Cloud Storage Server

Wolkenspeicher-Server

Die Cloud-basierte Dateifreigabe macht VPNs und Dateiserver überflüssig. Es gibt viele Gründe, sich für eine Cloud-Speicherlösung zu entscheiden. Wenn der Benutzer etwas entfernt, löscht Dropbox es auch auf dem Server.

Wissenswertes zum Thema Cloud-basierte Dateifreigabe

Unabhängig davon, ob Cloud-basierte Dateifreigabe als Ersatz für eine Backup-Lösung oder als Mittel für kleine und mittelständische Betriebe eingesetzt wird, um ihren Beschäftigten einen variablen Zugriff auf Daten zu ermöglichen, ist deutlich, dass diese Technik im Unternehmensumfeld immer mehr auffällt. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen.

Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. In der jüngsten Vergangenheit haben sich zahlreiche Cloud-basierte Lösungsanbieter für den Dokumenten- und Dateiaustausch herausgebildet und ihre Angebote für eine breit gefächerte Zielpublikumsgruppe adaptiert - vom einzelnen Anwender bis hin zu Betrieben mit mindestens 10000 und mehr Beschäftigten. Durch die gemeinsame Nutzung von Cloud-Dateien wollen Firmen ihren Mitarbeitenden den Fernzugriff auf Informationen von einem Smartphone oder Tablett aus vereinfachen.

Viele Unternehmen haben festgestellt, dass Online-Dienste wie Box, Dropsbox, Egnyte und SugarSync selbst gehostete Dateiserver ersetzt. Ist die Datensynchronisation mit der Cloud die nächstbeste Backup-Option? Datensynchronisationsplattformen haben sich zu einer wichtigen Problemlösung in der modernen Arbeitspraxis des XXI Jahrhundert entwickelt. Mitarbeiter, die von zu Haus oder auf Reisen tätig sind, brauchen von verschiedenen Geräten wie ihrem Heim-PC, Android-Smartphone oder iPad aus Zugang zu ihren Informationen.

Aber macht es diese Lösung zu einer nützlichen Backup-Option, nur weil sie als Mittel zur Datensynchronisation in der Cloud existiert? Eggnyte AG. einer der führenden Hersteller von Cloud-basierten Filesharing-Diensten, hat Egnyte HybridCloud Filesharing für Unternehmenskunden eingeführt. Es ermöglicht bis zu zehntausend gleichzeitigen Benutzern den Zugang zum File-Sharing-System und gibt Firmen die Fähigkeit, bis zu einer Million Dokumente pro Konto zu liefern.

Sie sollten wissen, welche Umfelder für die Datenhaltung in der Cloud geeignet sind und welche weiteren Vorteile Sie gegenüber der dezentralen Datenhaltung erzielen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema