Cloud Anwendungen

Wolkenanwendungen

Die Cloud-Anwendung - was ist das? - Die Festlegung von WhatIs.com

Ein Cloud-Applikation (oder Cloud-App) ist eine Applikation, die in der Cloud funktioniert und sowohl die Eigenschaften einer reinrassigen Desktop-Applikation als auch die Eigenschaften einer reinrassigen Web-Applikation aufweist. Ein Desktop-Applikation liegt komplett auf einem einzigen Endgerät des Anwenders (nicht unbedingt auf einem Desktop-Computer). Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen.

Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Wie Desktop-Anwendungen können auch Cloud-Anwendungen schnell reagieren und ohne Netzwerkanschluss arbeiten. Cloud-Anwendungen müssen wie Web-Anwendungen nicht dauerhaft auf dem jeweiligen Endgerät bleiben, sondern können im Internet aktualisiert werden. Cloud-Applikationen sind somit für den Nutzer immer verfügbar, ohne Platz auf dem Rechner oder dem mobilen Endgerät des Anwenders einzunehmen.

Unter der Annahme, dass der Nutzer über eine hinreichend kurze Internetverbindung verfügen muss, ist eine gut programierte Cloud-Anwendung genauso interaktiv wie eine Desktop-Anwendung und hat auch die Portierbarkeit einer Web-Anwendung. Die Cloud-Anwendung kann mit jedem beliebigen Web-Browser verwendet oder von einem mobilen Gerät aus aufgerufen werden, das eine Verbindung zum Web herstellen kann.

Obwohl bestehende Werkzeuge in der Cloud geändert werden können, ist die Benutzeroberfläche aktuell auf dem lokalem Geräte. Im Unterschied zu einer Web-Applikation kann eine Cloud-Applikation auch an Board eines Luftfahrzeugs oder in anderen ähnlich empfindlichen Umgebungen eingesetzt werden, in denen kabellose Kommunikationseinrichtungen nicht zulässig sind. Das Programm arbeitet in diesem Falle auch dann, wenn die Verbindung zum Internet unterbrochen ist.

Darüber hinaus können Cloud-Anwendungen auch dann Funktionalität bieten, wenn über einen langen Zeitabschnitt hinweg keine Verbindung zum Netz besteht, z.B. beim Zelten an entfernten Standorten. Cloud-Applikationen sind besonders bei Nutzern gefragt, die Content über das Web aufbereiten. Linebreak stellt zum Beispiel eine Cloud-Anwendung namens CloudApp zur VerfÃ?gung, mit der Teilnehmer gemeinsam mit anderen Personen Daten, Grafiken, Links, Musiktitel und Video-Dateien nutzen können.

So ermöglicht Amazon Web Services (AWS), über die Webschnittstelle von Amazon Produkte und Anwendungen über die Cloud rasch und unkompliziert verfügbar zu machen. Googles Software-Application ermöglicht es Nutzern, ihre eigenen Anwendungen zu erstellen und diese auf der Googleschen Plattform auszuführen.

Auch viele andere beliebte Anwendungen werden von Google als Cloud-App angeboten.

Auch interessant

Mehr zum Thema