Cloud Zusammenarbeit

Zusammenarbeit in der Cloud

Eine Software für die Cloud-basierte Zusammenarbeit in der Planung. Arbeiten Sie über ein Kreativ-Cloud-Konto an Ordner und Libraries zusammen. Du kannst mit anderen zusammenwirken und einen persönlichen Ordner aus deinem Kreativ-Cloud-Konto für einzelne Nutzer freischalten. Dann können alle geladenen Nutzer gemeinsam an den Read-Only (gesperrten) Objekten in einem gemeinsamen, persönlichen Verzeichnis vorgehen. Die Mitwirkenden können die im gemeinsamen Ordner enthaltenen Informationen ansehen, ändern, umbenennen, bewegen oder entfernen, wenn sie über die notwendigen Zugangsrechte und Zugriffsberechtigungen verfügen.

Nähere Angaben zu Libraries in der Kreativ-Cloud erhalten Sie unter Kreative Cloud-Libraries. Sie können Libraries mit Mitwirkenden über tragbare kreative Cloud-Anwendungen sowie kreative Cloud-Desktop-Anwendungen teilen. Unter Kreative Wolkenbibliotheken findest du eine Auflistung aller Anwendungen, die zurzeit Libraries bereitstellen. Zur Zeit nutzen die Kreativ-Cloud-Inhalte noch nicht den Arbeitsbereich der Weboberfläche von Kreativ-Cloud.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Library in einer Desktop-Anwendung, die kreative Cloud-Bibliotheken ausgibt:: Rufen Sie die Dropdown-Liste auf und klicken Sie auf Collaborate. Gib auf der Web-Seite, die sich in deinem Webbrowser öffnet, die E-Mail-Adressen der Mitarbeiter ein, für die du die Mediathek teilen möchtest. Bestimmen Sie, welche Autorisierung jedem Teilnehmer gewährt werden soll: eine Verarbeitungsberechtigung (Bearbeiten erlaubt) oder eine Schreibberechtigung (Anzeigen erlaubt).

Diese Rechte sind für alle Beitragenden gültig, deren E-Mail-Adressen Sie angegeben haben. Klicke auf Einladend, um die Kollaborationseinladungen zu versenden. Deine Teilnehmer werden eine E-Mail mit der Einladung zur Zusammenarbeit bekommen. Bereits registrierte Abonnenten der Kreativ-Cloud werden ebenfalls über den Kreativ-Cloud-Client und die Website der Kreativ-Cloud benachrichtigt. Im Menü des Bibliotheksordners den Befehl Collaborate auswählen.

Im Menü des Bibliotheksordners klicken Sie auf Zusammenarbeit und tragen im Dialogfeld Mitwirkende einzuladen die E-Mail-Adressen eines oder mehrerer Mitwirkende ein. Bestimmen Sie, welche Autorisierung jedem Teilnehmer gewährt werden soll: eine Verarbeitungsberechtigung (Bearbeiten erlaubt) oder eine Schreibberechtigung (Anzeigen erlaubt). Diese Rechte sind für alle Beitragenden gültig, deren E-Mail-Adressen Sie angegeben haben.

Die Teilnehmer können Bibliotheksinhalte editieren, benennen, verschieben bzw. auflösen. Die Teilnehmer können nur den Inhalt der Bibliothek einsehen undkommentieren. Anmerkung: Praktische Hinweise zur Berechtigung: Bearbeitung erlaubt: Teilnehmer mit der Erlaubnis Bearbeitung zulässig können die Rechte für andere Teilnehmer abändern. Teilnehmer mit der Erlaubnis "Anzeige erlaubt" können erkennen, wer die Besitzer und Teilnehmer sind, aber sie können keine Veränderungen an ihren Kooperationsberechtigungen durchführen.

Erlaubte Werbung: Teilnehmer mit der Erlaubnis "Erlaubte Werbung" können den Inhalte des gemeinsamen Verzeichnisses in einen neuen Verzeichnisse übernehmen und ihre eigenen Einstellungen im privaten Bereich durchführen. Mitarbeiter mit Bearbeitungs- oder Lesegenehmigung können eine Zusammenarbeit auslassen. Die Kreativ-Cloud versendet Aufforderungen zur Zusammenarbeit. Deine Beitragenden werden eine E-Mail mit der Einladung zur Zusammenarbeit und der Information darüber bekommen, ob sie die Erlaubnis zum Bearbeiten oder Lesen haben.

Bereits registrierte Abonnenten der Kreativ-Cloud werden ebenfalls über den Kreativ-Cloud-Client und die Website der Kreativ-Cloud benachrichtigt. Deine Beitragenden werden diese E-Mail-Nachricht empfangen, in der sie zur Zusammenarbeit einladen. Das Dialogfenster Contributors zeigt den aktuellen Stand der eingeladenen Personen an. Für Teilnehmer, die die Ausschreibung noch nicht akzeptiert haben, wird neben dem Name und der E-Mail-ID der Zustand "Eingeladen" eingeblendet.

Nachdem ein Teilnehmer die Ausschreibung akzeptiert hat, wird dieser Zustand nicht mehr dargestellt. Wenn Sie einen Nutzer löschen möchten, klicke auf das X-Symbol neben dem Nutzer und dann auf Zugang löschen (wenn der Teilnehmer die eingeladene Person akzeptiert hat) oder Einladungen löschen (wenn der Teilnehmer die eingeladene Person noch nicht akzeptiert hat).

Geben Sie an, welche Autorisierung jedem Teilnehmer gewährt werden soll: eine Verarbeitungsberechtigung (Bearbeiten erlaubt) oder eine Schreibberechtigung (Anzeigen erlaubt). Diese Rechte sind für alle Beitragenden gültig, deren E-Mail-Adressen Sie angegeben haben. Die Teilnehmer können den Inhalt des Ordners ändern, benennen, verschieben bzw. aufheben. Teilnehmer können nur den Inhalt des Ordners einsehen und Anmerkungen machen. Geben Sie an, welche Zugriffsberechtigungen Sie den Beitragenden zuordnen wollen.

Anmerkung: Praktische Hinweise zur Berechtigung: Bearbeitung erlaubt: Teilnehmer mit der Erlaubnis Bearbeitung zulässig können die Rechte für andere Teilnehmer abändern. Teilnehmer mit der Erlaubnis "Anzeige erlaubt" können erkennen, wer die Besitzer und Teilnehmer sind, aber sie können keine Veränderungen an ihren Kooperationsberechtigungen durchführen. Erlaubte Werbung: Teilnehmer mit der Erlaubnis "Erlaubte Werbung" können den Inhalte des gemeinsamen Verzeichnisses in einen neuen Verzeichnisse übernehmen und ihre eigenen Einstellungen im privaten Bereich durchführen.

Mitarbeiter mit Bearbeitungs- oder Lesegenehmigung können eine Zusammenarbeit auslassen. Klicke auf Einladungen versenden. Deine Beitragenden werden per E-Mail eine Einladungskarte mit der Angabe bekommen, ob sie über eine Bearbeitungs- oder Leseerlaubnis für den gemeinsamen Speicherort verfügen. Vorhandene Abonnenten der Kreativ-Cloud werden auch über den Kreativ-Cloud-Client und Ihre Arbeiten informiert. Falls Sie noch keine haben, können Sie bei der Annahme der eingeladenen Person eine Identifikation anlegen.

Mitarbeiter, die zu einem gemeinsamen Verzeichnis gehören, können auf einfache Weise verwaltet werden. Wenn Sie einen anderen Nutzer zu einer Einladung auffordern möchten, tragen Sie eine E-Mail-Adresse ein, aktivieren Sie die Option Zulässig ändern oder Zulässig zeigen und anschließend auf Einladung. Die Mitwirkenden können freigegebene Dokumente und Objekte ansehen und bewerten. Du kannst deine Beiträge editieren, entfernen und antworten.

Mehr zum Thema