Box Cloud Deutsch

Kasten-Cloud Deutsch

Die unabhängige Testbericht mit Vor- und Nachteilen für Box.com. FAQ-Bereich, der auch teilweise ins Deutsche übersetzt wurde. Box: Sicherer Cloud-Service für Unternehmen und Privatpersonen.

Kastensynchronisation: Freies Synchronisationswerkzeug

Die Online Data Storage Box ermöglicht es Geschäftsanwendern, schnell und einfach Daten zu synchronisieren. Nachdem Sie Box Sync installiert haben, müssen Sie sich nur noch mit Ihren Box Client-Anmeldeinformationen einloggen und das Programm startet die Synchronisierung Ihrer Daten selbstständig. Außerdem hat man in den Einstellmöglichkeiten die Option, die Download- und Upload-Raten vorzugeben.

Darüber hinaus lässt sich "Box Sync" in Ihren Windows Explorer integrieren, so dass Sie Ihre Dateien einfach per Drag & Drop verschieben können. Beginn des Dialogfensters. Flucht aus dem Fenster und Ausbruch aus dem Fenster. Ende des Dialogfensters.

Schachtel - Download

Mit Box bieten wir Privatanwendern und Firmen interessante Möglichkeiten, ihre Informationen im Internet zu hinterlegen und von jedem Ort aus wiederzufinden. Es gibt eine freie Möglichkeit, bis zu 10 GB yte in der Cloud zu lagern. Schon ab vier EUR pro Tag können sich Firmen eine Speicherkapazität von 100 GB yte pro Tag absichern.

Zusätzliche Tarifpakete verlängern das Angebotsspektrum von höchster Sicherheitsstufe bis hin zu unbegrenzter Speicherkapazität. Box ist als Cloud-Service ein unmittelbarer Wettbewerber von Drittanbietern wie z. B. Diropbox, Google Drive und ähnlichen Cloud-Service-Anbietern. Im Mittelpunkt des Angebots steht der Nutzen innerhalb eines Betriebes. Aus diesem Grund ist es nicht nur eine simple Applikation zur Speicherung von Informationen in einer Cloud.

Außerdem stehen Ihnen Funktionalitäten für den Dateiaustausch mit Kollegen, die Kommentierung von Texten und die Verteilung von Tätigkeiten innerhalb des Unternehmens zur Verfügung. Darüber hinaus eröffnet die Applikation viele Anwendungsmöglichkeiten im Bereich des Schutzes der Daten. Akten und Verzeichnisse können mit einem Kennwort oder gar einem Verfallsdatum ausgestattet werden. Dadurch wird das Freigeben von Texten, Videos oder Bildern zum Kinderspiel. Im Handumdrehen können Sie Dokumente, Videos oder Bilder freigeben.

Im Vergleich zur Dropschaltung hat der Clou, dass der freie Standard-Speicherplatz 10 GB beträgt, während die Dropschaltung zunächst nur 2 GB Speicherplatz bereitstellt. Der 10 GB freie Speicherplatz macht den Provider auch für Privatanwender attraktiv. Box wird wie andere Cloud-Dienste über eine Desktop-Anwendung oder Mobil-Applikation betrieben.

Im Rahmen der Mobile Application können die Daten gemeinsam genutzt, gesucht oder auch lediglich dargestellt werden. Ein solcher Link macht das Abspeichern in der Box-Cloud leicht und komfortabel. Die Bearbeitung von Dokumenten wird durch die Installation von Plug-Ins für Programme wie Microsoft Word oder die Adobe Suiten vereinfacht. Ein einfacher Klick mit der rechten Maustaste auf eine in der Cloud hinterlegte Grafikdatei ermöglicht es, diese zu teilen, zu kopieren oder zu löschen.

Mit der Cloud können über die Applikation Daten mit der Cloud abgeglichen werden. Abgestimmte Daten können dann auch außerhalb des Unternehmens abgerufen werden. Bei Box steht ein anderer Provider im Wettbewerb mit namhaften Online-Speicherdiensten wie Google Drive, DS oder I-Drive. Einen weiteren Pluspunkt des Providers stellt das Höchstmaß an Schutz für Firmen dar. Wenn Sie ein paar freie GB Online-Speicherplatz benötigen oder Ihre Daten mit anderen Personen und Arbeitskollegen austauschen möchten, laden Sie die Applikation jetzt herunter.

Mehr zum Thema