Cloud Speicher Deutschland Business

Wolkenspeicher Deutschland Business

Den Markt für Cloud Storage hat Dropbox wirklich geschaffen. Ort: Die Software wird in Deutschland entwickelt und gehostet. Verwenden Sie unsere kostenlose Businessplan-Software für Ihre Planung! meshcloud erlischt mit Bezug auf den Serverstandort Deutschland. und "Virtual Server" sowie "Business Solutions" bei der STRATO AG.

Fünf Alternativen zur Dropbox, die den Gründern helfen, ihre Informationen unter Kontrolle zu halten.

Die Firma DS ist wahrscheinlich der renommierteste Hersteller von Storage-Lösungen in der Cloud. Doch immer mehr Möglichkeiten für Cloud Storage kommen auf den Vormarsch. Darunter sind Dienstleister, die neben dem Preisvorteil auch beim Schutz der Daten als Drobox-Alternative Punkte sammeln. Es werden 5 Cloud-Erinnerungen vorgestellt. Der Cloud-Storage ist bei einigen Anbietern in der Grundversion kostenfrei.

Der 15 Gigabyte große Cloud-Speicher ist derzeit kostenfrei beim Suchmaschinenriesen Google und seinem Sonderangebot Google Drive erhältlich. Wenn Sie mehr Speicher benötigen, können Sie 100 Gigabyte Cloud-Speicher für nur 2 US-Dollar aufladen. Für die simultane Verarbeitung von Belegen im eigenen Haus ist Google Drive sehr gut geeignet und aufgrund der freien Grundversion besonders als Cloud-Speicher für Start-ups geeignet.

Sie können auch in Google Drive Ordner erstellen, damit Sie Ihr eigenes Dateisystem verwalten können. Nachteilig an Google Drive ist jedoch, dass man nie wirklich weiss, wo die Dateien gespeichert sind und inwieweit sie von Google bewertet werden. Deshalb sollte sich jeder, der großen Wert auf den Schutz der Privatsphäre legt und mit extrem empfindlichen Informationen umgeht, für einen anderen Provider für Cloud Storage entscheiden.

Selbstverständlich hat Amazon auch eine Cloud-Lösung im Programm, da der Online-Riese kaum ein einziges Geschäftssegment verpasst. Genau dieser Geschäftsbereich hat sich stark weiterentwickelt, denn Amazon bietet die ersten 5 GBs für seine Premium-Mitglieder auf seinem Cloud-Drive an. Von besonderem Interesse an diesem speziellen Service für Premium-Mitglieder ist vielleicht der unendliche Stauraum für Bilder.

Wenn Sie jedoch mehr Speicherkapazität für Ihren Cloud-Speicher benötigen, müssen Sie dafür aufkommen. In der kostenpflichtigen Version für unlimitierten Stauraum ("Unlimited Storage") sind es derzeit 70 EUR pro Jahr und gelten auch für "Non-Prime-Kunden". Dies sollte auch für Firmen die erwünschte Option sein und ist - gerade bei sehr großen Speichervolumina - eine wirtschaftlich attraktive Abwechslung.

Sie kann auch verwendet werden, um aus der Cloud stammende Informationen mit der Amazon Desktop-App auf dem lokalen Computer zu synchronisieren. Wenn Sie großen Wert in Bezug auf die Informationssicherheit legen, ist der Cloud-Anbieter Secretsafe die richtige Wahl. Mit diesem Cloud-Speicher werden alle gesammelten Informationen vollständig chiffriert übermittelt und auf einem Server in der Schweiz aufbereitet. Auch bei der Authentifizierung misst SecuredSafe der Authentifizierung einen hohen Stellenwert bei und ermöglicht eine zweifache Authentifizierung per Anwendung oder SMS.

Der Cloud-Speicher im Format "für 1 Projektgruppe" beginnt bei 3,60 EUR pro Kalendermonat und Nutzer und bietet einen einheitlichen Arbeitsplatz für alle Projektmitarbeiter sowie 10 GB Arbeitsspeicher. Die Angebote sind für Einzelpersonen und sehr kleine Betriebe geeignet. Diejenigen, die mehr Cloud-Speicher benötigen, können sich für das Model "For Business" entscheiden und erhalten bis zu 10 separate Workspaces (z.B. für Geschäftsleitung, Angestellte, Kunden) und 100 GB (erweiterbar) Speicher für 8,50 EUR pro Kalendermonat und Nutzer.

Die beiden Modelle können 30 Tage lang kostenfrei ausgetestet werden. Ein weiterer Fokus auf das Thema Datenschutz liegt auf dem Cloud-Speicher von Tresorit, der seinen Dienst vollständig und durchgängig auscheckt. Sicherer Cloud-Speicher ist in den drei Packages verfügbar: Mit Tresorit Small Business für 2 bis 9 Anwender, mit Tresoritprise für Firmen mit mehr als 100 Anwendern.

Der Preis für die wohl am besten für Jungunternehmer geeignete Version "Tresorit Business" beträgt 10 EUR pro Tag und Nutzer. Wenn Sie mit dem Angebot "Tresorit Small Business" zufrieden sind, müssen Sie mit 16 EUR pro Tag und Nutzer rechnen. Sämtliche Lösungen sind End-to-End-verschlüsselt, haben über 1000 GB Speicherplatz pro Nutzer, enthalten eine Backup-Lösung zur Wiederherstellungslösung für ältere Umgebungen und sind voll Team-fähig.

Sämtliche Cloud-Speicherpakete können 14 Tage lang kostenfrei heruntergeladen werden. Was Tresorit alles zu bieten hat - insbesondere in Sachen Datensicherheit: mescloud ist eine Cloud-Plattform aus Deutschland. Eine Cloud-Infrastruktur von IaaS bis PaaS: Virtual Machines, Speicher, eine Container-Laufzeitumgebung, verwaltete und mehr. Darüber hinaus verfügt die Mesh Cloud über eine hohe Anpassungsfähigkeit, die sich auch an der Expansionskurve Ihres Start-up-Unternehmens ausrichtet.

Ob IaaS auf OpenStack oder Container-basiertes PTaaS auf Cloud Foundry - Sie entscheiden, wie viel Rechenleistung Sie selbst erbringen wollen oder nicht. Mescloud verzichtet auf datenschutzrechtliche Bedenken, indem sie sich auf den Standort des Servers in Deutschland bezieht. Wenn Sie sich vor Vertragsabschluss mit der Meshwolke auseinandersetzen wollen, können Sie die Dienste über das Meshstarter-Angebot kostenfrei ausprobieren.

Wenn Sie Ihre Cloud-Daten trotz der von den Providern zum Teil in ihre Produkte eingebundenen Datenschutzmassnahmen weiter absichern wollen, sollten Sie sich die Vorstellung von unserem Best 50 StartupsCryptomator genauer anschauen.

Mehr zum Thema