Die besten Cloud Anbieter

Top Cloud-Anbieter der Branche

Nachfolgend sind die fünf besten Alternativen zu Dropbox aufgeführt. Anbieter von Cloud-Lösungen - Vergleich von Speicherkapazität und Betrieb. Vergleichen Sie den Online-Shop - Die besten Dienstleistungen und Programme.

Alternativ-Dropbox: Dropbox-Alternativen: Auflistung der 5 besten Cloud Stores

Die Firma ist einer der grössten Anbieter von Cloud Storage. Nachfolgend sind die fünf besten Varianten von Dropsbox aufgeführt. Das Google Drive ist wahrscheinlich die günstigste Variante zur Dropdown-Liste. Im Google Drive bekommen Sie 15 GB Speicherplatz gratis und können ihn bei entsprechendem Anlass aktualisieren. Alles, was Sie benötigen, ist ein Google-Konto.

Dadurch haben Sie Zugang zum Online-Speichers. Das Google-Laufwerk lässt sich problemlos in alle anderen Google-Anwendungen integrieren. So wird ein in Google Docs erstelltes Dokumentdokument in Ihrem Laufwerk gespeichert. Dank iCloud können alle Apple-Nutzer kostenlosen Online-Speicherplatz nutzen. Apples iCloud-Speicherangebot richtet sich an alle iPhone-, iPad- und Mac-Anwender.

Die 5 GB sind gratis, für mehr müssen Sie einen kleinen Zuschlag bezahlen. Aber für alle, die kein Apple-Gerät verwenden, macht die iCloud wenig sinnvoll. Wählen Sie in diesem Falle einen anderen Anbieter aus. Microsoft stellt auch kostenlose Online-Speicher zur Verfügung. Microsofts Einzellaufwerk wird mit 5 GB kostenlosem Speicherplatz geliefert.

Auch Microsoft stellt das Smart Drive zusammen mit der Office-Suite zur Verfügung. Sie erhalten für 70 EUR pro Jahr die gesamte Office-Suite und 1 GB Online-Speicher. Sie benötigen kein Windows-Telefon, um die Funktion Ein Laufwerk zu nutzen. Amazon wollte auch in das Cloud-Speichergeschäft eintreten. Aus diesem Grund hat die Gruppe Amazon Drive entwickelt. Falls Sie ein Konto bei Amazon haben, können Sie 5 GB gratis erhalten.

Als Prime Amazon-Kunde bekommen Sie eine unbegrenzte Anzahl von Fotospeichern gratis. Amazon Drive ist auf jedem Gerät erhältlich. Wenn Sie also bereits ein Amazon-Konto haben, können Sie den Storage testen. Auch die Deutsche Telekom hat mit der Magentacloud eine Online-Speicherlösung im Angebot. Es stehen 25 GB freier Festplattenspeicher für Telekom-Kunden zur Verfügung.

In Deutschland befindet sich der Cloud Server von Magentas. Auf allen Geräten ist auch die Magentarolle verfügbar.

Cloud-Vergleich 2018 - Der beste Cloud-Speicher für Großunternehmen

Neben dem verfügbaren Storage platz und den Funktionen ist der Ort des Datenzentrums, in dem die Informationen bereitgestellt werden, ausschlaggebend für die Wahl der geeigneten Cloud. Dagegen werden die Angaben bei namhaften ausländischen Providern in den USA aufbewahrt. Die Rechtsgrundlage für die Überprüfung sensibler und personenbezogener Informationen ist hier ganz anders.

Mit dem neuen US-Präsidenten hat sich die Situation weiter verschlechtert: Sechs Tage nach seiner Ernennung kündigte er per Erlass an, dass Nichtamerikaner im Bereich des Datenschutzes zweitklassige Staatsbürger sein sollten. Es ist daher ratsam, einen Anbieter aus Deutschland zu beauftragen, der auch über geeignete Zertifikate zum Nachweis der Einhaltung der Datenschutzanforderungen mitbringt.

Unterschiedliche Gütesiegel kennzeichnen die Datenschutzqualität von Cloud Service Providern. Die DSGVO wird mit der EinfÃ??hrung der DSGVO am 16. September 2018 den Schutz von Privat- und GeschÃ?ftskunden noch einmal verstÃ?rken: Hier sollten Sie sicherstellen, dass der Cloud-Betreiber diese Datenschutzbestimmungen auf einem hohen Niveau einhÃ? Dazu gehören der Verschlüsselungsgrad und ein anpassungsfähiges Rechtemanagement.

Ideal ist eine Chiffrierung, die in der Cloud dreimal sicher ist: beim Clienten, auf dem Übertragungspfad und zuletzt an seinem Storage. Es werden Anbieter empfohlen, die eine "Zero Knowledge"-Richtlinie einhalten. Damit hat auch der Cloud-Anbieter keinen Zugriff auf die hinterlegten Informationen seiner Kundinnen und Endkunden.

Auch interessant

Mehr zum Thema