And Planungssoftware

Und Planungssoftware

GIS-basierte Komplettlösung für die integrierte Netzwerkplanung. Die erste Wahl für Zugangsnetzbetreiber Gemäß AND bieten wir eine hochentwickelte und effiziente Lifecycle-Design und Dokumentationslösung mit integriertem Engineering hauptsächlich für die Bereiche Freizügigkeit, HFC/DOCSIS, G.fast, SMATV und Campusnetze. UND ist nicht nur in der Planungsphase wichtig, sondern leistet auch wesentliche Unterstützung bei Betrieb, Wartung und Weiterentwicklung des Netzwerks.

Es handelt sich dabei um das Konzept der Bibliothekskomponenten, Workflow-Beratung, Datenmigration, Schnittstellenkonfiguration, zum Beispiel für Managementsysteme, und Training. UND ist ein ausgeklügeltes GIS-basiertes Inventarisierungssystem für physische Netzwerke, das ein vollständiges, durchgängiges Konzept und eine Dokumentation für den Lebenszyklus aller Arten von Zugangsnetzen bietet. The portefeuille von AND umfasst den gesamten Markt für vertikale Netzwerke - vom Betreiber bis zum Komponentenhersteller, Ingenieur-, Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen.

Logik für die Netzwerkplanung und -dokumentation,

Planungsprogramm

UND (Advanced Network Design) ist eine Technologie, die über die ganze Nutzungsdauer eines jeden Media- und Kommunikationsnetzes hinweg Planungs-, Dokumentations-, Inventarisierungs- und Wartungsarbeiten ermöglicht ("Triple Play"). Im Laufe der Jahre hat sich AND von einer marktführenden Planungssoftware zu einer ausgereiften GIS-basierten Komplettlösung für die Konzeption, Dokumentierung und Information von HFC- und Glasfasernetzwerken weiterentwickelt - einfach zu verstehen, bereichsübergreifend einsetzbar und von A-Z.

Die ganzheitliche Netzwerkplanung sorgt für eine präzise Disposition und ein zuverlässiges Testen aller Netzwerktypen, Upgrades und Erweiterungen. Das Ganze ist vollständig dialogfähig, da AND die gleichzeitige Durchführung aller Planungs-, Dokumentations- und Berechnungsaufgaben zulässt.

Planungsprogramm jetzt auch im Internet erhältlich

So können Hersteller, Bauherren, Architekten in kürzester Zeit auf die neueste Fassung der umfassenden Softwarelösungen zugreifen, ohne das Programm vorher herunterladen zu müssen. Als einer der ersten Systemanbieter bietet profiine die Vergabesoftware an. Die Besonderheit der Planungssoftware liegt in einem System-Finder-Modul, einer benutzerfreundlichen Projektmanagement-Software und Programmmodulen zur U-Wert, Statik und Windlastberechnung.

Mit dem System-Finder kann der Architekt das für seine Bedürfnisse am besten geeignete Profilsystem bestimmen, zum Beispiel nach U-Wert, Glasur, Farbe, Schallschutz oder Schutzklasse gefired. Mithilfe der Projektmanagementsoftware kann der Disponent eigene Vorhaben erstellen und verwalten und diese dann auch direkt im Internet abrufen. Nach wie vor bilden die erprobten Planungswerkzeuge für U-Wert-, Bauanschluss-, Windlast- und statische Berechnungen das zentrale Steuerelement in der Bietersoftware.

Darüber hinaus steht den Verarbeiterinnen und Veredlern der profinen Marken ein umfassender Produktforschungsservice zur Seite, mit dessen Hilfe sie die erforderlichen Ausführungszeichnungen in allen gebräuchlichen Formen mit oder ohne Abmessungen downloaden können. Die Programmerweiterungen sind bereits in Bearbeitung und werden in den kommenden Monaten im Internet abrufbar sein. Die Onlineversion der Planungssoftware erfüllt nach Unternehmensangaben alle Marktanforderungen, da sie noch bequemer ist als ihre Vorgängermodelle und damit die Projektplanung mit profinen Profinprodukten erheblich vereinfacht.

Mehr zum Thema