E Mail Dienste Vergleich

Vergleich der E-Mail-Dienste

Zu testende E-Mail-Dienste - Fotos, Bildschirmfotos, Bilder â??Ein Account, viele Möglichkeitenâ?? â?

" wenn Sie sich bei Google anmelden, haben Sie nicht nur ein tolles Emailkonto, sondern auch Zugang zu allen anderen Google-Services. Googles Mail selbst lässt kaum Wünsche geöffnet: Erstausstattung, Funktion, Schutz â?" alles in Bestform. Auch das Abrufen von E-Mails per Handy ist perfekt: Per Push-Funktion gelangen E-Mails beim Aufbau einer Internet-Verbindung selbstständig in den Posteingang.

Bei dem kostenlosen Programm Windows Live Mail, dem Nachfolgeprogramm von Outlook Express, oder der kostenlosen Software Groupware Google CalendarSync funktioniert die Synchronisation von Terminvereinbarungen auch mit dem Computer. Dazu kommt die gute Online-Festplatte mit 5 Gigabyte Speicherplatz - kostenlos. Darüber hinaus sollte sich jeder darüber im Klaren sein, dass Google auf der Grundlage von Informationen aus Google Mail, Calendar, Contacts, Google Maps sowie Google+ und Internet Search ausfÃ??hrliche Nutzungsarten erstellen kann.

Hotsmail gibt Benutzern uneingeschränkten Stauraum, unbeschränkte Aufbewahrung und unbeschränkten E-Mail-Abruf â?" großartig! Die guten Nachrichten gaben s auch ?s die übersichtliche und bequeme Mailbox und den effektiven Viren- und Anti-Spam-Schutz. Die 1&1 GmbH stellt ihren DSL-Kunden eine nahezu perfekte Mailbox mit viel Stauraum und ohne Beschränkungen zur Verfügung. Darüber hinaus kann der Benutzer bis zu 50 E-Mail-Adressen anlegen, die er auf über nicht über ein allgemeines Mailbox pflegen kann.

Schwachstelle Extras: Zusätze wie SMS- und Faxübertragung sind nicht vorhanden. Die Online-Speicherung mit mind. 10 GB Inhalt hat viel Raum, ist aber weder mit der Mailbox verknüpft verbunden, noch können die Daten für mit anderen geteilt werden. Wenn Sie einen Handyvertrag mit O2 oder einen DSL-Anschluss mit Alice haben, erhalten Sie ein aufgeräumtes Fach mit viel Stauraum, bis zu fünf E-Mail-Adressen und kostenlosen Push-Service.

Keine Cloud-Speicherung: Neben Wodafone ist Wodafone der einzigste Service ohne Internet-Festplatte. Statistikausstattungen wie SMS- oder Faxversand entfallen. In der Zwischenzeit - like one Nachprüfung bestätigte - an SSL Verschlüsselung standardmäÃ?ig is activated. Wäre, das zum Zeitpunkt des Tests bereits so war, dann hätte erreichte das Unternehmen den sechsten statt den siebenten Rang. Nach web. de eine temporäre zum Zeitpunkt der Testzeit hinterlegte Störung - die in der Zwischenzeit repariert wurde.

Tatsächlich hat die E-Mail-Übertragung mit einer Nachprüfung jetzt zügig durchgeführt. Wäre, was zum Zeitpunkt des Tests bereits der der Fall war, landete Wäre web. de auf dem achten Rang.

Mehr zum Thema