Cloud Wikipedia Definition

Definition von Cloud Wikipedia

In die Definition sollten dann die möglichen Cloud-Angebote und die mit Clouds verbundene Serviceorientierung einbezogen werden. Darüber hinaus wurden fünf Themenportale als Gesamtstruktur definiert: Das Clouderwelsch Wiki ist ein Fachbuch & Übersetzungsservice, an dem Sie teilnehmen können. Das Ziel: unterhaltsamer und verständlicher Clouderwelsch.

Wissensvermittlung mit Wikis und Weblogs: Fallbeispiele für den Einsatzerfolg.... - alexander stockmer, Klaus Tochtermann.

Das Potenzial, das in den neuen Einsatzmöglichkeiten des Webs liegt, wird auch von den Firmen erkannt. Wo " benutzergenerierte Inhalte " bereits heute eine Pionierrolle im Internet spielen, gewinnen " mitarbeitergenerierte Inhalte " in den Betrieben zunehmend an analoger Relevanz. Es ist auch schon lange deutlich geworden, dass mit Hilfe von Weber-Technologien das Wissensmanagement in den Betrieben revolutioniert werden kann.

Dabei haben sich bereits Begrifflichkeiten wie "Corporate Backoffice 2.0" oder "Enterprise 2.0" sowohl in der Naturwissenschaft als auch in der Geschäftspraxis durchgesetzt. Sie richtet sich sowohl an Forscher, die sich mit dem Themenbereich für das Internet aus naturwissenschaftlicher Perspektive auseinandersetzen, als auch an Praktizierende, die sich mit der Fragestellung auseinandersetzen, wie sie das Internet als Instrument in ihrem Betrieb einsetzen können.

Dass dieses Buch entstanden ist, zeigt die Erkenntnis, dass Firmen derzeit Tendenzen wie "Web 2.0" und "Enterprise 2" folgen.

What is its Cloud Access Security Broker (CASB)?

Ein Cloud Access Security Broker (CASB) ist eine Dienstleistung, die sich zwischen der lokalen Unternehmensinfrastruktur und dem Netz eines Cloud-Anbieters befindet. Eine CASB fungiert als eine Form von Wächter, der es einem Unternehmen erlaubt, seine Sicherheitspolitik über die eigenen Infrastrukturgrenzen hinaus zu durchsetzen. Melden Sie sich an.

Nennen Sie uns eine Firmen-E-Mail-Adresse. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. So stellen CASBs beispielsweise sicher, dass der Netzwerkverkehr zwischen lokalen Endgeräten und dem Cloud-Provider nur nach den vordefinierten Richtlinien des Unternehmens abläuft. Sicherheitsmakler für Cloud Access sind so hilfreich, weil sie Einblicke in die Verwendung von Cloud-Anwendungen über mehrere Cloud-Plattformen hinaus gewähren und so eine ungewollte Verwendung aufdecken.

Die CASBs nutzen automatische Erkennungsfunktionen, um verwendete Cloud-Anwendungen zu erkennen. Sicherheitsbroker für Cloud Access können zur Durchsetzung verschiedener Zugriffsanforderungen wie z. B. für verschlüsselte oder Geräteprofile eingesetzt werden. Die CASBs eignen sich besonders für Unternehmen, in denen es eine unkontrollierte Schatten-IT gibt oder in denen relativ lockere Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, die es einzelnen Fachabteilungen ermöglichen, ihre eigenen Cloud-Anwendungen zu kaufen und zu managen.

Mit den von CASBs erhobenen Informationen können nicht nur Sicherheitsaspekte verfolgt werden, sondern auch z.B. die aktuelle Nutzung von Cloud-Services und die daraus resultierenden Mehrkosten.

Mehr zum Thema