E Commerce Software test

E-Commerce Software-Test

Während der Testphase können Sie einen funktionierenden Online-Shop einrichten. Im Test: Magento: leistungsstarkes Open-Source-Shop-System mit breiter Distribution. Die Marktdurchdringung von Magento ist enorm; hier in Deutschland werden mit diesen leistungsstarken Open-Source-Lösungen viele Ladeneinrichtungen realisier. Magento: Wie ist die Systemarchitektur strukturiert?

Der modulare Aufbau der Cloud-Software Magento Commerce ermöglicht es, die Funktionalitäten durch den Anschluss von weiteren Modulen beliebig zu ergänzen. Magento beherrscht neben PHP auch die Parametrierung per XML-Datei, die nicht nur die technischen Grundlagen umsetzt, sondern auch Interfaces zur Layoutanpassung im Back- und Frontend einrichtet.

In Kombination mit MVC (Model View Controller) können Software-Anforderungen in PHP benutzerfreundlicher implementiert werden. PHP 5 bietet die Möglichkeiten einer sehr klaren Programmplanung, Pflege und Gestaltung des Objektcodes. Zur Erweiterung des Ansatzes der Objektorientierung greift Magento auf das Zendframework für das Programm-Framework zurück. Eine saubere Programmcodierung und damit eine geringere Störanfälligkeit sind die Vorzüge dieser Struktur.

Die Magento-Version benötigt mind. MySQL 5 (Oracle oder Percona) und ist geeignet für Linux-basierte Apache Webserver 2.x oder höher und für die Versionen 1.7.x oder höher von Iginx. Magento verwendet AJAX im Back- und Front End. Mit Magento können verschiedene Cache-Backends verwaltet werden, darunter TwoLevel, SendPlatform, Quark, X-Cache, aber auch MongoDB und eigene Entwicklungen. Interfaces: Wie hoch ist der Integrationsgrad von Magento?

Magento ist im Bereich der Interfaces äußerst variabel und vielfältig - nicht zuletzt durch die breite Verteilung des Shop-Systems gibt es eine Vielzahl von Weiterentwicklungen, entweder in einheitlicher oder einzelner Ausprägung. ERP-, CMS- und PIM-Systeme können integriert werden, ebenso wie Interfaces, die ebay und amazon mit dem Magento-Shop verknüpfen. Übrigens ist Magento (noch) Teil von E-Bay; E-Commerce ist also wirklich das Hobbypferd.

In Magento Connect, dem Erweiterungsspeicher des Shop-Systems, findet man eine Vielzahl von Extensions für die Anbindung verschiedenster Werkzeuge, Zahlungs- und Managementsysteme. In Online-Shops ist das Problem der Leistung sehr wichtig: Wenn ein Laden zu lange lädt, steigen potentielle Käufer auf. Das Leistungsvermögen hängt von unterschiedlichen Faktoren ab: Bei Magento 2.0 sollte sich die Leistung signifikant steigern, aber die Veröffentlichung wurde mehrfach verzögert und es steht noch kein Veröffentlichungsdatum fest.

Das Caching, das Magento bietet, ist sehr abwechslungsreich. Außerdem verfügt Magento über mehrere Tools: Das Leistungs-Toolkit (Download bei GitHub) beinhaltet Werkzeuge zur Messung der Leistung der Enterprise Edition. Es ist Ihnen ein wichtiges Anliegen, dass Magentos am besten auf leistungsstarken Rechnern mit geeignetem Webspace gespeichert werden. Nachhaltigkeit: Wie anpassungsfähig ist Magent?

Mit Ihnen mitwachsen! Dank seiner modularen Bauweise und Bauweise ist das Shop-System hochgradig anpassungsfähig. Dabei kann die Ausstattung sehr flexibel gestaltbar sein und Magentos Einsatzgebiete sind sowohl im B2B als auch im B2C-Bereich. Zum Beispiel ist es mit Magentos auch möglich, einer gewissen Abnehmergruppe Artikel zu Sonderpreisen anbieten zu können, während eine andere Abnehmergruppe andere Tarife bekommt.

Allerdings gibt es eine Einschränkung: Wenn Ihre Produktpalette sehr begrenzt ist, weil Sie in einer Marktlücke vertreiben oder einfach mal kurz beginnen wollen, kann Magento beinahe zu stark sein. Mit dem Marktplatz Magento Connect können Sie Ihren Shopservice individuell gestalten und die wirklich benötigten Ladefunktionen nutzen.

Durch die Aufteilung von Softwarekern und Funktionen ist die Anpassung von Magentino komfortabel und zeitsparend. Allerdings ist Magentino von Natur aus nicht auf den gesetzlichen Rahmen des Online-Shoppings in Deutschland ausgerichtet: Je nachdem, welche Artikel Sie vertreiben wollen, fehlen dem Shopsystem Funktionen, die den Bedürfnissen des dt. Marktes entsprechen. Darüber hinaus hat der Magentopartner Netresearch App Factory das Paket "Magento DE" entwickelt, das eigens auf den deutschsprachigen Raum abgestimmt ist.

Das deutsche Setup findest du komplett auf der Seite Magentaray. Magentos Designer's Leitfaden (PDF) enthält Best Practice Ansätze und soll die Einrichtung eines Magentoshops erleichtern. Durch die Möglichkeit, mehrere Geschäfte mit getrennten Portfolios für mehrere Kundengruppen auf mehreren Domains zu betreiben, benötigt MAGNETO bereits einen gewissen Schulungsaufwand.

Das multi-client-fähige Setup ist auch mit Magentino möglich. Sie können mit Hilfe von Bauchto auch Ihre Aufträge managen. Auftragsstatus sind in Magentino stark verwurzelt, aber Sie können jedem Status einen oder mehrere Statusinformationen zuordnen. Vielsprachigkeit, gute Anpassbarkeit und ein enormer Funktionsumfang sind zweifellos die Pluspunkte von Magento, aber sie können die Zusammenarbeit hinter den Kulissen, d. h. im Hintergrund, erheblich erschweren: Der Trainingsaufwand ist enorm!

Wenn Sie Magento von einer Werbeagentur einrichten haben, ist es sinnvoll, eine zu wählen, die auch Trainingsangebote bietet, da das Shopsystem für Neueinsteiger nicht einfach zu handhaben ist. Obwohl Magento Englisch sprechende Führer zur VerfÃ?gung gestellt werden, macht die Vielzahl der Möglichkeiten die Benutzerfreundlichkeit zumindestens fÃ?r Beginner schwierig! Für die Verwendung von HTTPS benötigst du ein valides SSL-Zertifikat, aber selbst signierte Security-Zertifikate werden von Magento nicht unterstüzt.

Im Frontend und BlackBackend wird SSL unterstüzt. Magento verwendet AES-256 und den Hash-Standard SHA-256 zur Verschlüsselung der Daten, Magento entspricht dem PCI-DSS-Standard für die sichere Abwicklung von Zahlungen. Im Shop-System ist die Magento Secure Payment Bridge als Applikation enthalten, die Sie als Merchant bei der Erfüllung dieses Anspruchs auszeichnet und zur Sicherheit der Zahlungsverarbeitung beizutragen hat.

Durch die Trennung der Applikation von der eigentlichen E-Commerce-Plattform können zentrale Plattformfunktionen - wie z.B. Marketing-Tools oder Content Management Funktionalitäten - aktualisiert werden, ohne die Einhaltung der Norm zu beeinträchtigen. Magentos können wie jede andere Software auch von Sicherheitsschwachstellen erfasst werden; hier hilft ein ordentliches Patch-Management. In letzter Zeit gab es zum Beispiel eine Luecke in Magento, in der Angreifer die Accounts der Administratoren ueberfallen und die Daten von Kunden ausspionieren konnten.

Wenn Sie sich für Magentino entschieden haben, vergessen Sie nicht, die Patch-Dateien regelmäßig zu installieren. Weil Angriffe gern nach Systemen mit breiter Streuung suchen, ist Magentino besonders für Internetkriminelle von Interesse. Die Patch-Dateien können von der kostenlosen Magento-Download-Seite heruntergeladen werden. Übrigens gilt das regelmässige Update nicht nur für das Programm selbst: Denke auch an deine Erweiterungen!

Rechte mit Sorgfalt zuweisen: Magento hat die nützliche Möglichkeit, Rechte und Funktionen zuweisen. Interessiert an Magento und der Security für Ihren Magentoshop ist auch, dass Sie Ihren Laden als Trusted Shops zertifiziert haben können. Am 31.03. 2008 wurde Magento mit der aktuellen Variante 1.0 ins Leben gerufen.

Hinter der Shopplattform steht zunächst das US-Unternehmen Warien; eBay hat Magentino im Juli 2011 übernommen und ist seitdem im Besitz der Business Unit X.Commerce. Nicht umsonst ist Magentos weltweite und deutsche Software so weit verbreitet: Die Software ist äußerst umfassend und leistungsfähig. Deshalb wirkt Magentino für Start-ups und Mikrounternehmen oft zu umfassend und kompliziert, weil es ohne Training nicht funktioniert.

Darüber hinaus sind die Hardwareanforderungen nicht ohne eine gleichbleibende Leistung. Magento wendet sich daher vor allem an mittlere oder große Konzerne, die einen nachhaltigen und korrekten Einstieg in den E-Commerce schaffen wollen. Wenn Sie mit einem geringeren Budgetvolumen auskommen, können Sie natürlich auch Magento mit einbeziehen. Magentos können in der Community Version oder in der Unternehmensversion verwendet werden.

Sie verfügen über mehrere hundert Extensions, die Open Architecture ermöglicht die Integration anderer E-Commerce-Lösungen und Sie verfügen über ein Netz von qualifizierten Developern und Kooperationspartnern, die Ihnen Unterstützung, Training und Consulting anbieten. Magentos Featureliste ist sehr lang und macht das Gerät damit zuverlässiger und nützlicher. Der Gestaltungsspielraum ist schier unbegrenzt: Was immer Sie im E-Commerce umsetzen wollen, Magento hilft Ihnen dabei.

Durch den modularen Aufbau ist eine hohe Anpassungsfähigkeit gewährleistet: Ohne Beeinträchtigung der Skalier- und Updatefähigkeit wird Ihr Betrieb durch mehrere Erweiterungen Ihren persönlichen Bedürfnissen nachkommen. Dank Magento Connect ist die Einbindung der Erweiterungen sehr komfortabel. Nach dem Durchstarten ist Magento benutzerfreundlich und äußerst benutzerfreundlich - sowohl im Front als auch im BlackBack.

Mit Magento wird eine sehr gute Grundlage für die Suchmaschinen-Optimierung geschaffen, bei der die Onpage-Optimierung automatisiert einbezogen wird. Magento bietet als Standard Google Analytics als Tracking-Tool an. Sie können Änderungen vornehmen, ohne den Kern zu verändern, und Aktualisierungen können durchgeführt werden, ohne Ihre persönlichen Vorgaben oder Verbesserungen zu verändern. Mit der klaren Abgrenzung von Layout und Funktionalitäten wird ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit erreicht.

Für Magento gilt: Je größer Ihr Text, desto kostengünstiger die Implementierung.

Auch interessant

Mehr zum Thema