Einfaches Ticketsystem

Vereinfachtes Ticketsystem

Vereinfachte Verknüpfung von Chats und E-Mails pro Kunde. Nun denke ich darüber nach, auf ein kleines Ticketsystem umzusteigen. Betreff: Excel als einfaches Ticketsystem von: cyberzaurus.

Einfaches Ticketsystem Re: Einfaches Ticketsystem

sollte es eine anständige deutschsprachige Supportgemeinschaft haben, leicht zu implementieren sein. Hallo, jetzt seit 8 Monate benutzen www.supporttrio.com das ganze geht über den absoluten Schlag, ich weiß nicht, wie ich darauf verzichten soll (ich habe zuvor 2 Jahre Rückmeldemanager benutzt) !!!!!! Doch: Das Gerät ist in deutscher Sprache verfügbar, der Lieferant kommt aus den USA. Wir empfehlen die Verwendung einer Maschine mit einem Xeon-Prozessor von mindestens 2GHz und gleichwertigem Prozessor, 2 GB RAM und einer 160 GB Festplatte.

Vermutlich funktioniert das mit viel weniger (ich weiß auch, dass dies vom Mail-Volumen abhängt)? Was für ein Betriebssystem ist das? Wir empfehlen die Verwendung einer Maschine mit einem Xeon-Prozessor von mindestens 2GHz und weniger als 2 GB RAM sowie einer 160 GB Festplatte.

Vermutlich funktioniert das mit viel weniger (ich weiß auch, dass dies vom Mail-Volumen abhängt)? Was für ein Betriebssystem ist das? Hallo, ich habe es auf einem kleinen VIP-Server läuft..... auf deine Anfrage kannst du unterschiedliche "Warteschlangen" erstellen und einem Angestellten zuweisen, alle E-Mails gehen an die "Warteschlange" Michaelaier, es gibt eine Demonstration auf otrs.org, spiele damit um.

Vereinfachtes Ticketsystem für das Projektmanagement

Hallo! Ich habe ein ziemlich großes Problem mit mehreren Dienstanbietern, die hier arbeiten, wo zur Zeit die Aufgaben- und Problemliste in einigen Excel-Tabellen verwaltet wird, die immer unterschiedlicher werden. Nun denke ich darüber nach, auf ein kleines Ticketsystem umzusteigen. Ich habe OTRS und GLPI bereits in anderen Bereichen im Einsatz. Bei mir ist es nicht so.

Einfaches Ticketsystem durchsuchen

Gesucht wird ein einfaches, unkompliziertes Ticketsystem. Dabei geht es lediglich darum, die täglichen Tätigkeiten und Aufrufe so zu organisieren, dass nichts verloren geht und der Arbeitsort von der Post frei wird - es ist ein wenig. Der Benutzer selbst sollte nicht in der Lage sein, Eintrittskarten (per Post oder Formular) einzusenden.

In der Theorie wäre ein Exceldokument oder Access-Dokument ausreichend, kann aber nur von einer einzigen Personenöffnung und -bearbeitung durchlaufen werden. Wer hat schon ein wenig weniger Programm? Werft einen Blick auf die anderen, sehr gut! Gerade habe ich gerade ÖTRS auf meinem Computer aufgesetzt.... so weit so gut. edit: Ich habe mich nun für TicketBase aufgesetzt.

Ein kleiner Zugangsdatenbank, die alle Ticket-Funktionen hat, die ich benötige.

Auch interessant

Mehr zum Thema