All for one Service Desk

Alles für einen Service Desk

Alle für Einen Steeb Embauche ist ein Help Desk Mitarbeiter (m/w) in Istanbul. Immer an! Perfekte Serviceleistungen und Unterstützung sind für uns nicht nur eine Frage der Manieren, sie sind auch Teil unserer Firmenphilosophie und unseres Bestrebens, unsere Kundinnen und Kunden bestmöglich und ganzheitlich zu betreuen. Die Unterstützung ist eine wichtige Schnittstelle für alle Serviceanforderungen unserer Kundinnen und Servicekunden und damit der "Single Point of Contact". Hierzu zählen die Telefon-Kundenhotline in deutscher und englischer Sprache, die Verarbeitung eingehender E-Mails sowie eine übersichtliche Nachrichtenverarbeitung im angebotenen Ticket-System.

Nicht nur bei Betriebsstörungen, sondern auch bei allen Fragestellungen rund um die gebotenen Leistungen steht Ihnen unser Support-Team zur Seite. Zusätzlich werden die Anwender über Änderungen an der IT-Infrastruktur und den Stand von Ereignissen auf dem Laufenden gehalten. Proaktives Überwachen, das von modernster Überwachungssoftware gestützt wird, ist ebenfalls Teil des Portfolios. Mit der schnellen und zuverlässigen Prioritätensetzung von Fehlern und der korrekten Bewertung ihrer Auswirkungen/ihrer Aktualität erzielen wir unser Ziel: den bestmöglichen Service und die Benutzerzufriedenheit für unsere Auftraggeber.

Allrounder im Service: Der Service Desk

Darüber hinaus haben sie andere Bedürfnisse, wie und wann sie mit ihren IT-Dienstleistern in Verbindung kommen wollen. Dies ist für ein Untenehmen ein großer Arbeitsaufwand, wenn es diese Bandweite seinen Kundinnen und Endkunden anbieten will. Hierfür sollte ein ganzheitlicher Software-Ansatz helfen: der Service Desk. Die erste wesentliche Funktion einer Service Desk Software ist es, eine Kundenanfrage oder Kundennachricht an den zuständigen Sachbearbeiter zu richten.

Die Aufgabenstellung eines Service Desk ist es, den passenden Ansprechpartner für das passende Gerät zur rechten Zeit und mit der rechten Prämisse zu haben. Was für ein Artikel hat der Auftraggeber? Sollte oder darf er sich an den Service Desk melden? Besitzt der Auftraggeber die erforderlichen Genehmigungen, Serialnummern, Wartungsverträge, etc. Alle diese Kundendaten sollten dem Servicemitarbeiter unverzüglich zur Verfügung stehen.

Der Service-Mitarbeiter kann nicht alle offenen Punkte in seinem Kopf ausfüllen. So ist eine Wissens-Datenbank, die ihr Wissen auch über die intelligenten Recherchefunktionen offenbart, Teil jeder leistungsfähigen Service Desk-Software. Sobald ein Service Level Agreement mit dem Auftraggeber abgeschlossen ist, muss die installierte Lösung die Verträge kennen und den Prozess in Bezug auf Zeit und Qualität kontrollieren.

Über Dashboards und Bewertungen wird sichergestellt, dass die vielen Einzelinformationen, die in einer Service Desk-Software enden, zu wertvollen Erkenntnissen werden. Der MARIProject Service Desk (UserHelp Desk) bietet Online-Kundensupport für First, Second und Third Level Kunden. Die Hotline-Mitarbeiter haben durch die Einbindung von MARIProject in SAP Business One alle notwendigen Daten zur Verfügung:

Im Anschluss an den Supportauftrag erfassen die Supportmitarbeiter im Supportdesk die für jeden Prozess benötigte Zeit. Der Projektmanager gibt die erforderlichen Informationen bekannt und die Finanzbuchhaltung stellt den abgerufenen Wert dem Auftraggeber in Rechnung.

Auch interessant

Mehr zum Thema