Eigener Onlineshop

Selbstständiger Online-Shop

Du hast noch keinen Online-Shop? Eigene Online-Shop: Ein ultimativer Einsteigerführer in 4 Teile. Dieser erste Teil unseres E-Commerce-Einsteigerleitfadens beschäftigt sich mit den Vorbereitungsschritten und den Pflichttexten Ihres Ladens. Das ist nicht nur Freestyle, sondern für jeden Shopbetreiber in Deutschland Pflicht. Was Sie als Begründer eines Onlineshops gesetzlich zu befolgen haben und welche Pflichtexte Sie in Ihren Onlineshop einbauen müssen, haben wir im ersten Teil unserer Reihe bereits für Sie aufbereitet.

Dieses Mal sagen wir Ihnen, was Sie bei der Produktinformation und dem Bestellvorgang bedenken sollten. Wir sagen Ihnen in unserem Ultimate Beginner's Guide, was Sie wissen und überlegen müssen, wenn Sie einen Online-Shop aufmachen wollen. Wir haben in den ersten beiden Abschnitten bereits viele juristische Gesichtspunkte zusammengefaßt, auf die Sie achten sollten.

Die Lebensumstände als Ladenbesitzer sind sehr aufregend und bieten großartige Möglichkeiten. Wenn Sie zu den E-Händlern gehören wollen, brauchen Sie für Ihr Start-up nicht nur eine gute Produkt- oder Shop-Idee, sondern auch einige Persönlichkeiten und individuelle Vorraussetzungen, denn das Privatleben als Online-Händler birgt viele Herausforderungen. Kurs-Navigation: 11 Stufen zu einem gelungenen Online-Shop - so funktioniert es!

Planen Sie einen neuen Online-Shop oder wollen Sie Ihr Shopsystem ändern?

Studium: Eigener Online-Shop - unentbehrlich oder nicht?

Brauchen Marktplätze wie z. B. Google Earth, Amazon oder Deutschland eigene Online-Shops? Anlass für den großen Markterfolg sind nicht zuletzt die einzelnen Geschäfte, die sie kostengünstig und ohne Programmierungskenntnisse aufgebaut haben. Dennoch zählen Pina Sonnsegel, Yusimi und Oma Schmidts Maske zu den Minderheiten, denn nur jeder Dritte hat einen eigenen Online-Shop unter ?.

Schließlich wollen es auch viele Online-Händler in Zukunft beibehalten und nicht auf einen einzelnen Laden ausweichen. Was Online-Händler an Potenzialen verraten, wenn sie auf einzelne Online-Shops ausweichen. Multi-Channel-Handel: Nur wenige Online-Händler sind auf mehreren Vertriebskanälen tätig und verraten Potenziale. In Zukunft will jeder dritte Online-Händler nicht mehr auf einen Online-Shop ausweichen.

Wird es in Zukunft noch mehr Potential gibt? Bei den restlichen zwei Dritteln der Einzelhändler ohne eigenen Online-Shop kann es kostspielig sein, sich nicht auf dem eigenen Vertriebskanal zu positionieren. Beispielsweise gaben 40 Prozentpunkte der untersuchten Online-Anbieter an, dass ihr eigener Online-Shop mit großem Abstand die meisten Kunden hat. Wenn Sie diese Bestandskunden nicht in Ihrem eigenen Channel betreuen, ist das Potential ungenutzt und kostenintensiv. Die Neukundenbindung gelingt am besten mit Ihrem eigenen Online-Shop.

Mit ihrem eigenen Geschäft können die Fachhändler Bestandskunden für sich gewinnen und für diese Käufer, die ihre Ware bereits gekauft haben, die hohen Marktplatzkosten einsparen. Der Plan der Kaufleute mit ihren Geschäften zahlt sich aus. Mit einem eigenen Laden wollen Online-Händler vor allem unter für 82% unter ? Kundenvertrauen unter ? aufbauen, und für die meisten Shop-Betreiber ist dies der Anlass, einen eigenen Online-Shop zu errichten.

Nach dem Erkennen des verlorenen Potenzials wird die erste schwierige Wahl für Online-Händler getroffen: die Wahl des Betriebssystems. Dazu sagte Christian Böing auf der Internetseite: "Für viele kleine Online-Händler sind Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen oft das passende Instrument für den Einstieg in den elektronischen Handel. "Die grössten Hindernisse für kleine Online-Händler für den eigenen Laden sind: die Technologie, Rechtsfragen, Sicherheitslöcher und Shopdesign.

Möchten Sie einen eigenen Online-Shop einrichten? Auch juristisch sind Sie mit den Vermietungsstellen auf der sicheren Straßenseite: Sie sind bereits von Trusted Shops zertifiziert und sichern Sie vor Warnungen, indem sie rechtliche Anforderungen wie die Button-Lösung mit einbeziehen. Mit regelmäßigen Aktualisierungen bleibt Ihr Online-Shop juristisch und fachlich auf dem neuesten technischen Niveau.

Auch interessant

Mehr zum Thema