Crm Mac free

Arm Mac frei

Die Software & Apps für CRM für Mac OS. Der Pipeliner CRM ist eine Desktop-Lösung für Mac und Windows. Die App ist modular erweiterbar Modular. glit.

App ist Freeware Freeware Freeware.

Kostenlose Software 3 Benutzer, viele Funktionalitäten, alle Betriebsysteme

Unabhängig davon, ob Sie Windows, Mac oder Linux/Unix verwenden, können Sie die CRM-Freeware-Plattform unabhängig voneinander ausprobieren. Kleinunternehmen, Start-ups, Verbände oder Handwerksunternehmen erhöhen damit den Unternehmenserfolg deutlich. Testen Sie es selbst und beginnen Sie sofort mit dem Herunterladen! Die Entwicklung und Verbesserung von Prozessen für Ihr Unternehmertum ist unsere Passion und wir wollen sie mit Ihnen aufgreifen.

Du stärkst die Stabilität unserer Produkte und erhältst Eigenständigkeit und Anpassungsfähigkeit im Umgangs mit Deinem eigenen Netzwerk. Der CRM-Freeware ist für alle kleinen und mittleren Betriebe, Start-ups und Clubs gleichermaßen einsetzbar. Ob Kleinunternehmen, Start-ups oder Clubs, Sie können den Konstrukteur als Entwicklungsplattform mit Wissen über Java Scripting, Script-Sprachen und objektorientiertem Programmieren einsetzen.

Allerdings ist das Angebot der Studiengänge in der Regel eingeschränkt und richtet sich an Freelancer oder Kleinstunternehmen.

Allerdings ist das Dienstleistungsangebot der Studiengänge in der Regel eingeschränkt und richtet sich an Freelancer oder Kleinstunternehmen. Allerdings ist es ab einer Teamgröße von etwa fünf oder mehr Beschäftigten in der Regel ratsam, bezahlte Softwaresysteme einzusetzen, um die Investition in Serverhardware, -installationen und Softwaresysteme niedrig zu halten, möglicherweise in Gestalt von Cloud Computing. Somit werden die Systemkosten rasch auf das Niveau der kostenpflichtigen lizenzierten Unternehmenssoftware gebracht.

Frei konfigurierbares CRM

Die REST-API ist in der Cloud-Version erhältlich. Alle Interaktionen mit dem entsprechenden Ansprechpartner - sei es ein Telefon, eine Mitteilung oder E-Mail, ein Treffen usw. - werden in einem sozialen, netzwerkartigen Nachrichtenfeed zusammengefaßt. Der Administrator des Kontos kann unterschiedliche Funktionen mit Zugriffsberechtigungen für die Benutzer anlegen. Mit diesen Berechtigungen wird festgelegt, welcher der Mitarbeitenden welche Informationen im CRM einsehen, editieren, anlegen und entfernen kann.

Es können neue Lead-Dateien entweder direkt von Hand, aus einer CSV-Datei oder aus externer Quelle (Rest-API) angelegt werden. Lead-Erstellung auch aus Webformularen und ankommenden Emails. Bei Bedarf können benutzerdefinierte Eingabefelder ergänzt werden. Integrierte Analysetools wie Sales Trichter können Kennzahlen und Key Performance Indicators (KPIs) überwachen und die Vertriebsphasen verbessern.

Darüber hinaus ist es möglich, im CRM eigene Reports zu erzeugen und bestehende Standardberichte zu verwenden. Über die Reports können Sie die Effektivität Ihrer Aktionen verfolgen.

Auch interessant

Mehr zum Thema