Cloud Selber Bauen

Wolke Erstellen Sie es selbst

Mit diesen zehn Tools können Sie Private Clouds selbst einrichten. Sie müssen die kleine Cloud mit aktueller Software schützen. Sie müssen die kleine Cloud mit aktueller Software schützen. Sie müssen die kleine Cloud mit aktueller Software schützen. Während unseres Besuchs in Brucki in Österreich haben wir einen Cloudbuster gebaut und getestet.

Himbeer Pi Workshop: Wolkengedächtnis, aufgebaut mit Raspbian selbst.

Im Rahmen dieses Workshops lernen Sie, wie Sie Ihren eigenen Cloud-Speicher erstellen können. Der Geheimdienst hat auf breiter Front Informationen erhoben und nicht einmal an den Cloud-Plattformen angehalten. Sie stimmen entweder zu, dass Ihre Wolkendaten nicht so vertraulich sind, oder Sie vermeiden öffentliche Datenspeicher. Das Beste daran ist, dass Sie Ihre eigene Privatcloud kaufen können.

Aber auch der Himbeer Pi mit den entsprechenden Einstellmöglichkeiten und der Open-Source-Software Eigene Cloud bieten Ihnen für wenig Aufwand die richtige Grundlage. Sie erfahren, wie Sie Ihren Mini-Computer so einstellen, dass er die Dateien in Ihrem örtlichen Netz und im Netz zuverlässig nutzt. Sollten Ihre Angaben einen speziellen Datenschutz erfordern, sollten Sie Ihre Internetkommunikation auch über das https-Protokoll sichern.

Der Aufbau der einzelnen Bestandteile hängt zum Teil vom Arbeitsspeicher ab, in dem Sie Ihre Messdaten abspeichern wollen. Eigene Cloud-Dateien und Wolkendaten sollten auf einem USB-Stick oder einer fremden USB-Festplatte gespeichert werden. Das Raspberry Pi hat in allen Variationen nur USB-2. 0 Schnittstellen, so dass keine besonders hohe Übertragungsraten zu befürchten sind.

In diesem Fall wird empfohlen, den Kleincomputer über ein Ethernet-Kabel mit dem Ortsnetz zu verknüpfen. Es ist keine Anbindung an den Bildschirm erforderlich, da Sie den Himbeer Pi auch über das Netz mit einem SSH-Client über die aktuelle örtliche IP-Adresse fernsteuern können. In der Basisinstallation ist das Standardkennwort für den Nutzer "pi" "Himbeere".

Windows-Benutzer nutzen den SSH-Client Putty. on. Am besten gelingt dies in Verbindung mit der deutschen Sprachumstellung über "4 Internationalisierungsoptionen > I1 Change Locale". Insbesondere für den Einsatz als NAS- oder Cloud-Server ist es von Bedeutung, den passenden Zeitpunkt zu haben. Sie stellen diese Einstellungen über "4 Internationalisierungsoptionen > I2 Zeitzone ändern" ein.

Wenn der Himbeer Pi bei laufendem NAS etwas zu träge wirkt, können Sie die Geräte an dieser Position übertakeln. Hiermit sind die grundlegenden Einstellungen für den Himbeer Pi vorgenommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema