechnerkapazitäten sowie für all jene Anwender, die firmenspezifische Softwarekonfigurationen selbst vornehmen wollen. Besonders geeignet ist diese Shopvariante für Firmen, die die Wolkenlösung selbst managen oder ihre eigenen Kundinnen und -kunden mit der im Marketplace verwalteten Applikation betreuen wollen.

Auch für diejenigen Anwender, die die Applikation zuerst ausprobieren wollen, ist die LÖsung ideal. Einen Überblick über die verschiedenen Modellvarianten gibt die folgende Tabelle: Die Bezeichnungen Public und Privat Cloud sind oft nicht eindeutig definiert. Deshalb sollen hier insbesondere die Eigenschaften dieser beiden Varianten neu erörtert werden: Die Eigenschaften der beiden Modelle:

Mehr zum Thema