Automatische Softwareverteilung

Die automatische Softwareverteilung

Die automatische und interaktionsfreie Softwareinstallation reduziert die Kosten der Systemadministration durch Standardisierung und Automatisierung. m Vorteile Der Hauptvorteil der automatischen Softwareverteilung liegt in der Zeit- und Kostenersparnis. Softwarevertrieb Um die Verbreitung von Programmen nicht als Sneaker-Administration zu bezeichnen (d.h. kostspielige Angestellte von Computer zu Computer zu betreiben), muss ein Client-PC automatisch feststellen, dass neue Softwarepakete oder -aktualisierungen für ihn verfügbar sind und diese installieren.

Als Client werden die aktuellsten Windows-Versionen (Windows 7 - 10 und 2008 R2 - 2016) sowie der Linux-Client aus verschiedenen Verteilungen unterstüzt.

Der Software-Verteiler läuft: Alle benötigten Skripte und Software-Pakete werden auf einem File-Share gespeichert.

Softwarebereitstellung - Tiefkühl-Cloud

Erstelle und verteile deine eigenen Installations-Pakete mit mehreren Installern und verwalte alles aus der Wolke. Automatisches Installieren und Aktualisieren von Fremdsoftware mit anschließendem automatischem Herunterfahren des Rechners. Erstellung benutzerdefinierter Repositories, Automatisierung der Wartungsarbeiten und Anpassung Ihrer Infrastruktur. Wählen Sie aus, wann, wann und wie oft Softwareprodukte bereitgestellt und aktualisiert werden sollen, einschließlich der sicheren, planmäßigen Wartungsmöglichke.

Setzen Sie Computersoftwarepakete und -aktualisierungen ohne manuelle Eingriffe gleichzeitig und rasch auf den zu verwaltenden Rechnern ein. Verwaltung und Überwachung der Softwarenutzung mit ausführlichen Reports, Dynamic widget und Ressourcenmanagement-Tools zur Sicherstellung der vollständigen Compliance. Erstellen Sie ganz unkompliziert Software-Installationspakete mit mehreren Installern und managen Sie alle Bereitstellungsaufgaben über eine einfache Cloud-basierte Konverter.

Die Bereitstellung, Installation, Aktualisierung und Deinstallation von Software-Anwendungen im Netz erfordert Zeit und Ressourcen. Mit der Deep Freeze Cloud können IT-Administratoren nun den gesamten Ablauf verwalten. Die Softwarebereitstellung ermöglicht es IT-Administratoren, Software-Anwendungen automatisiert bereitzustellen, zu installiern, zu erneuern und zu entfernen. Sie können auch Befehlszeilen-Switches, Upgrade-Versionen, Architekturunterstützung und Betriebssystem-Versionen für die Softwarebereitstellungspakete konfigurieren.

Der Softwareaktualisierer erspart Ihnen die mühevolle konzernweite Einrichtung und Wartung Ihrer am weitesten verbreiteten Computer. Erstelle deine eigenen Installations-Pakete mit mehreren Installern, führe MSI- oder EXE-Dateien aus und verwalte alle Bereitstellungsaufgaben aus der Wolke. Automatisierung von Routineaufgaben und Sicherstellung, dass auf jeder installierten Anwendung die neueste Softwareversion vorhanden ist.

Überwachung von Nutzungsrechten, um sicherzugehen, dass die installierte Version nicht zu oft aktualisiert wurde, und Verfolgung fehlgeschlagener Implementierungen. Die automatisierte Verwaltung von IT-Systemen hilft Unternehmen, ihre Ziele und Meilensteine transparent und effizient zu erreichen. Du kannst die Installation von Windows-Updates automatisch durchführen, bestimmen, wann die Deinstallation beendet ist, Rechner ausschalten oder Tiefkühlcomputer in einem eingefrorenen Status erneut starten. In diesem Fall kannst du die Hardware automatisch installieren.

Die Tiefkühlwartung kann in jede Desktop-Management-Lösung integriert werden, indem Sie eine eigene Batch-Datei für die Aktualisierung anderer Programme anlegen. Die Deep Freeze Cloud ist eine komplette Suite von Software-as-a-Service Produkten zum Schutz, zur Kontrolle, Sicherung, Verwaltung, Aktualisierung und Überwachung all Ihrer IT-Ressourcen über eine einzige Schnittstelle.

Mehr zum Thema