Cloud Speicher Definition

Definition von Cloud-Speicher

Das Cloud Hosting bietet Datenspeicher, CPU-Leistung, IT-Infrastruktur und meist auch die entsprechende Software zur Miete an. Wofür steht ein Cloud Storage? Festlegung und Abgleich mit anderen Speicheroptionen

Beispielsweise bietet ein Hersteller Server in einer Serverfarm an einem speziellen Speicherort an, auf den seine Benutzer von jedem Speicherort aus über das Netz Zugriff haben. Die Zugangsdaten sind durch ein Passwort geschützt. Der Nutzen für den Nutzer liegt in der Unabhängigkeit vom Einsatzort und darin, dass er den Stauraum in seiner dezentralen Netzumgebung nicht zur Verfügungsstellung bringen muss.

Anstatt beispielsweise eine weitere fremde Harddisk zu erwerben und sie mit einem der Routers im örtlichen Netz zu verbinden, kann der zusätzlich benötigte Speicherplatz ganz unkompliziert in der Cloud hinzugefügt werden. Dies ermöglicht eine wesentlich höhere Flexibilität bei der Skalierung der Speicheroptionen und macht deren Einsatz flexibel. Zusätzlich zu diesen so genannten öffentlichen Clouds gibt es auch Privat-Clouds für die Erstellung einer eigenen Computer-Cloud.

Darüber hinaus sind Hybrid-Computerclouds bekannt, die die Merkmale der öffentlichen und der privaten Cloud kombinieren. In einer privaten Cloud wird immer nur eine Firma geführt, die z.B. ein Geschäft sein kann. Die Zugänglichkeit ist dann nur noch über das Firmennetzwerk möglich. Vom Benutzer selbst (On-Demand-Self-Service).

Darüber hinaus müssen virtuelle Resourcen fast beliebig skalierbar sein (schnelle Elastizität), was sich nicht nur auf die Speicherkapazität auswirkt, sondern beispielsweise auch auf die Rechnerleistung und den Ressourcenverbrauch überwacht werden muss (gemessener Dienst). Das National Institute of Standards and Technology (NIST) hat in dieser Weise die Eigenschaften einer hier erwähnten Cloud definiert, die bereits viele Dekaden anhält.

Im Prinzip geht es bei der Einrichtung einer Cloud darum, Rechner und deren Dienste über das Netzwerk zu verteilen. Anstelle der lokalen Bereitstellung der Resourcen sind sie für alle Beteiligten im Web weltweit verfügbar. Der große Pluspunkt der Cloud ist, dass es einfacher ist, mit immer größer werdenden Anlagen umzugehen und dass Höchstlastzeiten besser verwaltet werden können.

Bei einer Cloud ändern sich die verfügbaren Resourcen viel rascher als in einer dezentralen IT-Umgebung. Deshalb hebt sich die Cloud auch grundlegend von Storage-Lösungen wie z. B. simplen Fremdfestplatten ab. Vor allem zu Anfang der 2000er Jahre nahm die Anfrage nach Cloud-Lösungen zu, als Internetunternehmen wie Google und Amazon vor der Herausforderung stehen, mit stark steigenden Benutzerzahlen umzugehen.

Deshalb sind Firmen wie Amazon heute die grössten Netzkapazitätsanbieter in der Cloud und verfügen über grosse Computernetzwerke. Cloud Storage hat wie jede andere Technik besondere Vor- und Nachteile. Die Cloud Storage-Technologie bietet eine Vielzahl von Vor- und Nachteilen. Jeder, der in der Vergangenheit Cloud Storage einsetzen möchte, sollte sich dieser Funktionen bewusst sein. Der Hauptvorteil gegenüber lokalem Speicher, wie beispielsweise interne oder externe Laufwerke, liegt darin, dass wir uns keine Sorgen um die Verwaltung der für die Datensicherung und -verwendung erforderlichen Resourcen machen müssen.

Ob ein Festplattenausfall im Datenzentrum eines Cloud-Anbieters, eine Kapazitätserweiterung oder ein Wartungsaufwand vorliegt, ist für den Benutzer nicht erkennbar. Lediglich die ständige Erreichbarkeit der eigenen Angaben ist für den Benutzer sichtbar und er muss sich nicht um die technische Seite der Datenspeicherung zurechtmachen. Das Unternehmen ist bestrebt, den Lagerplatz bei steigender Nachfrage der Kunden kontinuierlich zu erweitern.

Dies ist der einzige Weg, um die Kundschaft zu halten und der einzige Weg für das Unter-nehmen, im Wettbewerb mit anderen Cloud-Anbietern zu stehen. Die Vorteile gegenüber den örtlichen Speicheroptionen wie Festplatte oder USB-Speicher sowie Flash-Laufwerke und Floppy-Disks zeigen sich in der geforderten Online-Verbindung. Eine Nutzung der Cloud ist nur möglich, wenn eine Internetverbindung vorhanden ist. Derjenige, der nicht im Netz ist, hat auch keinen Zugang zu seinen Angaben.

Dies ist immer dann ein Nachteil, wenn die Infrastruktur des Internets nicht optimiert ist oder wenn die gesammelten Informationen auf der Straße verwendet werden sollen und z.B. eine Internetanbindung nicht kontinuierlich gewährleistet werden kann. Daher ist es fragwürdig, wie sinnvoll eine Cloud sein kann, wenn es keine feste Verbindung zum Int. gibt. Denn die Informationen müssen zunächst in die Cloud geladen werden, bevor sie dort zur Verfuegung gestellt werden koennen.

Bei der Verwendung von Cloud Storage ist auch die Datensicherheit immer fragwürdig. Es muss ein bestimmtes Maß an Vertrauen zwischen dem Benutzer und dem Anbieter herrschen, da alle gesammelten Informationen in ein Netz übertragen werden, über das der Benutzer keine Einflussmöglichkeiten hat. Dabei haben die dezentralen, klassichen Ablagemöglichkeiten ihre Vorzüge, da der Zugang zu den gesammelten Informationen besser eingeschränkt werden kann.

Doch nicht nur bei der Datenspeicherung existieren sicherheitstechnische Risiken. Auch die Übermittlung der Messdaten stellt eine Angriffsmöglichkeit dar. Cloud-Anbieter bieten jedoch seit langem komplexe Verschlüsselungsmethoden an, mit denen die Informationen auf den Rechnern abgesichert werden können. Cloud Storage bringt immer die besondere Eigenschaft mit sich, dass für die Administration der eigenen Informationen eine Abhängigkeiten von einem Anbieter geschaffen werden.

Dann wäre es notwendig, zu einem neuen Anbieter zu wechseln. Weil eine solche Verlagerung der Dateien mit hohem Kostenaufwand verbunden sein kann, sollte ein solcher Providerwechsel nach Möglichkeit verhindert werden. Beispielsweise sollte der Anbieter nicht aus Gründen der Rentabilität dazu verpflichtet sein, seinen Cloud-Service jederzeit zu kündigen.

Größere Wahlmöglichkeiten bei eBay: Jetzt Cloud-Speicher bei BBay entdeck!

Mehr zum Thema