Cloud Storage Anbieter

Anbieter von Cloud-Speicherlösungen

einen Anbieter, dessen Name nicht sofort an einen Online-Shop erinnert. Vergleichen Sie Cloud Storage: Die besten Anbieter von kostenlosem Cloud Storage. Im Xing-Portal findest du nun noch mehr Neuigkeiten über und für den Kanal, aussagekräftige Trend- und Detailberichte sowie praktische Berichte von ausgewiesenen Fachleuten. Gesucht werden die innovativsten IT-Dienstleister und Lösungsanbieter Deutschlands! Zukünftig werden wir Sie über Topthemen wie Internet of Things (IoT), Industry 4.

0, Digital Commerce oder Managed Services in detaillierten Fokusfragen mit Auswertungen, Markteinschätzungen, Meinungsbeiträgen aufzeigen.

Sind Sie auf der Suche nach einem regen Austausch mit anderen Kooperationspartnern?

Microsofts Spitzenposition im Bereich Cloud Storage eingenommen

Microsofts ist die Nummer eins unter den Anbietern von Cloud Storage geworden. Das Redmonder Traditionsunternehmen aus den USA, die nächstgrößeren Wettbewerber Drobox und Google Drive, ist mit seiner Cloud-Lösung OnDrive nicht nur von der Anzahl der Nutzer abhängig. Microsoft übertrifft den Wettbewerb auch in Bezug auf den Prozentsatz der Nutzer, die für ihren Cloud-Speicher bezahlen, klar.

Weil es sich bei den Modellen one drive, drop box und Google drive hauptsächlich um Privatanwender handelt, ist der Prozentsatz der bezahlten Benutzer niedrig. Für Dropsbox sind es magere 0,03 Prozentpunkte, während Google Drive bei 0,42 aufsteigt. Schließlich bezahlt mehr als jedes Zehntel (11 Prozent) für Microsofts Einzellaufwerk. Dies hat der kolumbianische Telefonanbieter Ooma vor kurzem gemeldet, der von 2011 bis 2016 eine Vielzahl von interessanten Daten und Fakten über das Business mit der Cloud zusammengestellt hat.

Die Drops dagegen haben diese Grenze erst im MÃ??rz 2016 Ã?berschritten, Google Drive belegt den dritten Platz. Die führende Position von Microsoft in seinem IT-Blog schreibt der Geschäfts- und IT-Autor Michael Kroker darauf zurück, dass Microsoft in das immer weiter verbreitete Betriebssystem aufnimmt. Darüber hinaus ist SmartDrive Teil des Microsoft Office-Pakets mit Kosten.

In den Märkten für Firmenkunden und den Mittelstand ist das Angebot an Anbietern unterschiedlicher. Zusätzlich zu Microsofts Onedrive for Business, Dropbox Business und Google Drive for Work ist auch Amazon's S3 ein schweres Stück. Im Inland kommen die zahlreichen nationalen Anbieter wie DriveOnWeb Business und Strato HiDrive hinzu.

In der SAP Cloud Platform werden nicht nur Daten gespeichert, sondern auch andere darauf aufbauende Dienstleistungen angeboten - zum Beispiel für die Applikationsentwicklung, die Personalverwaltung oder die elektronische Verwaltung von Tool-Daten als Grundlage für das Web of Things. Zunehmend entwickelt sich auch die Googlesche Cloud-Plattform zu einem wichtigen strategischen SAP-Partner.

In einem Meinungsartikel für das Online-Magazin Ovum ist Tony Baer, Analysator beim Marktforschungsinstitut Ovum, davon Ã?berzeugt, dass sich Google und SAP in fÃ?r zahlreiche Bereiche des Cloud-Business perfekt ergÃ?nzen. "Auch wenn SAP und Google Cloud beide zu stolze sind, um es zugeben - sie benötigen sich gegenseitig", resümiert Baer die wechselseitige Beziehung zwischen den beiden Software- und Serviceries.

Auch interessant

Mehr zum Thema