Eigenen Cloud Server Erstellen Windows

Erstellen Sie Ihre eigenen Cloud Server Windows

"Aufbau der Raspberry Pi": Laden Sie Putty für Windows herunter und installieren Sie es. Im Rahmen dieses Tutorials richten wir einen eigenen Cloud-Server ein. Oft unbekannter Serverstandort, insbesondere bei Verwendung kostengünstiger Hosting-Provider. Sie können von überall darauf zugreifen, wo Sie sich befinden. Es könnte auch E-Mails sammeln und als Medienserver dienen.

Richten Sie einen Server ein - Ihre eigene Cloud mit eigener Cloud.

Eine Plattform rund um die Themen Computer wissenschaft und Programmierung mit über 1000 Filmen! Egal ob Python, Java oder Webentwicklung, Hacking und Theorie der Computerwissenschaft - es ist alles da! Ich bin immer offen für neue Ideen, also schreib mir einen Kommentar oder besuche die Webseite, um mir deine Ideen zu präsentieren. Die Cedric Mössner Hedwig-Kettler-Str. 16 76137 Karlsruhe kontakt@the-morpheus.de Tel.: 0171-9434378 (Bitte nur für Geschäftsanfragen) An die Adresse:

Bei Interesse besuche mich nicht oder nur nach Vereinbarung.

Download-Tipp: Lord deiner eigenen Angaben

Guten Tag, meine Liebe, ich fange so an, ich habe lange nach einer Möglichkeit gesucht, "Own Cloud" zu erstellen..... Hello you love, ich fange so an, ich habe lange nach einem Weg gesucht, um meine eigene "Cloud" zu starten. Damit ich jederzeit auf meine Dateien Zugriff habe, wo auch immer ich bin, aber im besten Fall sollten die Dateien bei mir und nicht auf einem ausländischen Server sein.

Mit com und Ihrem eigenen gewählten-Kennwort können Sie dann auf Ihre Angaben unter überall zurückgreifen und diese sehr einfach managen. Hello pill, die Vorstellung, die Sie hier beschreiben, hört sich zunächst recht an. Um es nicht mit dem Hackerangriff des gleichen Namens gleichzusetzen: Hier haben Sie in der Mitte persönliche Dateien, die Sie nicht benötigen.

Leichter und von Dritten unabhängig wäre daher der Weg über kombiniert mit dynamischer IP-Adresse + Kreuzschiene mit NAS-Anschluss. Zum Beispiel: Sie richten unter dyndns.org, spdns.de oder ähnlichen DNS-Diensten einen kostenlosen Account "pille" ein, den Sie in Ihren Routern (z.B. einer FritzBox) anmelden. Nun sendet der Kunde auf der BefritzBox bei jedem Änderung seiner Außen-IP eine Meldung an den DNS-Dienst (in der Regel nächtlich durch eine erzwungene Trennung durch den Anbieter ausgelöst) und der DNS-Dienst teilt dann Ihre Internetadresse "pille.spdns. de" = neue IP-Adresse an alle DNS-Server mit.

Sie schließen eine von Ihnen angeschlossene Fremdfestplatte als NAS an die FritzBox an und geben ihr Zugang im Kreuzschienenrouter für bis übers...... Sie können mehrere Passwortbenutzer erstellen - geschützte, die dann auf die Dateien zugriffsn. In den USA, die als für bekannt sind, ist ihr besonderes Verhältnis zum Thema.

Durch die Verbindung von spdns.de (übrigens hat nichts mit der Party zu tun) und Ihrer FritzBox ( "oder einem anderen geeignetem Router") werden Ihre Angaben wirklich dort verwahrt, wo Sie sie haben möchten. Ich dachte jedoch, dass das Konto und das Kennwort vor Ort erstellt werden, aber das sagt darüber nicht, ob und in welcher Weise Dateien an Tonido geschickt werden oder ob sie Zugang dazu haben.

Also setzte ich meine Suche fort und stieß auf das Zusatzprogramm HFS (HTTP File Server). Durch Portforwading in der Froschbox kann ich auch von außen auf meine Harddisk gelangen. Aber es kann auch von hier aus Dateien hoch- und herunterladen. Die Leistungsaufnahme ist in meinem Fall kein Hindernis, da ich den Server auf einer Zeotac ZBOX Pico PI320 laufe und er nur ein 15 Wattnetzteil hat.

Bei voller Belastung benötigt der Rechner max. ca. 8,5 W plus eine USB-Festplatte, die bei fehlendem Zugang selbstständig in den Standby-Modus wechselt. Hello pill, großartig! Auch mit dem kleinen HTTP-Dateiserver habe ich vor längerem gute Erfahrung gemacht, bevor ich nun XAMPP und FileZilla als "große" Lösungen einsetze (aber für mehrere verschiedene Programme und Techniken).

Der Einsatz ohne aktives Serververhalten (PHP, ASP) und Datenbank (MySQL) hört sich als "kleine Cloud" an! Für von Ihrem Mobiltelefon aus zugreifen, einen Blick auf die Software werfen, vielleicht etwas bequemer als mit einem Browser: Für Über die Anwendung fÃ?rzsteuerung kann ich auf meine Frittebox zugreifen, aber nicht auf den Arbeitsspeicher, auf den ich zugreifen möchte.

Mit einem Synology -Server können Sie dort eine Cloud auf Ihrem eigenen Server erstellen und auf überall aufsuchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema