Cloud Daten Sichern

Sicherung von Cloud-Daten

Auf die Frage, ob es möglich ist, eine Standard-Backup-Software für Daten in der Cloud zu verwenden, gibt es keine einfache Antwort. Mit der MagentaCLOUD App können Sie Fotos, Videos und Kontakte von Ihrem iPhone oder iPad sichern. Können Sie Cloud-Daten mit herkömmlicher Backup-Software sichern? Ob es möglich ist, eine Standard-Backup-Software für Daten in der Cloud zu verwenden oder nicht, lässt sich nicht einfach beantworten. Welche Arten von Datensätzen beteiligt sind und in welcher Cloud sie abgelegt sind, ist entscheidend für die Aufklärung.

Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen.

Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Bei den meisten gängigen Sicherungsanwendungen geht es in erster Linie darum, das örtliche Datenzentrum zu sichern. Bei vielen dieser Lösungen ist es möglich, Daten außerhalb der Cloud zu sichern, aber proprietäre Backup-Funktionen für bereits in der Cloud vorhandene Daten sind unüblich.

Für die Sicherung einiger Cloud-basierter Applikationen wie Office 365 gibt es Tools und in einigen FÃ?llen passende Add-ons, aber die Sicherung dieser Art von Cloud-Daten birgt eine Vielzahl von logistischen Handlungsfehden fÃ?r Backup-Anbieter. Auch wenn es Ausnahmefälle gibt, kann davon ausgegangen werden, dass die Sicherungssoftware eines Unternehmen die Daten einer Applikation, die sich innerhalb einer Software-as-a-Service (SaaS)-Cloud befinden, nicht sichern kann.

In der Regel erfolgt dies über eine VPN-Verbindung zwischen dem zentralen und der Cloud. Die Sicherung von Daten in einer laaS-Cloud, die über VPN mit dem örtlichen Datenzentrum in Verbindung steht, ist vergleichsweise unkompliziert. Unter der Voraussetzung, dass alle richtigen Berechtigungen und Zuordnungen angewendet wurden, weicht das Sichern von Cloud-Daten nicht signifikant von dem von lokalem Ursprung ab.

Das Backup-Programm hat keinerlei Kenntnis davon, dass die zu sichernden Applikationen aus der Cloud stammen, da die Cloud nur als Anlage zum Rechenzentrum betrachtet wird.

Kostenloses Cloud Backup: Wie Sie Ihre Daten sichern können

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Ihre personenbezogenen und wertvollen Daten auf dem Computer und einem Backup-Medium zugleich mitgehen. Ein Fehler im Backup-Medium kann auch zu Datenverlusten mit sich bringen. Auch das Sichern auf USB-Sticks oder SD-Karten ist nicht optimal, da nie ganz geklärt ist, ob diese Medien noch funktionsfähig sind, wenn das Backup für die Datenwiederherstellung benötigt wird.

Unabhängig davon, für welchen Cloud-Anbieter Sie sich letztlich entschieden haben, loggen Sie sich zunächst ein und richten Sie den passenden Clienten auf Ihrem Computer ein. Wenn Sie den Clienten installiert haben, werden keine Daten mit der Cloud aufbereitet. Die zu synchronisierenden Daten hängen davon ab, welche Daten Sie in das Synchronisierungs-Clientverzeichnis einfügen.

Im Allgemeinen sollten Sie das Telefonbuch nur für Sicherungszwecke oder nur für Daten nutzen, die Sie ausdrücklich in die Cloud übernehmen möchten. Benutzen Sie das Telefonbuch nicht für die konventionelle Datenspeicherung. Ein zuverlässiges Backup der Komplettversion 2016 von Eshampoo Backup 2016 ermöglicht die zuverlässige Datensicherung geänderter Daten in festgelegten Intervallen.

Mehr zum Thema