Cloud Speicher im Vergleich

Der Cloud-Speicher im Vergleich

Speicher- und Backup-Dienstleistungen im Testbetrieb Inzwischen gibt es einige Storage-Anbieter, die verschiedene Varianten anbieten. Immer häufiger werden diese Informationen aber auch mobil genutzt, z.B. für eine kurzfristige Fotoshow oder um mobil auf große Musikbestände zugreifen zu können. Darüber hinaus ist der Bedarf an Stauraum in Rechnern durch den technischen Wandel stark angestiegen.

Aufgrund der hohen Bildqualität von Filmen oder Fotos ist in vielen FÃ?llen der nÃ??tzliche SpeicherkapazitÃ?t auf der Harddisk nicht mehr ausreichend.

Das Outsourcing von Informationen auf alternative Internetplattformen, wie z.B. Online-Festplatten, ist längst zu einem Massentrend geworden; es gibt eine Vielzahl von Anbietern, bei denen Sie auch andere Funktionalitäten haben. "Cloud Insider " - Wir mögen die Cloud und bieten Hintergrundinformationen, Prüfberichte und Kostenvergleiche auf diversen Portalen rund um das weitreichende Thema "Cloud Computing".

Darauf aufbauend werden Storage-, Cloud- und Backup-Services nach den vorgegebenen Merkmalen beschrieben: Zusätzlich zum Vergleich finden Sie hier die aktuellen Nachrichten, eine Anbieterübersicht und einen Leitfaden. Wenn Ihnen der Speicherplatz allein nicht genügt, werden Sie auf unserem Infastructure as a Service Angebotsvergleichsportal, das sich mit Servern beschäftigt, sicher fündig. Von hier aus können Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Bereiche verschaffen.

Dies sind die besten Online-Shops - Fotos, Bildschirmfotos und Fotos.

Das Unternehmen Strato mietet 20 GB Speicher zum jährlichen Preis von 33,78 EUR.

Es gab Abzüge mit der Bedienbarkeit: Eine Integration in den Heim-PC als eine virtuelle Laufwerkschicht ist nicht möglich, die Nutzung von mehreren Persone über und der Zugang wwww. com der Anbieter ebenso wenig. Raidshare liegt mit 2,28 Punkten direkt hinter dem ersten Platz. Außerdem gibt es beim Provider ergänzende Administrationsprogramme. Die jährliche Miete beträgt höchstens 15 GB für 60 E.

Für Smartphone-Nutzer wird der Service jedoch nur an eingeschränkt empfohlen: Auf den Speicher per Applikation vom Handy aus kann nicht über Bluetooth oder BlackBerry zugegriffen werden. Dafür gab es eine zufriedenstellende Gesamtnote von 2,74. GMX offeriert seinen Kundinnen und Servicekunden fünf Gigabytes zu einer jährlichen Miete von 35,88 E. Netload hat die Ausgabenerhosen auf - für 54 EUR gewährt Ihnen dem Betreiber unbegrenzter Speicherkapazitä.

Obwohl gewährt der Provider für 40 EUR jährlich unbegrenzter Stauraum, dafür es gab kräftige Abzüge Abzüge Abzüge Abzüge in Sachen Usability. Megaupload verfügt nicht einmal über eine Service-Hotline unter für. Auch der Provider Drobo musste aufgrund unzureichender AGB und Datenschutzvorschriften Abstriche hinnehmen: Auch bei diesem Service mangelt es an einem Notruf. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Share-Online ist derzeit sehr gut: Verhältnis: Für 30 EUR jährlich gewährt Der Provider stellt Ihnen unbeschränkten Stauraum zur Verfügung.

Dennoch gab es eine Entwertung zu Anmerkung 5: Die Datenübertragung über der Service verläuft über unverschlüsselt. Unbegrenztes Gedächtnis für 59,99 EUR im Jahr und schnelle Transferraten - dennoch gab es eine Entwertung auf lackhaft. Die Hauptursache dafür ist auch hier in der Sicherheit: Unverschlüsselte Datenübertragungen brachte dem Anbieter nur die Angabe 5 ein.

Ein Vergleich mit bezahlten Offerten ist damit nicht möglich.

Auch interessant

Mehr zum Thema