Db Asset Management

Die Db Vermögensverwaltung

Die Deutsche Asset & Wealth Management bietet ein umfassendes Leistungsspektrum. Asset Management der Deutschen Bank AG und ihrer Tochtergesellschaften. Roboterberater sind Online-Investitionsplattformen, die Computeralgorithmen zur Verwaltung von Kundenportfolios einsetzen und somit Teil des FinTech-Universums sind.

Wealth Management der Deutschen Börse - Englisch

Bei Ethan Brown werden umweltschonende Hamburger aus pflanzlichen Zutaten hergestellt. Die kalifornische Unternehmerin hat sich mit WERTE über Eiweiß, Langlebigkeit und wie Pflanzenfleisch die Erde zu einem besseren Ort macht. Weltweit sind acht Milliarden Menschen in Institutionen untergebracht - viele von ihnen unter schwierigen Vorzeichen. Sarah Whiting, Head of Fundraising bei Hope and Homes for Children, berichtet hier, wie sie das Schicksal von Menschen in Ruanda nachhaltig verändert haben.

Carolien Notebaert ist davon Ã?berzeugt, dass Unternehmenserfolg, Dynamik und Leistungsbereitschaft Ã?berzeugend sind. Der Neurowissenschaftler beschreibt hier, wie wir unsere Leistungsfähigkeit verbessern und gleichzeitig Stress abbauen können.

Jobs im Bereich Asset Management der Deutschen Börse - August 2018

Erfahrung im Bereich der Verwaltung und des Einkaufs von IT-Assets. Verwaltung von IT-Ressourcen, Projektierung und Anschaffung von IT-Hardware....... Die Cofinpro ist die Management-, Technik- und Technologieberatungsgesellschaft für Deutschlands größte Kreditinstitute und Vermögensverwalter. Mit der Erstellung einer Job-E-Mail oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Jobs" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte nach Belieben beibehalten.

Tochtergesellschaft der Deutschen Bank: Deutsches Asset Management geht als DWS an die Börsen.

Im Rahmen des Börsengangs, der bis Anfang 2019 abgeschlossen sein soll, beabsichtigt die Dt. Bankengruppe, eine Minderheitsbeteiligung an der Dt. Asset Management zu veräußern und damit rund 2 Mrd. EUR zu verdienen. Die Tatsache, dass die Dt. Gesellschaft die alleinige Führung über die selbständige Tochtergesellschaft behalten wird, wird auch die zukünftige Rechtsform absichern.

Das Unternehmen wird umbenannt - dazu gehört auch der Markenname DWS - und hat die rechtliche Form einer eigenen Firma mit Sitz in Berlin. KOMPETENTEN AG (Kommanditgesellschaft auf Aktien). "Die zukünftige Gesellschaftsform verdeutlicht das starke Engagement der Deutsche Bank für unser Unternehmen und gibt uns die nötige operationelle Unabhängigkeit, um unser Wachstum voranzutreiben", sagte Nicolas Moreau, Head of Deutsche Asset Management und Mitglied des Deutsche Bank-Vorstands.

Komplementärin ist die von Moreau geführte Deutsch-AM Management Gesellschaft mbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Dt. banken. In Deutschland ist die rechtliche Form der Kommanditgesellschaft besonders bei gelisteten Unternehmen der Familie populär, da der Anteil der Kommanditaktionäre gering ist. Die persönlich haftende Gesellschafterin - in diesem Falle die Dt. Bundesbank - behält die Beherrschung, grundsätzlich auch ohne die Mehrheitsbeteiligung an der AG.

Karl von Rohr, Chief Administrative Officer im Management Board der Dt. Bundesbank, soll Vorsitzender des Aufsichtsrats der neuen Kommanditgesellschaft werden. Über die konkrete Besetzung des Aufsichtsrats wird "zu gegebener Zeit" entschieden, so die DK. Per Ende 2017 verwaltete die Gruppe ein Volumen von rund 700 Mrd. E. (Stand: Sept. 2017). Die meisten der betreuten Kundenvermögen sind in Europa, dem Mittleren Osten und Asien (EMEA) investiert, vor allem in Amerika und der asiatisch-pazifischen Region. Die meisten davon sind in Europa, dem Mittleren Osten denkbar.

Mehr zum Thema