Cloud Speicher Sicher

Sichere Cloud-Speicherlösungen

Seien Sie sicher vor unbefugter Verwendung Ihrer Daten, wie derzeit festgelegt. Jeder, der seine Daten in einem Cloud-Repository speichert, möchte, dass sie dort sicher sind. Sichere Online-Speicherung aus der Schweiz Produktives Teamwork ohne Hacker, unsichere E-Mail-Anhänge oder verlorene Geräte. Sichern Sie den Zugang von mehreren Orten aus oder mobil. Entspanntes Sicherstellen, dass Ihr Unternehmen seine Unternehmensdaten sicherer im Internet aufbewahrt.

Schränken Sie den Zugang zu bestimmten Dateien nur auf Bürocomputer ein. Den Datenzugriff können Sie mit nur einem Mausklick auslösen. Zuviele Diebe wollen auf Ihre sensiblen Angaben zugreifen.

Hacker, betrügerische Aktivitäten, nachlässige oder schädliche Angestellte, aber auch Regierungsbehörden können Ihre sensiblen Informationen bedrohen. Als Beweis dafür haben wir Hacker ein Geldpreisgeld angeboten, wenn sie die Sicherheitsvorkehrungen unseres Online-Shops missachtet haben. Fachleute von MIT, Stanford und 47 anderen Unternehmen haben es probiert. Von über 1000 Häckern ausprobiert. Bei der Datenübermittlung werden die Informationen vor der Auslieferung an Ihr Endgerät chiffriert.

Unsere Kundschaft schätzt die Geborgenheit und wir bezahlen keine Zölle. gregory-gulliver, bereit zu gehen, sicher zur arbeit?

Mehr Sicherheit als Dropbox: Online-Speicher von Tresorit mit integrierter Chiffrierung

Online-Speichermedien wie z. B. Drops oder OneDrives sind zwar populär, aber nicht besonders sicher. Tresorit, der schweizerische Provider, verfolgt einen anderen Weg und unterwirft alles der Security in seinem Cloud Storage. Es gibt jedoch noch einen Haken: die End-to-End-Verschlüsselung. Dabei werden Ihre Informationen zunächst dezentral und dann in der Cloud aufbereitet.

Bei der Abfrage fliessen die gesammelten Informationen chiffriert zurück und werden nur auf dem Gerät entziffert. Die schweizerische Anbieterin überlässt Ihnen den geheimen Key für Ihre Angaben und arbeitet nach dem Null-Wissen-Prinzip. D. h. auch der Provider kann Ihre Angaben nicht einsehen und Kennwörter werden vom Provider nicht aufbewahrt.

Für die Nutzung verschlüsselter Informationen mit anderen hat Tresorit ein eigenes Sicherheitsaustauschverfahren aufgesetzt, und es besteht auch die Möglich-keit, die verschlüsselten Informationen über den Webbrowser mit Benutzern zu tauschen, die Tresorit nicht verwenden. In verschiedenen Safes werden die gesammelten Informationen gespeichert, z.B. um sie für individuelle Kundenprojekte sicher zu archivieren. In Tresorit gibt es eine unbegrenzte Anzahl von Dateien, zu denen Sie zurÃ?

Tresorit ist derzeit dabei, an einer korrespondierenden Notfallwiederherstellung zu arbeiten. Zur zusätzlichen Absicherung können Benutzer die zweifache Authentifizierung aktivieren. Das verwendete Transportverschlüsselungsverfahren (TLS 256 bit AES) ist auf dem neuesten Stand, zusätzlich werden von Tresorit erweiterte verschlüsselungstechn. Dazu gehören Perfect Forward Secrecy und HTTP strenge Transportsicherheit. Hier erhalten Sie auch die End-to-End-Verschlüsselung, aber nur knapp 1 Gigabyte Speicherplatz.

Das hat den Nachteil, dass Sie keine Kartendaten aufbewahren müssen und Tresorit kostenlos längere Zeit benutzen können. Obwohl jeder Cloud-Speicheranbieter mit Security werbt, gibt es nur wenige, die die wahre End-to-End-Verschlüsselung anbieten, die Tresorit bietet. Aber Security ist teuer und man muss sich den kostenlosen Angeboten anderer Provider widersetzen. Wenn Sie vertrauliche Informationen in der Cloud ablegen wollen, sollten Sie ein paar Euros ausgeben.

Bei Tresorit Reader Plans können Sie bis zu 1 Gigabyte an Dateien kostenfrei in der gesicherten Cloud speichern.

Mehr zum Thema