Ds Cloud Android Einrichten

Einrichten von Ds Cloud Android

Ich möchte meine Fotos und Dateien mit Android Handy auf den NAS hochladen. Die beiden Android-Apps finden immer nur den Ordner "music". Mit DS Photo können Sie nun durch alle auf dem NAS gespeicherten Bilder blättern.

Wolkenstation auf dem Mobiltelefon Einrichten von Android

Guten Tag gekojek, ich finde es ganz natürlich, zuerst zu probieren, ein Fehler selbst zu lösen. Ihre Frage lässt erkennt sehr deutlich, dass Sie das NICHT gemacht haben und nicht wussten, was das ist. Ihr Beispiel mit der Synchronisierung des Ordners Windoof or Programs ist so sinnlos, dass ich mir die Freiheit nahm, Sie darauf aufmerksam zu machen.

Sicherlich gibt es ein Diskussionsforum, um nach Hilfen zu fragen und diese auch zu find. Das darf aber nicht so weit gehen, dass Sie nicht einmal die Grundkenntnisse kennen und nicht einmal die Mühe nutzen, um es selbst auszuprobieren. Wenn das ganz simpel ist, können Sie uns die Funktionsweise erklären, denn es könnte auch andere Benutzer anregen!

DS-Cloud

Die DS Cloud ist das Äquivalent zur Cloud Station für Ihr Android-Gerät. Sie können die Ordner Ihrer DiskStation auswählen, die Sie auf Ihrem mobilen Gerät synchronisieren möchten, und diese für die Offline-Anzeige zur Verfügung stellen. Die DS Cloud gibt Ihnen auch die volle Kontrolle über die Synchronisierungskriterien: Für jeden Ordner können Sie die maximale Dateigröße und die Art der zu synchronisierenden Dateien festlegen.

DSL-Cloud: Android-App zur Synchronisierung mit der Cloud-Station von Synology

Synology, der Anbieter von Netzwerkspeichern, leistet viel, damit die Endgeräte einen zusätzlichen Wert schaffen. Neue Fassungen des NAS-Betriebssystems Disk Station Manager kommen oft mit großartigen Funktionen daher. Zu einem der letzen Aktualisierungen gehörte auch die Cloud Station. Ein Weg, um Computerordner in Synchronisation mit dem Network Storage, der großen und vor allem selbstgebauten Ablagebox, zu bringen.

So richten Sie die Cloud Stations ein und nutzen sie, die ich bereits hier im Blog vorgestellt hatte, inzwischen wurde eine Android-App hinzugefügt, mit der Sie die Verzeichnisse Ihres Smartphones und Ihrer Synologie vollautomatisch auf dem Laufenden hält. Wenn Sie die Dropbox-App öffnen, müssen Sie zuerst den Inhalt downloaden, die DS Cloud von SYNOLY macht dies vollautomatisch im Untergrund.

Als ich mir die Applikation angesehen habe, kann ich sagen: Die Synchronisation klappt, das Setup ist ganz leicht. Wenn die Cloud Station bereits aktiv ist, müssen Sie sich nur noch über eine Anwendung anmelden und nach Eingabe des Ordners können Sie die Synchronisation durchführen. Aber es gibt auch einen Nachteil: Ich kann meine Dateien auf meinen Synology Speicher legen, so dass ich die Dateien mit dem Handy synchronisiere, aber andersherum ist das nicht so nett.

Momentan habe ich nicht die Fähigkeit, das Android-Sharing-Menü zu verwenden, um Dateien auf meinem NAS abzuspeichern, also muss ich wieder auf einen Dateimanager zurückgreifen, was ziemlich starr ist.

Mehr zum Thema