Cloud Preisübersicht

Preisübersicht Cloud

Informieren Sie sich über die Funktionsweise des Azure-Preismodells und informieren Sie sich über die Kosten der verschiedenen Cloud Computing-Dienste von Azure. Ein Standard-Backup und ein privates Cloud-Netzwerk. Einsparpotenziale Flexibel einsetzbare Kauf- und Preismöglichkeiten für alle Cloud-Szenarien. Änderungen und Stornierungen sind in jedem Fall möglich. Durch die Verwendung Ihrer standortgebundenen Windows Server- oder SQL Server-Lizenzen mit Softwaresicherung können Sie bei der Umstellung viel Kosten einsparen - egal ob Sie einige Arbeitslasten oder das komplette Datenzentrum in die Cloud auslagern.

Verwenden Sie unseren Total Cost of Ownership-Rechner, um die Total Cost of Ownership (TCO) Ihrer örtlichen Infra-struktur schnell mit einer ähnlichen Implementierung von Azure zu messen und die Kosteneinsparungen zu evaluieren, die Sie durch den Umstieg auf Azure erzielen können.

Hier finden Sie die aktuellen Tarife für alle Azure-Produkte. Managen Sie Ihre Cloud-Ausgaben auf transparente und genaue Weise. Holen Sie das Beste aus Azure und anderen Clouds mit Cost Management (ehemals Cloudyn) heraus. Das Kostenmanagement bietet Ihnen folgende Möglichkeiten Verwendung historischer Daten zur Verbesserung der Vorhersage der Cloud-Auslastung und Ihrer Kosten. Beobachten Sie die Nutzungs- und Kostenentwicklung der Cloud ohne Unterbrechung.

Weisen Sie Cloud-Kosten unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Einzelprojekten zu, um die Transparenz der Kosten im gesamten Unternehmen zu erhöhen. Du bist der erste Jobstepp für eine Cloud-Bereitstellung, die für dein Unternehmen optimal ist.

Preisüberblick

Beginnen Sie jetzt - mit 15 GB freiem Arbeitsspeicher oder einem unserer Premium-Abonnements. Beginnen Sie jetzt - mit 15 GB freiem Arbeitsspeicher oder einem unserer Premium-Abonnements. Beginnen Sie jetzt - mit 15 GB freiem Arbeitsspeicher oder einem unserer Premium-Abonnements. Das Ganze ist gut verstaut und leicht zu finden. In unseren hochsicheren Datenzentren, die speziell für uns gebaut wurden, werden Ihre Informationen geschützt aufbereitet.

Unterlagen

ACHTUNG: Das Preismodell für Cloud Dataflow Shuffle wurde am 5. Januar 2018 umgestellt. Cloud-Datenfluss-Aufträge, die vor dem 2. Januar 2018 ausgeführt wurden, wurden mit dem bisherigen Mischmodell errechnet. Die Preise für den Cloud Dataflow werden auf dieser Website beschrieben. Preisinformationen für andere Artikel entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktdokumentation. Obwohl der Kostenvoranschlag pro Arbeitsstunde erstellt wird, wird der Cloud Dataflow-Dienst pro Minute und pro Auftrag abrechnet.

Der Verbrauch wird in Std. ausgedrückt (30 Min. sind z.B. 0,5 Std.), um einen Stundenpreis bei einer Verwendung pro Sek. zu errechnen. Für jeden Cloud-Datenfluss-Auftrag wird zumindest ein Cloud-Datenfluss-Mitarbeiter mitverwendet. Mit dem Cloud Dataflow Service stehen zwei Arten von Mitarbeitern zur Verfügung: Batch- und Streaming. Cloud-Datenfluss-Mitarbeiter beanspruchen die nachfolgenden Resourcen, die pro Sekunden abrechnet werden: 1:

Ein Cloud Datenfluss Job stellt jedoch keine Berechnung der Engine für die Berechnung der Engine Ressourcen, die vom Cloud Datenfluss Service gesteuert werden, aus. Vielmehr ist die Verwendung dieser Ressourcen der Rechenmaschine in den Servicegebühren für den Cloud-Datenfluss enthalten. Die Shuffle -Operationen von Cloud Dataflow partitionieren und gruppieren in skalierter, effizienter und fehlertoleranter Form auf ein bestimmtes Gesamtsystem bezogene Informationen.

Cloud Dataflow verwendet standardmäßig eine Zufallswiedergabe, die vollständig auf physischen Arbeitscomputern läuft und die ArbeitscPU, den Arbeitsspeicher und den nicht-flüchtigen Arbeitsspeicher ausnutzt. Der Cloud Dataflow verfügt auch über eine hochskalierbare Option namens Cloud Dataflow Shuffle. Der Shuffle-Service wird nach der Anzahl der bearbeiteten Dateien abrechnet. Du kannst Cloud Dataflow beauftragen, Shuffle zu verwenden, indem du den Shuffle-Pipeline-Parameter angibst.

Wie bei Shuffle verlagert die Cloud Dataflow Strömungsmaschine die zufällige Auswertung von Streamingdaten und die Verarbeitung des Status von Mitarbeiter-VMs auf das Cloud Dataflow Service Backend. Mithilfe des Parameters Strömungsmotor-Pipeline weist man Cloud Dataflow an, die Strömungsmaschine für seine Strömungsmaschine zu nutzen. Der Einsatz der Streamengine wird nach der Anzahl der zu verarbeitenden Streamingdaten berechnet.

Zu den verarbeiteten Bytes können Eingangsströme aus der Datenquelle, Ströme von einer konsolidierten Rohrleitungsphase zu einer anderen konsolidierten Stufe, Ströme, die in einem vom Benutzer definierten Zustand empfangen werden, oder Ströme, die für Fensterzwecke verwendet werden, und Ausgabemeldungen an Datasenken wie Cloud Pub/Sub oder BigQuery gehören. Neben der Nutzung von Mitarbeiterressourcen kann ein Arbeitsplatz auch auf die folgenden Resourcen mit einem eigenen Kalkulationsmodell zugreifen.

Künftige Versionen von Cloud Dataflow können mit unterschiedlichen Service-Gebühren und/oder anderen Bündelungsoptionen für verwandte Services verbunden sein. Falls Sie in einer anderen als dem US-Dollar zahlen, gilt der Preis, der in den SKUs der Cloud-Plattform in Ihrer Landeswährung angeboten wird. Der 3 Cloud Dataflow Shuffle ist derzeit nur für Batch-Pipelines in den Gebieten us-central1 (Iowa) und europe-west1 (Belgien) verfügbar.

Die 4 Cloud Dataflow Streaming Engine verwendet die Preise für die verarbeiteten Streamingdaten. Die Streaming Engine ist derzeit in der Beta-Version und nur für das Streaming von Pipelines in den Gebieten us-central1 (Iowa) und europe-west1 (Belgien) verfügbar. Die Inanspruchnahme von Cloud Dataflow Shuffle wurde vor dem 5. April 2018 nach der Anzahl der zufällig ausgewerteten Messdaten mit der Zeitaufwand für die Auswertung und Speicherung im Shuffle-Speicher berechnet.

Die Preise lagen bei $0,0216 pro Giga-Byte pro Zeiteinheit. Die Abrechnung der Verwendung von Shuffle erfolgt seit dem 31. Dezember 2018 nur noch nach der Menge der Daten, die unsere Service-Infrastruktur bei der Auswertung eines Datensatzes zufällig ausliest und beschreibt. Gigabytes werden als Preiselement herangezogen, Zeit ist nicht mehr von Bedeutung.

Ein weiterer Grund für die Inanspruchnahme des serviceorientierten Shuffle-Angebots ist, dass der Kaufpreis für die ersten fünf TB der prozessierten Shuffle-Daten um 50 Prozent reduziert wird. Enthält Ihre Rohrleitung z. B. 1TB prozessorisierter Shuffle-Daten, werden Ihnen nur 50% dieser Daten in Rechnung gestellt auf 0,5TB. Wenn die tatsächlichen Shuffle-Daten, die für Ihre Rohrleitung verarbeitet werden, 10 TBB betragen, werden nur 7,5 TB in Rechnung gestellt, da die ersten 5TB mit einem Rabatt von 50% berechnet werden.

In der Cloud befindet sich die Überwachungsschnittstelle für den Datenfluss, auf der die Messungen der aktuellen und bezahlten Shuffle- und Streaming-Daten verarbeitet werden. Die Performance Ihrer Rohrleitung erkennen Sie an den aktuell bearbeiteten Shuffle-Daten und den damit verbundenen Gebühren für den Cloud-Datenfluss. Für die bearbeiteten Streaming-Daten sind die Meßwerte für die Ist- und Lohndatenverarbeitung gleich.

Auch interessant

Mehr zum Thema