Cloud Speicher eigener Server

Eigener Server für Cloud-Speicher

bei einem Medienserver werden sie zur Datenspeicherung im Heimnetzwerk. auf der Netzwerkfestplatte oder einem Netzwerkserver selbst. Bereits im Einsatz sind Speichersysteme, Server, Private Cloud Management Tools, Log Manager, Backup-Tools und andere Unternehmensanwendungen. Anbieter und den Cloud-Speicher in Ihre eigene private Cloud.

Eine zentrale Benutzeroberfläche erlaubt den Zugang zu allen Systemen in der dezentralen IT-Umgebung Ihres Betriebes, egal wo sich die Informationen befinden - in Anwendungen, Objektspeichern, lokalen Speichern oder in der Cloud.

Eine zentrale Benutzeroberfläche erlaubt den Zugang zu allen Systemen in der dezentralen IT-Umgebung Ihres Betriebes, egal wo sich die Informationen befinden - in Anwendungen, Objektspeichern, lokalen Speichersystemen oder in der Cloud. Du speicherst die neueste Fassung auf deinem Schreibtisch, packst dein iPhone und fährst zum Flugplatz.

Dazu zählen unter anderem Daten über File-Sharing-Aktivitäten, Datei-IDs und andere nachrichten. Darüber hinaus schützt die Chiffrierung im Ruhemodus die Daten auf Ihrem Server und ermöglicht es Ihnen, die Freigabe zwischen den Nutzern fortzusetzen. Encryption, als essentieller Bestandteil eines Datenschutzkonzeptes, gilt in der Regel als Standard-Lösung mit eingeschränkter oder gar keiner Anpassungsfähigkeit.

Jetzt haben Sie die Option, Ihre Schlüssel im firmeneigenen Schlüsselspeicher zu managen und die Kryptoregeln an Ihre rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Bedürfnisse anpassen zu können. Du arbeitest in der IT-Abteilung eines Unternehmen, das nicht strukturierte Informationen an unterschiedliche Speichersysteme wie Windows Netzwerklaufwerke, MS SharePoint, FTP-Server, Objektspeicher (z.B. S3) oder Public Cloud Services (z.B. Google Drive, Drobox oder andere WebDAV-gestützte Dienste) weitergegeben hat.

Du hast Regeln, vergibst Rechte auf Benutzer-, Datei-, Anwendungs-, Speicher- oder Cloud-Ebene und möchtest sie weiter verwenden. Obwohl ein öffentlicher Link ausreicht, um eine einzelne Datei zu freigeben, machen Szenarios mit vielen Akten, Verzeichnissen und Dateien die Sache sehr umständlich. Gastbenutzer haben keinen eigenen Festplattenspeicher und können nur mit Content arbeiten, der mit Ihnen gemeinsam genutzt wurde.

Open-Auth2 ist der offener Industriestandard für eine gesicherte Kundenautorisierung. Der Einsatz von unterschiedlichen Zugriffstoken pro Mandant erlaubt es, Mandanten gezielt zu unterteilen. Mithilfe der Passwort Policy App können Administratorinnen und Administrator Passwortrichtlinien festlegen, um zu gewährleisten, dass die Kennwörter für lokale Benutzer, Gastkonten und öffentliche Freigabeverbindungen spezifischen Bedürfnissen entsprechen. Dank der Outlook-Integration von Epikshare können mit wenigen Mausklicks sowohl Dokumente als auch ganze Verzeichnisse freigegeben oder verschickt werden.

In ähnlicher Weise können Sie durch einfaches Senden eines Links auf einen freigegebenen Speicherort auf Ihrem Server zugreifen. Wenn Sie den Zugang zu gewissen Dokumenten oder Akten einschränken möchten, können Sie beim Anlegen der E-Mail ein bestimmtes Nutzungsdatum angeben, um einen unbegrenzten Zugang zu der betreffenden Akte zu verhindern. Aktuelle Anwendungsbeispiele sind'Auto-Tagging' (automatisierte Zuordnung von Markierungen nach festgelegten Bedingungen) und'Retention' (automatisiertes Entfernen von Daten, denen diese Markierungen nach festgelegten Kriterien zugeordnet sind).

Hast du genug davon, jedes Mal nach diesen Akten zu durchsuchen? Nun können Anwender Dateifernzeichen einrichten. Dank dieser neuen Funktion können Anwender mit einem Filter, der alle Suchfavoriten auflistet, Zeit bei der Suche nach ihren Akten einsparen. Diese werden in einem Verzeichnis gespeichert, auf das alle Mitarbeiter zugreifen können.

Aber wenn Sie sich an verschiedenen Orten oder von zu Haus aus bewegen, kann es schwierig sein, an einer bestimmten Stelle zusammenzuarbeiten, Veränderungen durchzuführen und Daten zu aktualisieren. Jetzt können Benutzer Kommentare zu Akten und Ordnern hinzufügen. Mit Microsoft Office erzeugen die asiatischen Kollegen zunächst unterschiedliche Dateien: Leistungsstarke Präsentationen, Excel-Tabellen, Word-Dokumente, etc.

Zu Beginn des Arbeitstages für die Arbeitnehmer in Europa können sie aus den Anmerkungen ihrer asiatischen Kolleginnen und Kollegen ersehen, welche Akten wie zu bearbeiten sind. Die vorhergehenden Arbeitsschritte werden in einem Kommentar erklärt. Dabei können sowohl Akten als auch Verzeichnisse mit Stichworten gekennzeichnet werden, die aus einem oder mehreren Worten zusammengesetzt sein können und weitere Informationen über den Inhaltsbereich der Akten oder Verzeichnisse bereitstellen.

Folgende Tag-Typen werden unterstützt: 1) User-Tags: Diese sind für alle Benutzer mit Zugangsrechten zur Datenbank ersichtlich und können je nach Konfiguration über die Web-Oberfläche entweder direkt oder über die Web-Oberfläche zugeordnet, ausgelesen und modifiziert werden; 2) System-Tags: Diese sind nur für das Betriebssystem ersichtlich und werden von den Admins vergeben und administriert.

Es entstehen einfach eregeln, mit denen man auf der Basis von Tags eine Datei kennzeichnen und entfernen kann. Es gibt mehrere Einsatzmöglichkeiten für diese Funktion, darunter ein einfaches FTP-Ersatzteil. So ist es ein unkomplizierter und rascher Weg, große Datenmengen kontrolliert und sicher aufzuladen. Sie können mit dem eigenen Brander ganz einfach benutzerdefinierte Web-Frontends und Brand-Mobilclients ( "Android und iOS") sowie Desktop-Synchronisationsclients einrichten.

Obwohl SharePoint die Kollaboration erleichtert, ist der Zugriff von außen nicht einfach. Darüber hinaus können Sie Ihren Antivirenschutz durch kleinere Änderungen an äußeren Antimonitoren ergänzen, um auf dem ausgewählten Speicherserver zu scannen. Es ist die ultimative Verteidigung des Spiels und schützt vor unbefugtem oder böswilligem Zugriff auf Daten, auch wenn das Benutzerkonto eines Benutzers gefährdet ist.

Richten Sie in der Workflow-App Dateiaufbewahrungsregeln ein, mit denen Sie auf Basis der von Ihnen definierten Standardparameter Daten speichern oder löschen können. Dank einer kombinierten Verwendung von neuen System- und Benutzer-Tags können Verwalter und Benutzer entscheiden, wie ein Produkt zu klassifizieren ist. Darüber hinaus können sie auf der Basis ihrer Klassifikation Dateiretenrichtlinien erstellen und feststellen, dass Daten nach Ende der Aufbewahrungsdauer automatisch ausgelesen werden.

Mit zwei separaten Anwendungen können Administratoren Kontoaktivitäten wie Anmeldungen, File-Sharing-Aktivitäten, Dateiaktualisierungen und mehr aufzeichnen. Damit wird nicht nur die Zugangssicherheit verbessert, sondern es besteht auch die Option, die einzelnen Zugriffs-Token zu deaktiveren. Mit einem simplen Mausklick oder durch Senden einer E-Mail können neue Benutzer angelegt werden, benutzerdefinierte virtuelle Benutzer sehen, wer welche Daten mit wem austauscht.

Die Benutzerverwaltung ist für den Administrator einfach und effektiv, um neue Benutzergruppen anzulegen und Eigenschaften wie Gruppenzuordnung, Kontingentbegrenzung, Anzeigenamen und Administratorrechte von Benutzergruppen zu ändern. Die Freigabe der Akten und Verzeichnisse des Originalbenutzers kann aufrechterhalten werden.

Mehr zum Thema