Dam Tool

Dammwerkzeug

WorPress, MailChimp und jedes andere Marketingtool. Sie alle bieten verschiedene Tools mit unterschiedlichen Funktionalitäten. Unter den Top 5 der DAM-Anwendungen für Technologieunternehmen Die Vermarktung in wachstumsstarken Firmen ist sehr schnell...

... Je mehr das Untenehmen in punkto Personalbestand zunimmt, desto schwieriger wird es, Abläufe zu optimieren und dabei den Zauber zu bewahren, der Sie am Anfang zum Erfolg geführt hat. Technologieunternehmen verfügen über ein innovatives Angebot an Produkten, Dienstleistungen und eine Unternehmenskultur (zumindest die guten). Vor allem, wenn es um den Zugriff auf und die Nutzung von Inhalten in einem expandierenden Unter-nehmen geht.

Wer in der Marketing- oder Media-Abteilung eines Technologieunternehmens arbeitet, sollte sich fragen: Nutzen wir Inhalte so, wie es vor 5 Jahren gemacht wurde oder wie wir es in 5 Jahren tun werden? Nachfolgend finden Sie unsere 5 wichtigsten DAM-Anwendungen für Technologieunternehmen:

Laut der Smart Insights Survey ist Inhaltsmarketing in diesem Jahr die wichtigste Marketingmaßnahme. Im Jahr 2017 werden 89% aller B2B-Vermarkter Inhalte vermarkten. Die dafür verwendeten Inhalte müssen managen. Die Inhalte, die in einer Online-Anwendung, wie z.B. einem Blog oder einer Zielseite, publiziert werden müssen, können über die CMS-Integration in das DAM übernommen werden.

Sämtliche Einzelbilder, Graphiken und Filme sind direkt abrufbar, anstatt dass Sie sie jedes Mal in komplexen Verzeichnisstrukturen durchsuchen müssen, oder gar ein bei Google gefundenes Image ohne die entsprechenden Berechtigungen auswerten. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die Daten nahtlos für Content-Marketingzwecke bereitgestellt werden können.

Mit einem DAM-Tool wird ein Sales Enablement-Tool nicht ganz abgelöst. Aber es kann einige Schlüsselrollen spielen, die Ihre Marketing (und Sales) Führungskräfte schätzen werden. Der wichtigste Wandel, den DAM für die Vertriebsteams bedeutet, ist die zunehmende Unabhängigkeit. Statt sich auf Marketing oder Produktteams zu stützen, können Vertriebsmitarbeiter DAM wie ein interner Suchmaschine nutzen: Sie können die Inhalte auffinden, die sie für ihre Aufgaben brauchen, und zwar leicht und effektiv.

Der DAM fungiert wie ein Mitarbeiter des Vertriebs- oder Produktteams, nur dass er rund um die Uhr und allgegenwärtig verfügbar ist und nie genug von Rückfragen haben wird. Collections sind eine Besonderheit von DAM, die Vertriebsteams schätzen. Sie stellen im Wesentlichen einen statischen Link zu einer Zielseite dar, die aus den Inhalten besteht, die ein Vertriebsleiter z.B. an potentielle Käufer senden möchte.

Hinweis: Die Fähigkeit von DAM, das Vertriebsteam zu stärken, besteht in erster Linie aus intuitiven, detaillierten Autorisierungen und dem Zugang zu Inhalten. Es sei denn, Sie wollen Ihrem Verkaufsteam Zugang zu allem geben. Technologieunternehmen gibt es heute nicht mehr isoliert. Stattdessen formen Technologiepartner, Handelspartner und Vertriebspartner ein zusammenhängendes Netz für eine Einheit.

Traditionell: Die für die Brand verantwortlichen internen Marketingspezialisten können alle gemeinsamen Daten innerhalb des DAM unmittelbar auffinden und gemeinsam nutzen. Stell dir vor, wie viel schwerer es wäre, wenn alle potenziellen Kunden jedes Mal, wenn sie ein neues Firmenlogo benötigten, eine E-Mail an das Marketingteam von Facebook schicken müßten, anstatt es nur von der Website herunterzuladen. In diesem Fall wäre es sehr viel komplizierter.

70 Prozent aller B2B-Unternehmen und 73 Prozent aller B2C-Unternehmen werden 2017 mehr Inhalte erstellen als noch vor einem Jahr. Alle diese Inhalte müssen mit einem Branding versehen sein. Gerade für Technologieunternehmen ist es eine große Aufgabe, mit dem schnellen Wirtschaftswachstum fertig zu werden. Dies ist für Technologieunternehmen nicht immer leicht zu erlernen. Das DAM trägt dazu bei, diese Strukturen in die Nutzungsart der Inhalte und das Informations-Management im Marketingbereich zu integrieren.

Knowledge Management heißt in diesem Zusammenhang, den Zugriff auf Inhalte zu ermöglichen, die sonst oft in Silos stecken bleiben. Immer wenn jemand in einem Technologieunternehmen sagt: "Ich habe keine Information darüber", ist das ein Hinweis darauf, dass es einen verbesserten Austausch von Information gibt. Technologieunternehmen haben oft eine flexiblere Unternehmensstruktur als klassische Betriebe, was vorteilhaft, aber in diesem Falle auch nachteilig sein kann.

Außerdem gibt es weniger Logs darüber, wo man Information findet und wie sie zwischen Mannschaften, Abteilungsleitern und Büros ausgetauscht werden kann. Falls Sie der Meinung sind, dass DAM einen großen Unterschied in Ihrem Technologieunternehmen machen könnte, registrieren Sie sich für unsere kostenlose Testversion oder informieren Sie sich in unserem DAM for Dummies-Leitfaden.

Mehr zum Thema