Controlling Software

Steuersoftware

Sind Sie auf der Suche nach Steuersoftware? Erfahren Sie mehr über die maßgeschneiderten Controlling-Softwarelösungen von Corporate Planner. Der Kostenrechnungskreis ist nicht zwingend erforderlich. In dieser aktuellen Marktübersicht vergleichen Sie die Software für Steuerung und Regler anhand standardisierter Programmdarstellungen. Probieren Sie unser effektives Controlling-Reporting kostenlos aus:

Weshalb ist die Steuerung von Software so bedeutsam?

Controlling-Software - Definition: Die passende Controlling-Software versorgt das Controlling eines Unternehmen mit aussagekräftigen Erkenntnissen, indem sie Kennzahlen aufbereitet. Weshalb ist die Softwarekontrolle so bedeutsam? In der Kostenrechnung fließen unter anderem Buchhaltungsdaten zusammen. Das Controlling ist ein Teilgebiet des Unternehmensleitungssystems, dessen Kernaufgabe die Konzeption, Kontrolle und Überwachung aller Bereiche des Konzerns ist.

Denn nur ein Controlling, das durch die passende Controlling-Software unterstützt wird, kann das Untenehmen in die gewünschte Richtung ausrichten. Was der Controlling-Bericht Ihnen zeigen kann, zeigt die Demonstration "Controlling der unterjährigen Wirtschaftslage". Neben der Steuerung und Kontrolle von Software beraten wir uns auch z.B. in der Lohn- und Gehaltsabrechnung oder der Maschinenbuchhaltung.

Controllingsoftware für den mittelständischen Bereich - Beispiel für praxisnahe Implementierungen

Finanzcontrolling, in: Controllingkonzepte für den mittelständischen Bereich, in: Bionik Economics, in: Controllermagazin, Jubiläumsjahr (2000), S. 461 ff..: Key Managerkennzahlen, London 1996.: Controlling 2000 - Wohin geht der Kontrolleur?, in: Controllermagazin, 23. Jahr (1998), S. 111 ff. Grundlegende Elemente des Controllings, in: Handbook of Controlling, Landsberg/Lech 1990, Part 3.4, S. 1-24.

Software-Lösungen für Ihr Controlling | conultnetwork

Daher ist es für das Controlling äußerst bedeutsam, sich auf die passende Controlling-Software zu verlassen, die sicherstellt, dass sich das Controlling nicht ständig mit der Zusammenstellung von Kennzahlen auseinandersetzen muss, um keine Zeit mehr für die redaktionelle Bearbeitung der gesammelten Informationen zu haben. Daher haben wir für unsere Auftraggeber nach den besten Controlling-Softwarelösungen recherchiert und daraus ein Best-Practice-Produktportfolio zusammengestellt.

Bei der Wahl der nachfolgend dargestellten Controlling-Softwareprodukte haben wir besonders darauf geachtet, dass diese miteinander vereinbar sind und sich zu einem ganzheitlichen Konzept kombinieren lassen. Allen nachfolgend präsentierten Steuerungssoftwareprodukten ist also gemein, dass Sie auf dem SQL-Server von Microsoft aufbauend. Auf diese Weise können wir auf einfache Weise die Datenübertragung zwischen den verschiedenen Lösungsansätzen durchführen und jedes der Controlling-Tools entsprechend seinen jeweiligen Anforderungen einsetzen und bei Bedarf den Lizenzverbrauch optimal gestalten.

Auch bei der Fortentwicklung und Anbindung Ihrer bestehenden ERP-Systeme oder Controlling-Software stehen wir Ihnen als unabhängige Beratungsgesellschaft inhaltlich und fachlich zur Seite. Stets einen Tick voraus mit Controlling-Lösungen von conultnetwork! Die Prognosesteuerung wurde zur Steuerung der Verteilung von.... Die Projektierung des PROJECT-CASHFLOW-PLANERS ermöglicht es, unternehmensübergreifend zu disponieren.....

Bei der IT-technischen Realisierung eines ganzheitlichen Steuerungskonzepts mit zugehöriger Controlling-Software gibt es unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten, die jeweils Vor- und Nachteile mit sich bringen. Hier haben wir die drei häufigsten Ansatzpunkte aufgeführt und berichten über unsere Erfahrung mit diesen drei Ansätzen in unserer Arbeit als Controllern und später als Berater:

Vollständiges Mapping aller regelungsrelevanten Daten im ERP-System: Die Erzeugung und Bereitstellung aller regelungsrelevanten Daten in einem ERP-System, das auch alle betrieblichen Abläufe (Einkauf, Fertigung, Verkauf, FIBU, Mitarbeiter, etc.) parallel bildet, ist für viele Unterneh -men der wünschenswerte ideale Zustand. Diesen Weg haben wir auch vor allem zu Anfang unserer Aktivitäten in mehreren Jahren in mehreren Einzelprojekten weiterverfolgt, sind aber schließlich zu dem Schluss gelangt, dass es Sinn macht, individuelle Controlling-Aufgaben über das ERP-System durchzuführen.

Weitere Themen wie die Finanz- und Bilanzpolitik, aktuelle Prognoserechnungen und Szenariorechnungen können in diversen ERP-Systemen abgebildet werden, aber nach unserer Kenntnis sind die ERP-Systeme in der Regel zu umständlich, um die gestiegenen Flexibilitätsanforderungen, insbesondere angesichts der aktuellen Marktvolatilität, zu bewältigen. Erzeugung der Grunddaten im ERP-System und weitere Verarbeitung in EXCEL: Dieser Lösungsansatz ist vor allem durch die große Anpassungsfähigkeit gekennzeichnet, da managementrelevante entscheidungsrelevante Daten durch Controlling ohne oder mit wenig IT-Unterstützung zur Verfügung gestellt werden können.

Durch die sehr schnelle Umsetzung von Ad-hoc-Analysen und die schnelle und flexible Umsetzung umfangreicher Kalkulationsmodelle ohne Programmierkenntnisse oder Anpassungsmaßnahmen im ERP-System ist es möglich. Die meisten Steuerungen sind auch mit den Einsatzmöglichkeiten und Funktionalitäten sehr gut auskennen. Erzeugung der Grunddaten im pre-system ERP und weitere Bearbeitung in einer Controlling-Software: Ziel dieses Lösungsansatzes ist es, im ERP-System höchstmögliche Qualität der Grunddaten zu erzeugen und über einen einheitlichen Extraktions-, Transformations- und Beladeprozess (ETL) für die weitere Bearbeitung im Controlling in einem so genannten Data Warehouse verfügbar zu machen.

Zahlreiche Softwaresysteme eröffnen die Kombinationsmöglichkeit von Ist- und Planzahlen, erlauben es mehreren Mitarbeitern, gleichzeitig an derselben Datenbank zu agieren und verfügen standardmäßig über umfangreiche Business-Lösungen für die Finanz-, Bilanz-, Vertriebs- oder Projektplanung. Der Einsatz der Einbindung des Regelsystems über die drei Regelebenen ist eines der technisch anspruchsvollsten Aufgaben im Controlling.

Je funktionsfähiger, pastorientierter und tatsächlich strukturierter ein Prozess- oder Controllingtool ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir eine fachliche Zuordnung im ERP-System anstreben. Es ist sehr stark an den Produkt- und Dienstleistungsstrukturen ausgerichtet, die in der Regel bereits im ERP-System abgebildet sind, wobei die Nachberechnungen die Ist-Daten aus den im ERP-System gespeicherten Produktions- und Kalkulationsraten benötigen. Dabei setzen wir in der Regel spezielle Software-Lösungen für Controlling und Unternehmensführung ein.

Sollten Sie bei der Wahl der für Sie geeigneten Controlling-Software fachkundige Hilfe brauchen oder eines der oben präsentierten Controlling-Software-Produkte kennen lernen wollen, zögern Sie nicht, uns zu kontakieren. Wenn Sie dieses Gerät in Ihrem Betrieb einsetzen und/oder diesbezüglich weitere Informationen haben - unsere Fachleute sind mit dieser Software bestens informiert und beraten Sie gern.

Auch interessant

Mehr zum Thema