Cloud Backup Vergleich

Vergleich von Cloud-Backups

Finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis mit unserem Preisvergleich Storage & Storage Services! Vergleich von Online-Sicherungen - zu testende Speichersysteme und Speicherservices

Die meisten Online-Backup-Anbieter konkurrieren um potenzielle Käufer und bewerben sich daher mit einer Form von "Probeangebot", so dass Sie das Übernahmeangebot für einen begrenzten Zeitabschnitt entweder völlig kostenlos oder zu vorteilhafteren Bedingungen erhalten können. Schon aus diesem Grunde ist ein früherer Vergleich für Sie logisch. Weitere wesentliche Vergleichskriterien können sein:

Inwiefern werden Ihre Angaben im Internet gespeichert? Um einen solchen Hardwareausfall für Sie nicht mit dem totalen Verlust Ihrer Messdaten gleichzusetzen, sollten Sie frühzeitig Vorkehrungen treffen und Ihre Messdaten regelmässig absichern. Am besten ist es, wenn Sie in festgelegten Abständen über die entsprechende Anwendung automatisiert Backups erstellen. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass Sie immer über den aktuellsten Status Ihrer Akten verfügen.

Aber wo sichert man solche Sicherungen? Weshalb nicht gleich auf einem Datenträger im Intranet. Verschiedene Provider offerieren solche Onlinesicherungslösungen für private Anwender und Firmen. Es hat auch seine Vorzüge, die Daten nicht auf externe, lokale Datenträger, sondern auf Internetserver zu legen. Die Vor- und Nachteile einer Onlinesicherung?

Beim Onlinebackup werden Dokument und Kopien nicht nur auf verschiedenen Datenträgern abgelegt, sondern auch raumlich voneinander abgegrenzt. Ein Backup auf eine externe Harddisk schützt Sie vor dem Verlust Ihrer Dateien aufgrund eines Hardwarefehlers. Sie befinden sich in diesem Falle mit einem Onlinebackup auf der Backup-Seite, während bei einem lokalem Backup trotz regelmäßigem Backup alle Dateien unwiderruflich gelöscht würden.

Aber auch das Online-Backup hat einen Nachteil. Durch eine externe Harddisk, die Sie nur einmal erwerben müssen, können Sie nach kurzer Zeit viel billiger einkaufen. Darüber hinaus müssen die Daten natürlich während der Online-Sicherung upgeloadet werden. Dadurch entstehen Kosten für die Bandbreiten und die Leistung Ihres PC während der Archivierung der Sendungen.

Oftmals werden die Bezeichnungen Onlinebackup und Cloud Storage in einem Zug gehört. Beim Onlinebackup geht es einzig und allein darum, Sicherheitskopien zu erstellen. Im Schadenfall können die Akten per Tastendruck unkompliziert wiederhergestellt werden. Cloud Storage dagegen fungiert als voller Internet-Speicherplatz, den Sie wie eine örtliche Harddisk verwenden können.

Zum Beispiel für die Speicherung von Informationen, aber auch für die gemeinsame Nutzung und den Austausch von Informationen mit anderen Benutzern. Praktisch können Sie per Mausklick auf Ihrem Schreibtisch in die Cloud ziehen, anstatt auf die Webseite des Herstellers zu gehen. Die entsprechenden Lösungsansätze findet man bei allen Service Providern, die Cloud Storage-Lösungen bereitstellen.

Auch interessant

Mehr zum Thema