Eigene Shop Seite Erstellen

Erstellen Sie Ihre eigene Shop-Seite

Der Eintrag "Shop" muss im linken Menü Ihrer Facebook-Firmenseite angezeigt werden. Auf der Seite Produkt hinzufügen wird ähnlich wie bei WordPress gearbeitet. Fast immer verweist der Facebook-Shop auf einen eigenen "echten" Shop. Die andere Seite muss ebenfalls gehört werden. Tips und Tools für den professionellen Webshop.

WorldPress Deutschland - Füge einen Online-Shop zu deiner WordPress-Seite hinzu.

Füge deinen Shop auf beliebig vielen weiteren Webseiten hinzu - und verwalte alles von einem zentralen Punkt aus. Außerdem können Sie Ihre Bestände und Werbeaktionen mühelos managen, aus einer Reihe von Zahlungs- und Versandmöglichkeiten auswählen und vieles mehr. Sie können das Design Ihrer Schaufensterfront ganz nach Ihren Wünschen einrichten, indem Sie das Design mit mehreren vorgefertigten CSS-Vorlagen verändern oder Ihr eigenes Design erstellen.

Du kannst auch deine eigene Shop-Navigation auf deiner WordPress-Seite erstellen, indem du unterschiedliche Rubriken auf verschiedenen Unterseiten erstellst. Zusätzlich bietet das Portal eine Reihe von kostenpflichtigen Tarifen mit weiteren Premium-Features, wenn Ihr Geschäft weiter wachsen wird und Sie Ihren Gewinn erhöhen moechten. Die WordPress Wissensdatenbank. und holen Sie sich nützliche Installationstipps.

Erstellen eigener Pages im JTL Shop

Im JTL-Shop können Sie beliebige eigene Webseiten erstellen, die Sie Ihren Besuchern über eine vorgegebene Link-Gruppe unmittelbar vorenthalten. JTL-Shop bietet neben Ihren eigenen Webseiten, die Sie selbst erstellen können, bereits eine Vielzahl von Webseiten wie AGB, Druck oder Kontaktaufnahme, die Sie mit Ihren eigenen Webseiten füllen können.

Das Pflegen und Sortieren der eigenen Seite geschieht im Redaktionssystem (CMS) von JTL-Shop. Gehen Sie zum Menüeintrag Inhalt > Meine Sites. Die eigenen Webseiten werden in so genannten Link-Gruppen untergliedert. Kopfzeile: Diese Verknüpfungsgruppe ist per Default inaktiv. In dieser Verknüpfungsgruppe werden die zu dieser Verknüpfungsgruppe verschobenen oder erstellten Webseiten in einer Verknüpfungsleiste oben auf der Seite wiedergegeben.

Im Allgemeinen enthalten die Daten allgemeingültige Webseiten, die nicht rechtsrelevant sind, wie z.B. Versand- oder Newsletterinformationen. Die Verknüpfungsgruppe wird in der Standardeinstellung am unteren Rand der Seite eingeblendet. Fuß: Diese Link-Gruppe beinhaltet in der Standardausführung "Rechtsinformationen" wie z.B. AGB und Widerrufsbelehrung. In der Standardeinstellung wird diese Link-Gruppe am unteren Rand der Seite eingeblendet. Ausblendet: Diese Link-Gruppe wird auf der Seite nicht eingeblendet.

Es beinhaltet verborgene Webseiten, die entweder nicht zugänglich sind oder nur über den Direktlink zugänglich sind. Du kannst in der Gruppe der versteckten Links zu jeder Zeit eine Seite in eine der anderen Link-Gruppen ziehen. Zahlreiche Plug-Ins, wie z.B. das JTL PayPal-Plugin, erstellen ihre eigenen Webseiten in dieser Link-Gruppe.

Auf Neue Link-Gruppe erstellen tippen. Die Seite Neue Link-Gruppe erstellen wird eingeblendet. Link-Gruppe: Interne Bezeichnung der Link-Gruppe. Vorlagenname: Bezeichnung, unter der die Verknüpfungsgruppe in der Vorlage verwiesen werden soll. Anzeigename: Bezeichnung, die über der Link-Gruppe im Shop-Frontend erscheinen soll. Auf Neue Link-Gruppe erstellen tippen, um die Link-Gruppe zu akzeptieren.

Du kannst zusätzliche Webseiten erstellen. Wähle zunächst die Link-Gruppe aus, zu der du eine neue Seite anlegen musst. Klicke auf die Taste Seite hinzufuegen neben dem Gruppennamen der Verknüpfung. Die Seite Create / Change Page wird geöffnet. Bezeichnung: Interne Bezeichnung der Seite. Sie können die folgende Einstellungen vornehmen:

Page with custom xHTML content: Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie eine eigene Seite mit benutzerdefiniertem Content erstellen wollen. Verweis auf eine fremde Adresse: Wenn Sie lediglich einen Verweis auf eine fremde Anschrift in eine der Verknüpfungsgruppen aufnehmen wollen, markieren Sie diese Funktion. Tragen Sie die volle Anschrift der zu verknüpfenden Seite in das Eingabefeld unter der jeweiligen Funktion ein.

Sonderseite: Diese Seite erfüllt eine besondere Funktionalität und kann über eine CMS-Seite weiter bearbeitet werden. Sie können hier festlegen, welche Zielgruppen den Verweis auf die Seite vorfinden. Wenn Sie nicht Alle oder Ihre Standardkundengruppe festlegen, können in den ausgewählten Zielgruppen die Benutzer erst nach dem Einloggen die Seite aufrufen. Aktive: Hier legen Sie fest, ob die Seite überhaupt wiedergegeben wird.

Wenn Sie im Allgemeinen nur registrierte Benutzer die Seite anzeigen lassen wollen, kreuzen Sie dieses Kontrollkästchen an. Im Falle von nicht registrierten Benutzern wird die Seite nicht dargestellt. "nofollow" oder "noindex" Attribut, um zu verhindern, dass die Suchmaschine die Seite indiziert: Bei Aktivierung dieser Funktion werden die Eingabemasken der Suchmaschine darauf hingewiesen, dass diese Seite nicht in den Ergebnissen der Suche erscheinen soll.

Klicke auf Browse, um ein Image von deiner Festplatte auszusuchen. Klick auf das +, um weitere Fotos zu erstellen. Durch zu große Einzelbilder kann die Ladedauer der Seite deutlich verlängert werden. Nach der Speicherung siehst du alle bereits hochgeladenen Icons. Language: Hier legen Sie die gewünschte Landessprache fest, in der Sie den Inhalt der Seite editieren wollen.

Im Dropdown-Menü können Sie auf alle derzeit im JTL-Shop gepflegten Sprachversionen zugreifen. Haben Sie in der Vorlage Nein für Kastenlayout ausgewählt, können Sie mit dieser Funktion das Seitenlayout über die ganze Seitenbreite ausgeben. Einzigartige Seiten-ID: Sie können der Seite eine einzigartige Identifikation zuweisen.

In diesem Bereich können Sie den Seiteninhalt festlegen und die Suchmaschineneinstellungen vornehmen. Anzeigename: Hier geben Sie den Dateinamen ein, den die Seite in einer Verknüpfungsgruppe haben soll. Suchmaschinenbezeichnung: Diese Angabe bestimmt die URL, unter der die Seite erreicht werden kann. Die Suchmaschinenbezeichnung steht hinter der URL der Seite.

Der URL Ihrer Seite wird dann so aussehen: www.example. en/search engine name der Suchmaschine - "search engine name" ist der von Ihnen in dieser Rubrik eingegebeneame. Spezielle Zeichen und Umbrüche sind nicht zulässig, JTL-Shop konvertiert sie bei Bedarf selbst. Der Titel der Seite. Dies wird auch als QuickInfo dargestellt, wenn Ihre Besucher mit der Maus über einen Verweis auf die Seite gehen.

Inhalte: Der Redakteur ermöglicht es Ihnen, eine eigene Seite zu erstellen. Wenn Sie es vorziehen, den Quelltext des HTML-Codes selbst einzugeben, drücken Sie die Taste Quelltext. Meta-Titel: Der Meta-Titel wird von der Suchmaschine als Titel der Seite benutzt. Meta-Keywords: In den Meta-Keywords geben Sie Keywords für die Seite ein. Wenn der Shop auf Deutsch ist, sind Umbrüche zulässig.

Metabeschreibung: Die Metabeschreibung gibt einen Einblick in den Seiteninhalt und wird in der Suchmaschine als Textauszug wiedergegeben. Der Text sollte den Seiteninhalt so präzise wie möglich und in Kurzform (max. 320 Zeichen) widerspiegeln. Die Seite speichern: Wendet Ihre Eingaben an und beendet die Seitenbearbeitung.

Du kehrst zur Seite Content Management Systeme (Eigene Seiten) zurück. Die Seite wird gespeichert und die Bearbeitung fortgesetzt: Wendet Ihre Eingaben an und verbleibt auf der Seite. Du kannst die Seite trotzdem editieren. Auf dieser Seite siehst du die 5 zuletzt vorgenommenen Einstellungen der Seite. Klicke auf eine der Versionen, um die vorgenommenen Anpassungen anzuzeigen.

Du kannst sofort erkennen, welche Veränderungen zwischen den beiden Fassungen in welcher Landessprache durchgeführt wurden. Wenn Sie die vorgenommenen Einstellungen rückgängig machen wollen, wählen Sie die Schaltfläche Restore Rev. Auf Seite sichern anklicken. Du kannst Webseiten in andere Link-Gruppen verschiebt. Rufen Sie auf der Seite Content Management System auf ( "Meine Seiten") die Link-Gruppe auf, in der sich die Seite, die Sie bewegen wollen, gerade aufhält.

Auf das erste Dropdown-Menü Move to link group tippen. Es erscheint eine Auflistung aller anderen Link-Gruppen. Klicke auf die Link-Gruppe, in die du die Seite bewegen möchtest. Das Blatt wird nun an den neuen Ort verlagert. Du kannst Webseiten auch in andere Link-Gruppen einbinden. Auf die zweite Dropdown-Liste Copy to link group tippen.

Auf die Link-Gruppe tippen, in die Sie die Seite kopieren möchten. Das Blatt wird unmittelbar an den neuen Speicherort mitkopiert. Du kannst eine Hierarchie innerhalb von Link-Gruppen darstellen und Seitenverknüpfungen unter anderen Seitenverknüpfungen einrichten. Klicke in der dritten Dropdown-Liste unter "Link anordnen". Auf die Seite tippen, unter der die ausgewählte Seite sortiert werden soll.

Der Wert wird sofort angewendet. Du kannst Webseiten aus einer Verknüpfungsgruppe auflösen. Rufen Sie auf der Seite Content Management System auf ("Meine Seiten") die Link-Gruppe auf, die den zu löschenden Link enthält. Auf die Schaltfläche Delete tippen. Die Seite wird nach einer Abfrage aus der Link-Gruppe ausgelöscht.

Mehr zum Thema