Cloud Daten

Wolkendaten

Inwiefern kann ich meine Daten vollständig aus der Cloud auslesen? - MagneteCLUUD FAQs Nach § 20 DSGVO bieten wir die Möglichkeit, alle in der Cloud gespeicherten Daten in einem organisierten, gemeinsamen und gut lesbaren Datenformat herunterzuladen. Entweder auf " Select " in der Navigation von AutoCLOUD tippen oder über die Kontrollkästchen Verzeichnisse und Akten auswählend. Wenn Sie alle ausgewählten Bilder ausgewählt haben, drücken Sie auf "Download".

Wenn Sie Backups von Devices über die MagentCLOUD-Anwendungen oder den Synchron-Client angelegt haben, können Sie diese über "Einstellungen" "Gerätebackups verwalten" auslesen.

Wolke - Daten können auf sichere und zentrale Weise gespeichert werden.

Wofür steht eine Cloud? Der so genannte Cloud ist nichts anderes als Online-Speicherplatz - eine so genannte Virtual "Hard Disk on the Internet". Ein großer Pluspunkt ist, dass Sie weltweiten Zugriff auf alle Daten haben, die Sie in der Cloud speichern - von überall, wo Sie Zugang zum Intranet haben. Alles, was Sie benötigen, ist ein Internet-fähiges Gerät (PC, Smartphone, Tablett, etc.), um Dateien, Fotos, Musik, Videos und andere Dateien von Ihrer Online-Speicherkarte zu erhalten.

Für die hohe Verfügbarkeit und Sicherung Ihrer Daten nach den strengen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland sind wir als versierter Hosting-Provider verantwortlich. Mit Cloud Computing geben Sie Daten aus Ihrem eigenen Netz an einen Provider weiter, der die ganze Technologie und den notwendigen Stauraum bereitstellt. Natürlich kümmern wir uns auch um die vollständige Pflege der Cloud Storage Server, damit Sie Zeit für das Wesentliche haben.

Auf Ihre Daten kann von überall auf der Welt im Internet zugegriffen werden und ist auch über Plattformen hinweg verfügbar. Cloud Computing sollte nicht nur so weit wie möglich geschützt, sondern auch so simpel und vielseitig wie möglich sein. Aus diesem Grund kann Ihre Stereofestplatte wie ein reines Festplattenlaufwerk in den Computer integriert werden, so dass Sie Ihre Daten rasch und komfortabel in der Cloud ablegen können.

Dieser dient auch als Backup-Server für Ihren Netzspeicher und damit als verlässliche äußere Backup-Struktur für den Falle, dass Daten in Ihrem eigenen Netz zerstört oder gar ausgelesen werden. Durch die kostenlose HiDrive-App und die SSL-gesicherte Datenübermittlung können Sie den Cloud-Zugang komfortabel auf Ihrem Handy oder Tablett einrichten. Sie erleichtern mit iDrive nicht nur den Austausch von Daten, sondern auch Ihre Geschäfts- und Privatkommunikation, denn Sie entscheiden, wer auf welche Daten zugegriffen hat.

So können die Daten problemlos vor unberechtigtem Zugang geschützt werden. Persönliche und berufliche Daten können in Ihrem Internetspeicher selbstständig verwaltet werden. Auf einen Blick die Pluspunkte von HiDrive: Wahrscheinlich das Wichtigste: Wir haben für jeden Anspruch den richtigen Service - egal, ob Sie Ihre Online-Festplatte im privaten, beruflichen oder für beide Bereiche verwenden.

Hochladen Sie Ihre Bilder in die Cloud, um den Speicherkarte freizugeben. Bei HiDrive können Sie jederzeit und ohne aufwändigen Abgleich auf die selbe, einheitliche Datenbank zugreifen. Die Zeit, in der ihnen keine wichtigen Daten zur Verfuegung standen, weil DVDs oder Memory Sticks zu Haus oder im Buero waren, ist vorbei. Jedes Mal, wenn sie zu einem anderen Zeitpunkt auftauchten, war es so.

HalloDrive ist Ihr einziger Speicherort für Unterlagen, an denen Sie zusammen mit Ihren Mitarbeitern mitarbeiten. Cloud Computing befreit Sie von dem beschränkten Speicherkapazität der lokalen und mobilen Endgeräte und spart Raum auf der Smartphone-Speicherkarte oder im Festplattenlaufwerk Ihres Heim-PCs. Durch den Einsatz von High-Drive müssen Sie nicht auf zusätzliche Laufwerke, USB-Sticks oder DVDs zugreifen, die beim Versand leicht zu verlieren oder zu beschädigen sind.

In der Cloud werden Ihre Daten Platz sparend und zuverlässig gespeichert. Wenn Sie es wünschen, kann HiDrive Ihre Daten automatisiert synchronisieren. Mit individuellen Zugriffsrechten bestimmen Sie, dass Angestellte und Partner nur auf spezifische Daten auf Ihrer Online-Festplatte Zugriff haben. Ebenso können Sie Verzeichnisse und Akten mit Freunden und Verwandten teilen.

Die Datenübermittlung erfolgt in beide Richtungen: Auch große Mengen an Daten können von Freunden und Bekannten über einen Upload-Link oder über eine von HiDrive erzeugte E-Mail-Adresse problemlos in die Cloud übertragen werden. Falls Sie HiDrive für den Austausch von Daten mit anderen Personen verwenden, können Sie auf Anfrage separate Benutzerkonten einrichten (in den Business-Tarifen enthalten). So können andere Daten aus Ihrem Webspace abrufen, selbst Daten darin ablegen und daran zusammenarbeiten - und zwar unmittelbar in der Cloud (z.B. mit dem Git-Versionsmanagement für Entwickler).

Hier legen Sie auch fest, welcher Benutzer auf welche Verzeichnisse und Akten Zugriff haben soll. Aufwändige Datenübertragungen gehören der Vergangenheit an und dank der automatischen Synchronisierung arbeitet jeder Teilnehmer mit dem aktuellsten Stand der Daten. Wahlweise können Sie alle Daten in verschlüsselter Form übermitteln. Egal ob Geschäftsreise, Office oder Home Office: Dank Cloud Computing können Sie Ihre elektronischen Dokumente an jedem Ort im Internet abrufen oder auf Ihre OnlineFestplatte herunterladen.

Ob im Konferenzhotel oder bei Bekannten im Wohnzimmer: Sie können auf Ihre Daten zugreifen, wo immer Sie einen Internetanschluss haben. Wenn du Präsentation und Angebote benötigst, schicke deinen Gästen am besten einen Verweis. Zahlreiche Firmen haben die Leistungsfähigkeit eines angemieteten Virtual Servers anerkannt und setzen die Cloud als Virtual Machine ein, die bei Inanspruchnahme jede beliebige Serverinfrastruktur bereitstellt - ob als Ersatz für einen dedizierten Bediener, als zusätzlichen Webeinsatz, zum Spitzenlastausgleich oder als eigenständiger Testbetrieb, es liegt an Ihnen.

Wenn wir also fragen: "Was ist Cloud Computing?", sagen wir: "Die Zukunftsperspektiven des Server-Hostings! Im schlimmsten Fall gehen wertvolle Daten und Speicher aus. Daher wird dringend empfohlen, immer alle wesentlichen Daten zu sichern. Selbst wenn Sie versehentlich Daten gelöscht haben, können Sie den letzen Speicherstatus im Nu wiederherstellen.

Sie können auch Ihre eigenen Sicherheitskopien auf Ihrer Online-Festplatte anlegen. Daher kein "freier" Cloud-Provider: Um Ihre Daten zu schützen, sollten Sie einen genauen Blick auf Ihren Hosting-Provider werfen. Suchen Sie nach anerkannten Zertifikaten und dem Sitz von RZ. Die zertifizierten Cloud-Provider werden regelmäßig überprüft. Aus Datenschutzgründen sollten sich die Datenzentren, in denen Ihre Daten gespeichert sind, in Deutschland aufhalten.

Selbst wenn " Free Cloud Storage " zunächst verführerisch klingt, verschleiern kostenlose Cloud-Angebote oft Folgekosten - und dazu noch einige Sicherheitslücken für Ihre Daten. Du behältst die Kontrolle: Alle Rechte an deinen Daten bleiben bei dir. Ihre Fotos werden von uns weder für zu Werbezwecken verwendet, noch werden Ihre Daten unbeabsichtigt veröffentlicht.

Auf Ihrer Online-Festplatte werden die Daten in verschlüsselter Form abgelegt und übermittelt. Die Daten, die Sie auf Ihrem USB-Stick speichern, werden ebenfalls ausgelesen. Wir sind als deutschsprachiger Hosting-Provider mit Server-Standorten exklusiv in Deutschland tätig und unterwerfen uns den hohen Anforderungen des Datenschutzes. Selbstverständlich müssen Ihre Daten in der Cloud nicht nur fachlich, sondern auch rechtssicher sein.

Allerdings ist nicht immer ersichtlich, welches Datenschutzgesetz für internationale Konzerne gelten soll. Datenschutzbeauftragte raten zu Anbietern mit Standort in Deutschland. Um Ihre Cloud-Daten dem strikten Bundesdatenschutzgesetz zu unterwerfen, sollten die Datenzentren Ihres Providers auch in Deutschland aufrechterhalten werden. Alternative zur Cloud? Wenn Sie Ihre Daten nicht einem fremden Dienstanbieter überlassen wollen, können Sie wahlweise einen Heimserver aufstellen oder eine fremde Harddisk, einen USB-Stick, eine Speicherkarte mit oder ohne USB-Stick oder eine Streifendiskette aufladen.

Allerdings ist eine billige und gesicherte Online-Festplatte auch eine komfortablere Alternative. Ihre Daten werden in unseren Datenzentren flächendeckend geschützt: Durch ein mehrstufiges Sicherungssystem gewährleisten wir auch die physikalische Sicherung Ihrer Daten. Legen Sie über den Menüeintrag New Folder oder das Kontexmenü (rechte Maustaste) ein Verzeichnis an. Du kannst deine Daten ändern, entfernen und weitere Daten und Pfade hinzufügen.

Sie können auch das Kontexmenü verwenden, um Daten und Pfade in der Cloud herunterzuladen oder Links für andere Benutzer freizugeben. Definieren Sie zunächst das Adressbuch, in dem Ihre Daten aufbewahrt werden sollen. Per Drag & Drop können Sie die benötigten Daten einfügen. Diese Daten werden sofort in die Cloud hochgeladen und im dafür vorgesehenen Speicherort aufbewahrt.

Wenn du möchtest, kannst du mehrere Akten im gleichen Verzeichnis speichern. Natürlich können Sie auch alle gängigen Dateiformate in Ihren Internetspeicher einlesen. Wenn Sie noch umfangreichere Daten in die Cloud übertragen wollen, müssen Sie diese vor dem Upload zusammenfassen - zum Beispiel als Zip-Datei. Der nächste Arbeitsschritt besteht darin, eine E-Mail-Adresse zu erstellen, an die Sie E-Mail-Anhänge wie Bilder, Dokumente usw. versenden können, so dass diese in Ihrem Online-Shop landet.

Sie können in den Erweiterteinstellungen auch festlegen, ob gleichnamige Datensätze beim Überschreiben berücksichtigt werden sollen. Um die Übertragung zu beschleunigen, können Sie die Größe Ihrer Daten vor dem Hochladen reduzieren, indem Sie sie z.B. als ZIP-Datei zusammenfassen. Gleiches trifft auf Kolleginnen und Kollegen zu, mit denen Sie an Projekten in der Cloud zusammenarbeiten werden.

So hat jeder Autor seinen eigenen Verantwortungsbereich, kann aber im Telefonbuch "public" Daten, die für die gesamte Unternehmensgruppe relevant sind, für jeden zugänglich machen. In diesem FAQ-Artikel wird erläutert, wie Sie neue Nutzerkonten für Ihren Cloud-Speicher erstellen. Freund, Familienangehörige, Kollegen, Kundinnen und Kaufleute sowie Geschäftsfreunde dürfen nur einmal oder vereinzelt auf gewisse Daten zugreifen.

Dazu ist die HiDrive-Freigabefunktion ideal: Sie definieren im nachfolgenden Dialogfenster ganz unkompliziert die Laufzeit der Veröffentlichung in Tagen und die maximal mögliche Zahl der möglichen Durchsagen. Dabei greifen die Adressaten der Nachricht über den Webbrowser auf die gemeinsamen Daten zu, die entweder individuell heruntergeladen oder als ZIP-Datei zusammengefasst werden können.

Mit HiDrive steht Ihnen eine Vielzahl von Interfaces (APIs) zur Verfügung. Mit der Webschnittstelle von HiDrive können Sie unter anderem Aktenordner erstellen und Genehmigungen einrichten. Persönliche Dateien wie Bilder, DVDs und PrÃ?sentationen können komfortabel in der Cloud gespeichert und bearbeitet oder mit Bekannten und Mitarbeitern geteilt werden.

Die kostenlose HiDrive App bietet Ihnen die Möglichkeit, Daten in die Cloud zu übertragen, Daten aus Ihrem Internetspeicher abzurufen und zu editieren. Mithilfe des Netzwerkprotokolls WebDAV können Sie vom Computer und Notebook, Tablett und Handy aus (verschlüsselt) auf Ihre Daten zugreifen. Sie können Daten von Ihrem Computer oder einem anderen Medium per Drag & Drop in die Cloud einfügen.

Das hat den großen Nutzen, dass Sie die Daten nicht erst downloaden, sondern unmittelbar auf Ihrer Online-Festplatte speichern und editieren müssen. Vor allem bei gemeinsamen Projekten ist das störende Senden von Daten nicht mehr notwendig. Dabei bleiben solche Daten, an denen Sie zusammen mit uns gearbeitet haben, auf dem Datenserver. Für die Datenübermittlung sind neben WebDAV auch (S)FTP und FTPS verfügbar. Noch immer ist FTP der einfachste Weg, um große Mengen an Daten auf den oder vom Datenserver hoch- oder runterzuladen.

Über das rsync-Protokoll können Sie Ihre Daten mit einem Netzwerkspeichergerät (NAS-Box) aufzeichnen. Für die Datenübermittlung werden wahlweise die beiden Profile SMB und CIFS sowie OpenVPN und SCP verwendet. Du kannst angeben, dass die auf deinem Rechner befindlichen Ordner die Synchronisierung mit HalloDrive automatisiert durchführen sollen. Bei der Herstellung einer Internet-Verbindung vergleicht die installierte Version die Dateien auf Ihrer persönlichen Harddisk mit denen im Internet.

Für ein sicheres Cloud-Repository sind Anmeldeinformationen erforderlich, die nicht leicht zu erkennen sind. Sichern Sie den Inhalt Ihres Cloud-Storage auf Ihren Bedarf hin mit zusätzlichen Kennwörtern. So können Sie beispielsweise unter Windows mit dem kostenlosen Zusatzprogramm "7-Zip" Datenarchivierung und -kompression durchführen. Durch Anklicken mit der rechten Maustaste und Auswahl aus dem Menü vor dem Hochladen können Sie die Größe von Dokumenten und Verzeichnissen reduzieren, das verdichtete Dokument kann mit einem Kennwort geschützt werden.

Auf diese Weise können Sie Ihre Daten sicher aufbewahren und in der Cloud Platz einsparen. Die verschlüsselten Daten sind noch besser geschützt als kennwortgeschützte Daten. Mit dem kostenlosen Programm werden Daten, Ordner oder ganze Laufwerke chiffriert und so genannte "Container" erzeugt. Die ( "bedingt") freie Software "Boxcryptor" wurde eigens für die Chiffrierung von Cloud-Daten aufbereitet. Der Kastenverschlüsseler kodiert Daten vollautomatisch, bevor sie in die Cloud transferiert werden.

Sämtliche Daten, die Sie auf dem Laufwerk Boxcryptor speichern, sind kodiert. Allerdings stellen Sie eine Verbindung zu HalloTreib: HiDrive:

Mehr zum Thema