Eigenen Cloud Server Einrichten

Richten Sie Ihren eigenen Cloud Server ein.

Alternativ kann ein eigener Server zur sicheren Speicherung von Unternehmensdaten eingesetzt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Zugriff auf Ihre private Cloud über einen Router am Beispiel der Fritzbox einrichten. Einfälle für Himbeere Pi Wenn du der Firma nicht vertraust, kannst du deinen eigenen Cloud-Server einrichten. Diese ist auch von aussen über das Netz zu erreichen, wenn Sie in Ihrem DSL-Router eine Portweiterleitung für Anschluss 80 auf die IP des Himbeer-Pi. one (fünf Leitungen) einrichten.

Falls die Anschrift nicht erreicht werden kann, geben Sie die IP-Nummer an.

Sie können dann über die Owncloud-Browseroberfläche neue Nutzer erstellen und Daten aufladen. Analog zu Dropsbox gibt es auch einen Windows-Client, mit dem die Synchronisation von Daten zwischen dem Computer und der eigenen Cloud durchgeführt werden kann. Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal starten, werden die benötigten Daten aus dem Netz heruntergeladen und die Konfiguration erfolgt selbstständig.

Ändern Sie unter "System Einstellung Erscheinungsbild International" die Einstellung für "Sprache", "Region" und "Zeitzonenbereich" auf "Deutsch", "Deutsch" und "Deutschland". Falls Sie den Hörer über einen Klinke-Stecker an den Himbeer Pi angeschlossen haben, wechseln Sie "System 2011 Settings 2011 Systems 2011 Audio Output" von "HDMI" auf "Analog".

Richten Sie Materialquellen ein: Der XBMC spult Video- oder Musikdateien auf einem USB-Gerät ab. Du musst zum Beispiel nur zu "Videos ? Dateien" gehen. So können Sie z. B. mit Video hinzuf. und Suche Netzwerk-Quellen wie UPnP-Geräte oder Windows Shares (SMB) einrichten. Benutzen Sie die Fernbedienung: Der XBMC kann über Keyboard und Maus bedient werden, ist aber besser mit einer Funkfernbedienung.

Empfohlen wird z.B. die Fernsteuerung des Windows-Mediacenters (MCE Remote), die bei der Firma Ibay oder unter dem Titel "Hauppauge MCE Remote" (43 Euro) bei Amazon zu haben ist. Darüber hinaus kann das Gerät auch über WLAN und ein Android-Smartphone ferngesteuert werden. Die offizielle XLBMC-Remoteanwendung steht zu diesem Zweck bei Google Play zur Verfügung. Benutzen Sie Raspbmc als NAS:

Daher können Sie eine Netzwerk-Freigabe für Windows einrichten, die derjenigen ähnelt, die unter "Konfigurieren von Raspbian als NAS" unter ? erläutert wird. Um auf das Gerät zuzugreifen, benutzen Sie das Putty-Programm von Windows. Mit Raspbmc können die meisten Datenformate wie Divx oder AVI mit h264-Videostream problemlos abgespielt werden.

Dann gehen Sie in XBMC zu "Programme Raspbmc Settings ? Systemkonfiguration " und tragen Sie den Lizenzkey ein.

Auch interessant

Mehr zum Thema