Cloud Management

Wolkenmanagement

Erfahren Sie mehr über die Facetten von Cloud Management und wie eine Cloud Management Plattform Ihr Unternehmen unterstützen kann. Das ist Cloud Management? Wir sind der führende Hosting-Provider für die Top 1.000 Internet-Händler und haben fundierte Expertise im Hosting und Support von führenden e-commerce Umgebungen wie Magento®, SAP® Hybris® und Oracle® Commerce. Mit unserer langjährigen Expertise im Web-Content-Management haben wir unzählige Firmen dabei unterstützt, die Vorteile von Lösungen wie Adobe Experience Manager, Siteecore Experience Platform und WordPress zu voll ausschöpfen.

Das komplette Management von Private Clouds wie z. B. Virtual Cloud, Microsoft Cloud Platform und OpenStack Private Cloud können wir für Sie einnehmen. Zu unseren gemanagten Datenservices gehören gemanagte Relationsdatenbanken, gemanagte MySQL-Datenbanken und große Datenplattformen wie Hadoop® und Spark®. Cloud Management ist die beste Entscheidung für Ihr Business? Das Selbstmanagement der Cloud kann für gewisse Arten von Geschäften eine praktikable Alternative sein.

Darunter sind kleine Betriebe mit einer einzelnen öffentlichen Cloud, große Technologiebetriebe mit einer großen Anzahl von Cloud-Architekten und -Ingenieuren sowie genügend IT-Supportmitarbeiter, die internes Know-how einbringen. Allerdings profitiert die Mehrheit der Betriebe von der Teil- oder Vollauslagerung ihres Cloud-Managements.

Was ist Cloud Management?

Das Konzept des Cloud-Managements bedeutet, dass ein Benutzer die Kontrolle über alles hat, was in einer Cloud funktioniert: Daten, Anwendungen und Dienste. Die Benutzeroberfläche, die in der Regel als Plattform fungiert, ist die Software, mit der diese Daten, Anwendungen und Dienste verwaltet werden. Die Nutzung dieser Ressourcen soll sicherstellen, dass Cloud Computing-Ressourcen effizient und sicher funktionieren und gleichzeitig für jedermann (oder was auch immer sie benötigen) zugänglich sind.

Grundsätzlich gibt es Cloud-Management-Plattformen, so dass alles, was in einer Cloud funktioniert - öffentlich, privat oder hybrid - tatsächlich funktioniert und gut funktioniert. In diesen Bereichen ist Cloud Management eine Strategie, die die verschiedenen Säulen einer Managementplattform integriert. Die Strategien und Tools werden für verschiedene Arten von Clouds unterschiedlich eingesetzt. Die Unternehmen können mit einigen Tools Cloud-Ressourcen bereitstellen, während andere dem Benutzer helfen, die Nutzung der Cloud zu verfolgen und zu optimieren.

Die anderen Länder arbeiten mit Datenintegration, andere mit Disaster Recovery und Datenspeicherung. Die Ziele sind jedoch im Wesentlichen die gleichen: die Verwaltung der Infrastruktur, Plattformen, Anwendungen und Daten, die in einer Cloud ausgeführt werden müssen. Die Cloud-Verwaltung ist einfach eine Reihe von Regeln und Ansätzen für den Betrieb von Anwendungen, Daten und Diensten über ein Netzwerk.

Die Anzahl der virtuellen Ressourcen, Speicher, Anwendungen und Dienste, die von der Logik der Ressourcen verwaltet werden, so dass bei Bedarf auf die Ressourcen zugegriffen werden kann. Diese Logik ist - wie Sie es sich vorgestellt haben - der Baustein einer Cloud-Management-Plattform. Die Cloud -Verwaltung ist eine Kombination aus Logik, Automatisierung, Richtlinien, Governance und Mitarbeitern, die bestimmt, wie diese Cloud Computing-Services dem Unternehmen ausgesetzt sind.

Désormais, les platforms de cloudación, la plattform de la votre, de sécurité et recruiting, que la infrastructución de cloudación. Beispielsweise ist das Datenschutzgesetz ein integraler Bestandteil der Cloud-Infrastruktur und integriert die Funktionen einer Cloud-Management-Plattform in ein größeres und umfassenderes Cloud-Management-System.

Im Rahmen von Cloud Computing werden die Regeln in den meisten Fällen bereitgestellt und vom Cloud-Management ausgeführt. Da die Öffentlichkeit swolken in der Regel von einem Public Cloud Service Anbieter verwaltet werden, können Benutzer dennoch ihre eigene Cloud-Management-Plattform einsetzen, um das Management sowohl in Public als auch in Private Clouds zu integrieren. Innerhalb einer perfekten Welt wäre eine Cloud-Management-Plattform, sobald eine neue Kapazität hinzugefügt wird, autark und erfordert nur minimale Überwachung.

Die Informatiker benötigen jedoch nach wie vor das Fachwissen, um effektive Arbeitsabläufe innerhalb der von ihnen gewählten Management-Tools zu schaffen. Zu diesem Zweck müssen Cloud-Administratoren die Tools, auf denen die Cloud läuft, noch verwalten, egal wie effektiv ein Datenüberwachungs-Tool ist. Die Plattenformen des Cloud-Managements müssen an Ihre Bedürfnisse angepasst werden: Sie müssen den Anforderungen von Betriebssystemen, Anwendungen, Speicherrahmen und allem, was in der Cloud läuft, entsprechen.

Die Automatisierung ist ein integraler Bestandteil von allem, was Cloud Computing leisten kann, so dass Selbstbedienungsfunktionen für jede Cloud-Management-Plattform unerlässlich sind. Die Cloud-Services sind einfach zu bedienen, so dass es sehr einfach ist, mehr zu nutzen, als Sie sich leisten können. Eine Plattform für das Cloud-Management sollte genaue Kostenvorhersagen und -berichte liefern. Um die Ressourcen, Daten und Rechenleistung Ihrer Cloud zu erhalten, sollten Ihre Cloud-Management-Tools für den Administrator zugänglich sein, unabhängig davon, wo sie sich physisch befinden.

Aus diesem Grund ist die Zukunft eines Unternehmens mit allen Arten von Clouds gefüllt: privat, öffentlich und hybrid. Die Schablone jeder Cloud-Management-Plattform sollte in der Lage sein, alle 3 Arten von Clouds reibungslos und sicher zu unterstützen. Cela mag wie ein Gadget erscheinen, aber Selbstbedienungsfunktionen sind für jede Cloud-Management-Plattform unerlässlich. Das ist die Cloud, die hier bleibt.

Die Benutzer werden sich jedoch bei Bedarf anpassen, ebenso wie die Cloud-Management-Tools. Wenn Sie in einer oder mehreren Cloud-Computing-Umgebungen arbeiten, macht ein effektives Management den entscheidenden Unterschied. Die Plattform für Open-Source-Multicloud-Management bietet eine einheitliche Möglichkeit, Cloud-Kosten zu verfolgen, die Ressourcenzuweisung zu kontrollieren und die Einhaltung von Vorschriften sicherzustellen.

Es handelt sich auch um die native Ausführung der führenden Open Source IT-Automatisierungs-Playbooks, mit denen Sie das Cloud-Erlebnis mit einer einheitlichen Automatisierungssprache standardisieren können. Eine Plattform für das Infrastrukturmanagement, die es IT-Abteilungen ermöglicht, die Self-Service-Fähigkeiten der Benutzer zu kontrollieren, um die Compliance für virtuelle Maschinen und private Clouds bereitzustellen, zu verwalten und sicherzustellen.

Automatisieren Sie das Cloud-Management durch die Definition einer Vielzahl von Richtlinien und Prozessen, ohne dass eine Programmierung oder ein Skript erforderlich ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema