Digital Media Management

Verwaltung digitaler Medien

Kreative Assets sind der Lebensnerv jeder fesselnden digitalen Erfahrung. Worauf sollte ich bei der Bewerbung für den Studiengang Digital Media Management achten? Inwiefern können Social Media und E-Commerce erfolgreich genutzt werden?

Top Karrieremöglichkeiten

Der Schwerpunkt des Masterstudiengangs Digital Media Management ist das Feld Digital Business - neben den Grundzügen der Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaft. Dazu gehören sowohl die Erarbeitung von digitalen Geschäfts- und Ertragsmodellen in allen Gesellschaften als auch die geänderten Randbedingungen insbesondere für mediale Betriebe (Medienproduktion, Einsatz von neuen Technologien). Zu den Berufsfeldern gehören strategisches Management, Business Development, Content Management, Vertrieb und Vermarktung, Datenmanagement und Digital Commerce.

In den Semestern III und IV wird ein anwendungsorientiertes Forschungsstudium mit den zu besetzenden Forschungslaboratorien und der Anfertigung der Masterarbeit angeboten.

Digitale Medien Management Zertifikate

In der Zertifikatsausbildung Digital Media Management erlernen Sie die Fähigkeiten und Fertigkeiten, den Wandel der medialen Welt tatkräftig zu gestalten und zu gestalten. Grundlegende Grundlagen des Digital Media Managements (Internet, Modularisierung, Globalisierung von Medienprodukten), Digital Media World (Online-Fernsehen, Veränderung des Zeitungs-/Magazinmarktes), Social Media (Aspekte, Plattforme, Nutzung), E-Commerce und Social Commerce, Online of Things, Roboter und Cloud.

Mit welchen Einsatzmöglichkeiten bietet Web 4.0, soziale Medien, E-Commerce, das Netz der Seiten und Roboter? Welchen tiefgreifenden Wandel bewirkt die Automatisierung von Verfahren und Erzeugnissen für die Medienindustrie, Firmen und Verbände? Inwiefern können soziale Medien und E-Commerce sinnvoll genutzt werden?

Digital Media Studies: Studiengang Freies Bachelorstudium

Wenn Sie die digitale Welt der Massenmedien kennenlernen wollen, müssen Sie wissen, wie sie funktioniert. In der vierten Jahreshälfte wendest du dein Wissen in einem Business-Projekt an: Du arbeitest an einer Aufgabenstellung aus der medialen Praxis, entwickelst eine Problemlösung und präsentiert sie. Sie durchspielen im sechsten Halbjahr herausfordernde Situationen in einem Unternehmensplanspiel.

Um Ihnen einen Einblick in die mediale Landschaft zu geben, werden regelmäßig Gastreferenten gebeten, über die aktuellen Medientendenzen und -berufe zu informieren - und wir veranstalten auch Ausflüge zu Fachveranstaltungen und Fachmessen der kölnischen Medienwirtschaft, wie der dig. demexco, einer der wichtigsten internationalen Fachveranstaltungen im digitalen Business.

Der Ist-Zustand im Digital Asset Management

Kreativressourcen sind der Lebenssaft jeder faszinierenden Digitalerfahrung. Alle Details - Bilder, Filme, Grafiken, Logos, PrÃ?sentationen, Vorlagen - mÃ?ssen auf der MarkenidentitÃ?t, auf der Botschafte, frisch, konsistent aufbereitet und Ã?berzeugend sein. Unternehmen sind dafür zuständig, tagtäglich digitales Material zu erzeugen, zu archivieren, zu organisieren, aufzufinden und zu verwenden.

Die Speicherung von Rich-Media-Inhalten in einer Reihe von Repositorien und Anwendungen wird sie nicht mehr begrenzen. Das Digital Asset Management ist kein "nice to have" mehr, es ist ein "must". Mit diesem E-Book präsentieren wir die Resultate unserer Umfrage zum Status des Digital Asset Managements. Erfahren Sie mehr über die Folgen einer fortschrittlichen Cloud-basierten DAM-Lösung für Ihr Geschäft.

Auch interessant

Mehr zum Thema