Barcode Verwaltung

Strichcodeverwaltung

ScannBC ist eine einfache, einfach zu bedienende Software für das Barcode-Management. Barcodesysteme können die Warenerfassung im Lagerverwaltungssystem deutlich übersichtlicher machen. Um diese Fehler zu vermeiden, erfassen Sie von Anfang an Barcodes für alle Waren.

Scann-Barcode ScanBC

Das Registrieren von Strichcodes auf Eintrittskarten oder Eintrittskarten, z.B. für Anlässe, muss nicht kostspielig oder zeitaufwendig sein. Der Barcodescanner wird über den USB-Anschluss mit einem Windows-Laptop verbunden. So können die erfassten Informationen problemlos z.B. in MS Excel aufbereitet werden. Der ScanBC kann zu einem vollständigen Zutrittskontrollsystem ausgebaut werden.

Einsatz von Barcodesystemen in der Bestandsführung

Barcodesysteme können die Warenerfassung im Lagerverwaltungssystem deutlich übersichtlicher machen. Allzu oft kann es zu Verwechslungen in der Warenwirtschaft im Warenlager kommen. Aufgrund einer großen Anzahl von Lagerorten kann die Warenerfassung leicht verwechselt und falsch weitergeleitet werden. Zum Erleichtern dieser Abläufe für Ihre Mitarbeitenden können Sie in Ihrer Lagersteuerung Barcodesysteme einführen.

Durch Barcodesysteme in der Lagersteuerung haben Sie endlich den kompletten Blick auf Ihren Bestand. Mit Hilfe eines Scanners können Sie Warenein- und -ausgang im Warenlager auf Ihrem Computer ganz bequem buchen und den Bestand dann mit der entsprechenden Simulationssoftware sehr komfortabel managen. Zur Inventur aller Waren werden Barcode-Etiketten benötigt, mit denen Sie die Artikel kleben können.

Im Anschluss an eine umfangreiche Beratungs- und Analysephase wird mit Ihnen zusammen die Einführung Ihres neuen Managementsystems geplant.

Hinweise zum Einsatz von Barcodescannern in der Bestandsführung

Mit modernen Barcodesystemen wird ein schnelles, übersichtliches und fehleranfälliges Warenmanagement erleichtert. Hier kann ein gutes Barcodesystem die passende Antwort sein. Ungeachtet der Grösse, des Standortes des Lagers und der Warenvielfalt ist die Verwaltung komplex und anfällig für Fehler. Wenn z. B. eine fehlerhafte Warenausgangskontrolle zu einem Produktionsstillstand am Bestimmungsort führen kann, können Reklamationen für den Produktionsstillstand erhoben werden.

Auf mehreren Stufen ist ein umfangreiches Barcodesystem hilfreich: Alle Warenein- und -ausgänge können über einen Barcode-Scanner schnell in das Warenträgersystem gebucht werden. Diese können dann von jedem Ort aus abgerufen und bearbeitet werden. Dadurch wird eine ortsübergreifende Verwaltung ermöglicht, die auf Verlangen die kooperierenden Firmen untereinander bindet.

Die Verarbeitung von Informationen aller Arten kann über individuelle Oberflächen erfolgen. Inwiefern ist ein Barcodescanner-System eingebunden? Für den Einsatz eines auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen Erfassungssystems sollten Firmen Barcodescanner anschaffen, die vielseitig eingesetzt werden können. Die umfassende Auswertung des Warenmanagements ergibt, wie viele Taster erforderlich sind. Der weitere Pluspunkt des Barcodesystems ist die leichte Bedienbarkeit.

Der Barcode lässt sich problemlos in das bestehende Warenwirtschaftssystem integrieren. Für die Erzeugung der Strichcodes ist eine interne Schulung notwendig. Sie können mit den jeweils erforderlichen Angaben gefüllt werden. Obwohl die Beschaffungskosten von Barcode-Scannern gering sind, kann die Umsetzung einer kompletten Lieferkette erhebliche Gesamtbetriebskosten nach sich ziehen. Ein Personalabbau ist nicht nötig, um wirksame Kosteneinsparungen zu erzielen - ein wesentlicher Aspekt, der gerade in kleinen und mittleren Betrieben von großer Wichtigkeit ist.

Entdecken Sie jetzt die Top-Angebote der Woche in Ihrem REWE-Markt! Entdecken Sie jetzt unsere attraktiven Sonderangebote für diese Woche und sparen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf.

Auch interessant

Mehr zum Thema