Cloud Einrichten Kostenlos

Kostenlose Einrichtung der Cloud

Wenn Sie Dateien speichern, sollten Sie eine private Cloud einrichten. Kostenlose Owncloud-Software ist eine der beliebtesten Cloud-Lösungen. Mit myCloud können Sie alle Ihre Fotos, Videos und andere Dateien online in der Cloud speichern. myCloud ist für jeden kostenlos.

Wie man Microsoft Word verwendet Ein Laufwerk verwendet

09.07.2014, 14:45 UhrLaden Sie Ihre Dateien direkt ins Netz â?" auf der Internetfestplatte OnDrive. Microsoft stellt jedem Benutzer kostenlos sieben Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung. Sie haben mit NoDrive Ihre Bilder und Unterlagen immer griffbereit â?" ob auf Ihrem Computer, Ihrem Handy oder Tablett. nDrive ist ein Microsoft-Service, der Ihnen sieben Gigabyte freien Speicherplatz im Netz bietet.

Lade deine Daten dort hoch und greife dann von jedem Internet fähigen Gerät auf sie zu. Damit Sie Ihren USB-Stick zu Haus halten können â?" genügt, Computer, Handy oder Tabletts. Zusätzlich Der Service offeriert raffinierte Zusatzleistungen mit kostenlosen Online-Versionen von Word, Excel und PowerPoint. Die Funktionsweise dieser Web-Apps ist nahezu identisch mit der der korrekten "kostenpflichtigen" Office-Programme.

Wenn Sie ein Outlook-Konto haben, können Sie sofort OnDrive verwenden, da der E-Mail-Dienst mit dem Online-Speicher verknüpft ist. Er öffnet eine Fliesenleiste mit den unterschiedlichen Online-Angeboten, die bei Outlook verknüpft sind, darunter auch Word Online, Excel Online und PowerPoint Online. Durch Anklicken von OnlineDrive können Sie auf die Funktionalitäten des Online-Speichers unter sämtliche zugreifen.

Die folgende Anweisung zeigt Ihnen, wie Sie die Konfiguration der Anwendung durchführen.

Die Top 5: Kostenloser Online-Speicherplatz

Die Zauberformel " Cloud ": Wo man früher nach freiem Online-Speicherplatz gesucht hat, gibt es heute eine Fülle von Cloud-Services. Mithilfe eines kostenlosen Kontos können Sie Daten uploaden und freigeben, editieren und von jedem Ort aus darauf zugreifen. Die Dropdown-Liste kann mehr als nur das Speichern hochgeladener Daten und deren Bereitstellung für andere:

Beispielsweise die Files in der Cloud und auf dem Computer (PC, Apple, Linux) immer synchronisiert lassen, mit mobilen Anwendungen auf die Data zugreifen. Von dort aus ist es möglich, die Files zu synchronisieren. Das Gratiskonto beinhaltet 2 GB Speicherkapazität, die Datenübertragung ist mit AES 256-Bit-Verschlüsselung verschlüsselt, Übermittlung per SSL. Wenn Sie ein Google-Konto haben (d.h. nicht nur für die Nutzung von Googemail, sondern auch für YouTube etc.), haben Sie auch Zugang zu kostenlosem Speicherkapazität auf Google Drive.

Jeder Benutzer hat 25 Gigabyte zur Auswahl, mit denen Sie nicht nur Daten uploaden und freigeben können, sondern auch neue Inhalte erstellen und zusammen mit anderen Anwendern (gleichzeitig) editieren können: mit einem Word-ähnlichen Brennprogramm, einer Kalkulationstabelle und einer Präsentations-Software. Microsofts Cloud-Speicher bietet nach der Registrierung 7 Gbit. SKYDIVE hat Anwendungen (iOS, Android, Windows Phone), kann auch über den Schreibtisch integriert werden und ermöglicht die gemeinschaftliche Bearbeitung von MS Office-Dateien mit anderen....

Wenn dies für Sie zu ungesichert ist, ist z. B. DeviceOnWeb eine kostenfreie, sichere Variante. Privatanwender bekommen 3 GB Speicherplatz, hier kommen 256-Bit-SSL-Verschlüsselung und Datensicherung nach deutschen Vorschriften zum Einsatz. Es können Daten upgeloadet und freigegeben werden, es gibt auch mobile Zugriffsmöglichkeiten. AD Drive bietet 50 GB Speicherplatz in einem kostenfreien Konto. Hierfür gibt es Werbeeinblendungen, die nur über den Webbrowser zugänglich sind und keine Online-Zusammenarbeit außer der Freigabe von Emails.

Aber wenn Sie Dateien uploaden und zur VerfÃ?gung stellen wollen, erhalten Sie viel Speichersubstanz kostenlos. Wenn Sie noch mehr Sicherheit wünschen, können Sie mit Eigene Cloud oder Seefile auch Ihren eigenen Cloud-Speicher einrichten. Der iCloud-Speicher von Apple bietet zudem 5 GB und ist nicht nur für Mac-Anwender von Interesse.

Mehr zum Thema