Cloud Computing Elektronik Kompendium

Kompendium zur Cloud Computing-Elektronik

Compendium.com Communication-as-a-Service (Caas) ist die netzwerkbasierte Erbringung von Telefonie- und Kommunikationsapplikationen. Normalerweise liegen Kommunikationsapplikationen in der Cloud. Dabei handelt es sich um computergestützte Kommunikationsprozesse, die in der Cloud auslagert werden. Das Cloud Computing oder die Cloud IT besteht aus Applikationen, Datenbanken, Speicherplatz bei gleichzeitiger Nutzung von Rechenpower aus einem zentralen Datenzentrum, auch bekannt als Cloud.

Der Begriff Cloud wird benutzt, weil das digitale Datenzentrum aus miteinander verbundenen Rechnern zusammengesetzt ist (Grid) und die Ressourcen nicht von einem bestimmten Rechner zur Verfügung gestellt werden. In dieser Cloud vieler Rechner liegt das Hilfsmittel irgendwoher. Communication-as-a-Service (Caas) ist die netzwerkbasierte Erbringung von Telefonie- und Kommunikationsapplikationen. Normalerweise liegen Kommunikationsapplikationen in der Cloud.

Im Vergleich zu konventionellen Telefonsystemen verfügt CaaS über viel mehr Funktionalitäten, die sich in Kombination mit anderen Cloud-Services im Arbeitsalltag perfekt aufeinander abstimmen. Das Cloud Computing oder die Cloud IT ist ein Trend- oder Hypethema aus den Jahren 2008 und 2009, die meisten der unter dem Stichwort "Cloud Computing" angebotenen Dienstleistungen und Dienstleistungen sind nicht von heute.

Das Cloud Computing besteht aus Applikationen, Datenbanken, Speicherplatz bei gleichzeitiger Nutzung von Rechenpower aus einem zentralen Datenzentrum, auch bekannt als Cloud.

Cloud Computing

Als Beispiel seien Windows Azure oder Amazon E-C2 genannt. Auf der anderen Seite erlaubt Cloud Computing auch die Verwendung von Individualsoftware über das Netz (SaaS: Softwareservice ), so dass die Benutzer keine Individualsoftware mehr auf ihrem eigenen Rechner brauchen. Die Funktionsweise von Cloud Computing? - eine hochverfügbare Bandweite, erlaubt den Zugriff auf die "Cloud" - neues -> Abrechnungsmodell (der Benutzer muss nur für das zahlen, was er wirklich benötigt).

Die Einstiegsseite in die Cloud: Ein Einblick in die Technologie und das rechtliche Umfeld..... - Timm Vollmer

Das vorliegende Werk beschäftigt sich mit einem der aktuellen Schwerpunktthemen der Informationstechnologie, dem Cloud Computing. Cloud Computing gewinnt in vielen Gebieten an Bedeutung. Aber mit der Verlagerung von Informationen in die Cloud ergeben sich viele Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit. Insbesondere geht es dabei nicht nur um Informationen aus dem unternehmerischen Umfeld, sondern zunehmend auch um Informationen von Privatanwendern.

Das vorliegende Handbuch bietet eine Einführung in die Technologie des Cloud Computing und die bedeutendsten nationalen Gesetzgebungen, die bei der Nutzung von Cloud Computing und Datenschutz eine wichtige Funktion erfüllen. Als Einführung in das Cloud Computing ist das vorliegende Werk eine empfohlene Lesart, zu der weitere Fachliteratur nachgelesen werden kann.

Mehr zum Thema