Daten Ablegen im Internet Kostenlos

Speichern Sie Daten im Internet Kostenlos

Dort können über den Webbrowser Daten gespeichert oder geladen werden. In dem GMX Mediacenter können Sie Ihre Daten speichern und auch mobil abrufen. Auch diese können kostenlos genutzt werden.

Dienstleistungen zur Online-Speicherung von Dateien: Promotionsland

Egal ob für Backups, Shared File Access oder als Ersatz für den USB-Stick: Das Sichern von Daten im Netzwerk hat viele Vorzüge. Die Onlinespeicherung von Daten hat viele Vorzüge. Zum einen wird das Risiko eines Datenverlustes reduziert, da Sie immer ein Back-up haben. Zum anderen sind Akten einfacher zu verteilen, und zum Dritten können Sie von anderen Computern als Ihren eigenen auf sie zugreifen. Der Zugriff auf diese Daten ist nicht möglich.

Jeder, der sich des latenten Sicherheitsrisikos der Online-Speicherung im Klaren ist und dementsprechend auf das Hochladen von hochsensiblen Daten ins Internet verzichten muss, kann aus einer Vielzahl von praktischen Dienstleistungen auswählen, die permanenten Speicherplatz in der Wolke kostenlos bereitstellen und in der Regel gegen eine Gebühr ausweiten. Für Anwender mit Windows Live-Zugang stehen volle 25 GByte kostenlos zur Verfügung.

Die hochgeladenen Daten sind auf max. 50 MB beschränkt. Die Datei kann auch über http-Link mit nicht angemeldeten Benutzern ausgetauscht werden, andernfalls ist die Funktionalität jedoch extrem eingeschränkt. humyo hat Büros in mehreren Europäischen Staaten und wird als "der grösste Anbieter von unabhängigem Online-Speicher in Europa" beschrieben. Die kostenlose Version enthält 10 GB Speicherplatz, 5 GB für Mediendateien und 5 GB für andere Anwendungen, die auch für nicht registrierte Benutzer freigegeben werden können.

Mit Googles E-Mail-Service Gmail bekommt jeder 7,5 GB Speicherplatz für seine E-Mails. Keiner verhindert, dass Sie Google Mail zum Aufbewahren von Daten verwenden. Wenn Sie jemals an die Speichergrenze stoßen, können Sie 20 GB für beinahe 5 GB pro Jahr (!) kaufen, verteilt auf Gmail und Googles Fotoservice Picasa.

Die kostenlose Variante bietet 2 GB Online-Speicher, den sie zwischen mehreren Computern (Windows, Mac, Linux) und Mobilgeräten wie Smartphones wie iPhone oder Android ohne Einschränkung abgleichen können. Der Zugang über das Webinterface ist ebenfalls möglich. Außerdem ermöglicht die kostenlose Variante den uneingeschränkten Zugang zu 2 GB Speicherplatz sowohl vom Schreibtisch (Windows, Mac, Linux) als auch vom Internet und den Mobilgeräten aus.

Im Gegensatz zu den DropBoxen werden die Daten nur bei Anforderung aus der Wolke "gestreamt" und nicht automatisiert aufbereitet. SugarSync verfügt wie die Programme DS und ZUSAMMEN mit 2 GB kostenloser Cloud-basierter Datei-Backup und -Synchronisation sowie mobilem App-Zugriff. Synchronisation ist der vierte Provider in der Allianz, der die Synchronisation zwischen mobilen Geräten und der Wolke ermöglicht.

Wie im Wettbewerb beinhaltet das Free Paket 2 GB, die zwischen zwei Computern gleichzeitig übertragen werden können. Freigegebene Daten können von nicht angemeldeten Benutzern über einen http-Link heruntergeladen werden. Wualas Desktop-Anwendung bietet alle 1 GB freien Arbeitsspeicher. Wenn Ihnen das nicht ausreicht, können Sie entweder weiteren Online-Speicher erwerben oder Ihren eigenen Festplattenspeicher freimachen, um mehr Gigabytes in der Wuala-Wolke kostenlos zu haben.

Sämtliche Daten werden von Wuala kodiert. Im kostenlosen Paket enthalten sind nicht nur 1 Gigabyte Speicherplatz auf der Box. Netzserver (Dateien können bis zu 25 MB groß sein) mit diversen Sharing-Funktionen, sondern auch eine Einbindung verschiedener Drittanbieter, um Daten zusammen mit anderen Anwendern in der Wolke unmittelbar zu editieren. Mit Drops. So können Sie sogenannte "Drops" erzeugen, in die Sie beliebig große Daten mit einer Größe von insgesamt 100 MB laden können.

Tropfen können mit einem Kennwort geschützt, per E-Mail ausgefüllt und auf verschiedene Weise mit anderen geteilt werden. Obwohl die Evernote in erster Linie als das ultimative Online-Notebook oder "zweites Gehirn" erscheint, kann das beliebte Werkzeug auch Daten abspeichern. Die Gratisversion enthält jedoch nur 40 MB Traffic pro Kalendermonat, und selbst ein Premium-Upgrade ermöglicht "nur" 500 MB Traffic.

Daher wird die Evernote als Online-Dateiablage für die Ablage von Dokumenten und anderen kleinen Dokumenten empfohlen.

Mehr zum Thema