Einen Onlineshop Eröffnen

Eröffnen Sie einen Online-Shop

Eröffnen Sie einen Online-Shop - Digitaler Workshop Hallo! Dieses Videofilm beschäftigt sich mit dem Themenbereich E-Commerce. Bei uns erfahren Sie, was E-Commerce ist, schauen sich die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten für Firmen an und suchen die für Sie aus. Lassen Sie uns zunächst klarstellen: Was ist E-Commerce überhaupt? Grundsätzlich ist es nur eine andere Formel für den "Online-Verkauf von Produkten".

Mehr und mehr Benutzer kauft im Internet ein. Von diesem Vorgehen profitiert das Unternehmertum. Möglicherweise beginnen Sie mit einem simplen Zweck, wie z.B. "Meine Kundinnen und Kunden sollen im Internet zahlen können". Möglicherweise haben Sie mit Ihrer Webseite weitergehende Zielsetzungen, wie z.B. die Möglichkeit, dass Benutzer Ihre Artikel ansehen, ein Konto eröffnen und Aufträge aufgeben können. Dabei sind die Einsatzmöglichkeiten nahezu grenzenlos.

Aber was ist der beste Weg, um E-Commerce für Ihr Haus zu errichten? In einem ersten Prozessschritt können wir unseren Nutzern Online-Zahlungsoptionen anbieten. Online-Zahlungsdienste wie z. B. via Skype oder über das Internet können einfach in Ihre Webseite integriert werden. Nachdem Sie Ihre Online-Präsenz eingerichtet haben, ist es am besten, einen Standard-Dienstleister zu bevorzugen, der den E-Commerce in Betracht zieht, wie Web4Business oder WordPress. Sie ermöglicht die Online-Zahlung und bietet auch Templates an, um z.B. Produktseite zu Ihrer Webseite zu ergänzen.

Der E-Commerce ähnelt dem Handel und transportiert das Kaufgefühl im Verkauf. Firmen mit einem Einzelhandelsgeschäft können auch einen Online-Shop betreiben. Wer sich zum Beispiel in einem Möbelhaus umsieht, findet von der ausziehbaren Couch bis zur Zitruspresse alles. Bei der Suche in einem Online-Shop sollten Sie die gleichen Artikel vorfinden.

Natürlich können die Verbraucher nicht auf dem Sofabett sitzen, um den Polsterstoff zu spüren, aber die Artikel können im Online-Shop trotzdem zum Leuchten gebracht werden. Bei gutem Abschluss wird der Unterscheid zwischen dem On- und Offline-Kauferlebnis rasch reduziert. Nachdem Sie Ihre Webseite erstellt haben, sollten Sie darüber nachdenken, wo Sie auch im Internet auf Ihre Artikel hinweisen können.

Stellen Sie dann sicher, dass Sie einen Provider wählen, der es Ihnen erlaubt, über mehrere Vertriebskanäle zu verkaufen. Mit E-Commerce erweitern Sie Ihre Vertriebskanäle - als vollständige elektronische Variante Ihres Shops oder ganz unkompliziert als Offerte für die Online-Zahlung. In einigen unserer Filme geht es um den E-Commerce. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit Benutzern in Verbindung bleiben können, die bereits mit Ihrem Betrieb in Berührung gekommen sind.

Der elektronische Handel eröffnet viele Chancen, mehr potenzielle Käufer zu gewinnen und den Absatz zu erhöhen. Erlernen der Grundlagen: Was ist E-Commerce? Was ist der Nutzen von Online-Handel im Betrieb?

Auch interessant

Mehr zum Thema