Erp Anbieter Vergleich

Erp-Anbietervergleich

Ein Unternehmen, das ERP sucht, hat es schwer, die große Anzahl von ERP-Anbietern im Blick zu behalten. ERP-Systemanbieter im Vergleich. Sind Sie auf der Suche nach ERP & ECM-Software für kleine, mittlere und große Unternehmen?

Kompromiss

Zahlreiche ERP-Anbieter werben im angelsächsischen Sprachraum um neue Kundschaft. Zu den namhaften ERP-Anbietern wie SAP, Oracle und Microsoft kommt eine Vielzahl kleiner und mittlerer Softwarehersteller, die sich mit massgeschneiderten und wirtschaftlichen Lösungen einen guten Ruf erworben haben. Die große Zahl der ERP-Anbieter ist für ein ERP-Suchunternehmen schwer zu überschauen.

Die Mehrheit der weniger bekannter ERP-Anbieter kann ohne großen Zeit- und Arbeitsaufwand nicht in die Suche einbezogen werden. Abhängig von der jeweiligen Industrie kann die Liste der Lieferanten mehr als 500 Unternehmen enthalten. Lediglich die ersten sieben ERP-Anbieter, die sich für den jeweiligen Auftrag interessieren, bekommen gegen Entgelt die Adressdaten des Auftraggebers. Dieses Verfahren ist eine verbindliche Garantie dafür, dass nur Top-Anbieter mit einem echten Interessengebiet in die Endauswahl aufgenommen werden.

Die Vorgehensweise ist herstellerunabhängig, da die ERP-Anbieter selbst bestimmen. Darüber hinaus ist die Vergütung für jeden Anbieter gleich. Die Kunden können sich darauf verlassen, dass das Bedarfsprofil von einer großen Anzahl von ERP-Anbietern eingesehen wird, was bei eigener Forschung fehlschlägt. Was für ERP-Anbieter sind dabei? In der Produzentenliste stehen neben den namhaften ERP-Anbietern auch viele kleine Produzenten.

Auch ERP-Anbieter mit Open-Source-Paketen gehören zum Leistungsportfolio.

Lösungsansätze im Vergleich

Die IT-gestützte Unternehmensplanung und Kontrolle hat sich seit dem ersten Auftreten des Markt-Spiegels ERP/PPS im Jahr 1986 von der einfachen Stücklistenlösung bis zur ortsübergreifenden Verknüpfung unter Einbeziehung zahlreicher Einflussfaktoren weitreichend entwickelt. Mittlerweile gibt es ERP-Lösungen, die über eine durchgängige CRM- und MES-Funktionalität verfügen. Die zunehmende Vielzahl von ERP-Lösungen erschwert die Ausrichtung, z.B. innerhalb eines ERP-Auswahlprojekts.

Der Ursprung der Unternehmensressourcenplanung (ERP) liegt in der Weiterentwicklung von MRP-Systemen in den 1960er Jahren. In unserer ersten Auflage des Marktreviews Business Software ERP/PPS 2002 konnten wir nur 102 ERPLösungen von 90 ERSProvidern vorstellen, die aktuell, die gerade im Rahmen der ERP Days veröffentlicht wurde, 480 Exemplare von 374 Providern enthält.

Die umfangreichen Markteinschätzungen und -übersichten basieren seitdem auf wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie auf langjähriger Praxiserfahrung im Umgang mit ERP-Software in Industrieunternehmen: Dabei werden sowohl theorieorientierte Grundkenntnisse, laufende Untersuchungen zum Stand der Technik und neue Inhalte und Technologietrends als auch praxisnahe Anwendungsszenarien und konkrete Einsatzbeispiele betrachtet.

Mehr zum Thema