Dropbox Einrichten

Dropdowneinrichtung

Kurs über die Einrichtung der Dropbox und was zu beachten ist. Dropdown-Listengruppen - Dropbox-Hilfe Du kannst Benutzer deines Teamentwicklers gruppieren. Teilen Sie einen Ordner bzw. eine bestimmte Akte mit einer anderen Person, um allen Mitgliedern der jeweiligen Person Zugang zu gewähren. Man unterscheidet zwei Typen von Gruppen: Gruppenmitglieder können benutzerverwaltete Benutzergruppen anlegen, wenn ihr Verwalter ihnen die entsprechende Erlaubnis gegeben hat.

Loggen Sie sich in die Dropdown-Liste ein.

Klicke auf den Name deines Vereins am unteren linken Rand der Seit. Klicke auf die Taste neben deinem Teamnamen: entweder Groups and Members oder X Users. Klicke auf Create Group. Gib einen Gruppennamen für die jeweilige Anwendung ein. Anmerkung: Alle Gruppenmitglieder werden mit diesem Dateinamen konfrontiert und können die betreffende Person in andere freigegebene Ordner einladen.

Sie können als Gruppenleiter den Gruppennamen für die jeweilige Person zu jeder Zeit eintragen. Klicke auf Create Group. Lediglich Dropbox Business Administratoren können unternehmensweit verwaltete Benutzergruppen einrichten. Loggen Sie sich als Verwalter in die Dropdown-Liste ein. Auf Administratorkonsole tippen. Klicke auf Groups. Klicke auf Create Group. Gib einen Gruppennamen für die jeweilige Anwendung ein.

Geben Sie an, ob die Unternehmensgruppe oder die Benutzerverwaltung erfolgen soll. Klick auf Create. Benutzer, die Sie zu einer Benutzergruppe hinzuzufügen haben, werden zu allen gemeinsamen Ordnern aufgefordert, die für diese Benutzergruppe freigeben wurden. Gruppen-Manager können einer benutzerverwalteten Benutzergruppe zu jeder Zeit Benutzer hinzuzufügen oder zu entziehen. Loggen Sie sich in die Dropdown-Liste ein.

Klicke auf den Teamnamen am unteren linken Rand der Seit. Klicke auf Groups und Members. Wähle den Gruppennamen aus, zu dem du Elemente hinzufügst. Auf Benutzer hinzufuegen anklicken. Gib den Dateinamen der einzuladenden Personen ein und klicke auf Benutzer hinzuf.

Als Teammitglied werden alle in ihrem jeweiligen Arbeitsbereich vorhandenen Arbeitsgruppen angezeigt und können sich für eine benutzerverwaltete Arbeitsgruppe anmelden, sofern diese Möglichkeit nicht von einem Verwalter deaktiviert wurde. Die anderen Mitglieder der Reisegruppe werden nur dann gesehen, wenn sie selbst Mitglieder dieser Reisegruppe sind. Lediglich für Systemadministratoren ist es möglich, Benutzer zu einer unternehmensweit verwalteten Unternehmensgruppe hinzuzufügen. Für unternehmensgeführte Unternehmensgruppen können Mitarbeiter keinen Anspruch auf Teilnahme haben.

Loggen Sie sich als Verwalter in die Dropdown-Liste ein. Auf Administratorkonsole tippen. Klicke auf Groups. Wähle den Gruppennamen aus, zu dem du Elemente hinzufügst. Auf Benutzer hinzufuegen anklicken. Gib den Dateinamen der einzuladenden Personen ein und klicke auf Benutzer hinzuf. Gruppenleiter können Benutzer zu jeder Zeit hinzuzufügen oder zu löschen.

Loggen Sie sich in die Dropdown-Liste ein. Klicke auf den Teamnamen am unteren linken Rand der Seit. Klicke auf Groups und Members. Geben Sie den Gruppennamen an, zu dem Sie Elemente anlegen wollen. Klick auf die Aussparungspunkte (....) neben dem Benutzernamen und wähle Benutzer aus.

Wenn Sie einen Benutzer aus einer Gruppenzugehörigkeit löschen, wird dieser Benutzer aus allen gemeinsamen und Teamordnern gelöscht, auf die die Benutzergruppe Zugriff hat. Lediglich Verwaltungsmitarbeiter können Benutzer aus einer unternehmensweit verwalteten Unternehmensgruppe austragen. Loggen Sie sich als Verwalter in die Dropdown-Liste ein. Auf Administratorkonsole tippen. Klicke auf Groups. Geben Sie den Gruppennamen an, aus dem Sie die Elemente löschen wollen.

Auf das X neben dem Benutzernamen des Benutzers tippen, den Sie löschen wollen. Klicke auf Remove. Gruppenleiter können den Gruppennamen einer benutzerverwalteten Benutzergruppe zu jeder Zeit abändern. Loggen Sie sich in die Dropdown-Liste ein. Klicke auf den Teamnamen am unteren linken Rand der Seit. Klicke auf Groups und Members.

Klicke auf die gewünschte Aktion. Auf Gruppenname umschreiben anklicken. Gib den neuen Gruppennamen ein, und klicke dann auf Save Changes. Der Name einer von einem Unternehmen verwalteten Unternehmensgruppe kann nur von Admins geändert werden. Loggen Sie sich als Verwalter in die Dropdown-Liste ein. Auf Administratorkonsole tippen. Klicke auf Groups.

Markieren Sie den Namen der zu ändernden Aktion. Klicke auf Edit Group. Gib den neuen Gruppennamen ein, und klicke dann auf Save Changes. Lediglich benutzerverwaltete Benutzergruppen können Gruppenverwalter anlegen oder abändern. Gruppenleiter können eine benutzerverwaltete Benutzergruppe editieren oder ausblenden. Sie können auch Benutzer zur Benutzergruppe hinzufuegen und sie aus ihr austragen.

In einer Unternehmensgruppe können mehrere Führungskräfte tätig sein. Loggen Sie sich in die Dropdown-Liste ein. Klicke auf den Teamnamen am unteren linken Rand der Seit. Klicke auf Groups und Members. Markieren Sie die Unternehmensgruppe, zu der Sie einen Gruppenleiter anlegen wollen. Auf die Ausstiegspunkte (....) neben dem Benutzernamen des Benutzers tippen, den Sie als Gruppenleiter anlegen wollen.

Auf Manager-Rechte zuordnen tippen. Sie können dann entweder Ihre eigenen Manager-Rechte aufheben oder die Unternehmensgruppe ganz aufgeben. Loggen Sie sich in die Dropdown-Liste ein. Klicke auf den Teamnamen am unteren linken Rand der Seit. Klicke auf Groups und Members. Wähle eine aus. Auf die Ausstiegspunkte (....) neben dem Benutzernamen des Benutzers tippen, den Sie als Gruppenleiter anlegen wollen.

Die Löschung einer Gruppierung ist unumkehrbar. Falls Sie versehentlich eine Gruppierung ausgelöscht haben, müssen Sie die Gruppierung wiederherstellen. Allerdings verbleiben die Akten und Verzeichnisse, auf die die Unternehmensgruppe zugreifen konnte. Gruppenleiter können eine benutzerverwaltete Benutzergruppe zu jeder Zeit aufheben. Loggen Sie sich in die Dropdown-Liste ein. Klicke auf den Teamnamen am unteren linken Rand der Seit.

Klicke auf Groups und Members. Markieren Sie die zu löschende Gruppierung. Klicke auf Delete Group. Klicke auf Delete. Lediglich für Adminstratoren ist es möglich, unternehmensgeführte Gruppierungen zu entfernen. Loggen Sie sich als Verwalter in die Dropdown-Liste ein. Auf Administratorkonsole tippen. Klicke auf Groups. Geben Sie den Dateinamen der zu löschenden Gruppierung an.

Klicke auf Delete Group. Klicke auf Delete. Angehörige einer benutzerverwalteten Benutzergruppe können diese gerne aufgeben. Lediglich der Administrator kann Benutzer aus einer unternehmensweit verwalteten Unternehmensgruppe austragen. Loggen Sie sich in die Dropdown-Liste ein. Klicke auf den Teamnamen am unteren linken Rand der Seit. Klicke auf Groups und Members. Wähle die gewünschte Gruppierung aus, die du verlasst.

Klicke auf Exit Group. Sie können als Gruppenmitglied Mappen für jede einzelne Gruppen teilen, auch wenn Sie nicht zu diesen Gruppen gehören. Bericht in der Dropdown-Liste. Auf die blau markierte Freigabeschaltfläche tippen, die erscheint. Tragen Sie im Eingabefeld "Benutzer in diesen Folder einladen" den Gruppennamen der ausgewählten Unternehmensgruppe ein.

Klicke auf Share folder. Dürfen Benutzer derselben Benutzergruppe verschiedene Zugriffsrechte für einen gemeinsamen Speicherort haben? Hat ein Benutzer aufgrund seiner Gruppenmitgliedschaft andere Rechte als Konzernmitglied und als Einzelbenutzer, gelten immer die höheren Berechtigungsstufen, d.h. umfassenderer Datei- oder Ordnerverkehr. Inwieweit beeinflusst die Mehrfachmitgliedschaft in einer Unternehmensgruppe die Rechte des Benutzers?

Wird ein Benutzer aufgrund seiner Gruppenmitgliedschaft mehrfach im gemeinsamen Verzeichnis aufgelistet, hat er immer die oberste Berechtigungsstufe. Werden z. B. die Gruppenmitglieder mit einer Editierberechtigung versehen, der Benutzer aber getrennt voneinander aufgefordert und hat nur Leserechte, so wird ihm beim Editieren von Inhalten mit einer zusätzlichen Erlaubnis versehen. Falls Sie den Zugang des Benutzers in einer Benutzergruppe beschränken wollen, löschen Sie ihn zunächst aus der Benutzergruppe und bitten Sie ihn dann, den gemeinsamen Ordner als Viewer zu verwenden.

Die Dropbox Business Administration kann angeben, ob Gruppenmitglieder benutzerverwaltete Benutzergruppen anlegen dürfen. In der Standardeinstellung können Gruppenmitglieder benutzerverwaltete Benutzergruppen einrichten. Anmerkung: Nur Adminstratoren können unternehmensweit verwaltete Benutzergruppen einrichten. Benutzer dürfen keinen Zugriff auf unternehmensgeführte Unternehmensgruppen beantragen. Loggen Sie sich als Verwalter in die Dropdown-Liste ein. Auf Administratorkonsole tippen. Klicke auf Settings. Klicke auf Groups.

Neben User Managed Groups markieren Sie No. Loggen Sie sich als Verwalter in die Dropdown-Liste ein. Auf Administratorkonsole tippen. Klicke auf Groups. Wähle den Gruppennamen der zu bearbeitenden Gruppierung aus. Sie können als Teamadministrator in Dropbox Business auch auf die Arbeitsgruppen jedes einzelnen Mitarbeiters zugreifen und diese administrieren.

Das kann nützlich sein, wenn Sie neue Mitarbeitende einbeziehen, da Sie sie leicht zu den entsprechenden Arbeitsgruppen zuordnen können, oder wenn ein Mitarbeitender z.B. verlegt oder aufgestiegen ist und Sie seine Arbeitsgruppen individuell gestalten müssen. Loggen Sie sich als Verwalter in die Dropdown-Liste ein. Auf Benutzer tippen. Klick auf den Dateinamen des jeweiligen Benutzerkontos.

Die Gruppenzugehörigkeit zeigt eine Auflistung aller Gruppierungen an, denen das Gruppenmitglied beigewohnt hat.

Mehr zum Thema