Asset Monitoring

Anlagenüberwachung

Die IoT Asset Monitoring Cloud hilft Ihnen, die Rentabilität durch automatisierte Anlagenüberwachung und Anlagenwarnungen zu verbessern. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Asset Monitoring" - Deutsch-Englisches Wörterbuch und Suchmaschine für deutsche Übersetzungen. Dies ermöglicht eine kostengünstige aktive Überwachung dieser Anlagen.

Cloud zur IoT-Anlagenüberwachung | IoT Apps

Steigern Sie die Profitabilität durch automatisierte Anlagenüberwachung und Anlagenwarnungen.

Vorhersage von Anlagen- und Geräteausfällen zur Minimierung ungeplanter Ausfälle. Optimierung der unternehmensweiten Lieferkette und Verbesserung des Kundenerlebnisses durch intelligente IoT-Insights. Aber wie können Sie diese Informationen in praktikable Einblicke umsetzen und Maßnahmen in Ihren Lieferkettenanwendungen aufstellen? In der digitalen Lieferkette ermöglicht es Prozesse mit Asset-Nutzung und -Verfolgung.

Erzielen Sie eine effizientere Supply Chain, indem Sie wichtige Erkenntnisse aus IoT-Geräten rasch in Unternehmensanwendungen einfließen lassen, um ganz neue Dienstleistungen anzubieten.

Anlagenüberwachung

Für den Eisenbahngüterverkehr haben wir ein neuartiges Condition Monitoring für Sie im Einsatz. Sensorik liefert Informationen wie die genaue Lage, Schwingungen und zum Beispiel die Raumtemperatur im Warenhaus. Anschließend werden diese Informationen an einen zentralen Ort übermittelt und bewertet. Daß Güterwagen noch immer weder über eine eigene Stromversorgung noch über eigene Sensorik verfügen, ist nicht zuletzt eine Folge der in der Bahntechnik gestellten erhöhten Anforderungen: Schwingungen, Temperaturdifferenzen, Schmutz und Nässe erfordern besonders stabile und unkomplizierte Aufbauten.

Ein Loch, das wir jetzt mit Asset Monitoring for Railway Applications (AMRA) ausgleichen. Mit AMRA steht eine ausgeklügelte Gesamtlösung für das Fuhrparkmanagement zur Verfügung - sie besteht aus dem AMRA-Gerät, dem AMRA-Portal und optionalem AMRA-Funksensor. Bei dem AMRA-Gerät handelt es sich um eine Telematik-Hardware, die mit einem GPS-Modul, einer eingebauten GSM-Antenne, einer Vielzahl von Messfühlern und einer leistungsstarken Akkuladung ausgerüstet ist.

Das Gerät ist am Güterwaggon befestigt, um Positions- und Bedingungsinformationen zu erhalten. Dabei werden diese Angaben auf einen Datenserver übermittelt und bewertet. Sie werden im AMRA-Portal angezeigt und können in die Geschäftsabläufe des Benutzers eingebunden werden. Wünschen Sie nähere Auskünfte über unser Leistungsspektrum im Bahnbereich?

Auch interessant

Mehr zum Thema