Erp Dienstleister

Erp-Dienstleister

Inwiefern sind Sie mit Ihrem ERP-Implementierungspartner zufrieden? Ob Angebotserstellung oder Spesenerfassung - unsere ERP-Software für Dienstleister deckt alle Ihre Bedürfnisse ab. Wie wäre es, wenn Ihre Anlagen sowohl den Erfolg des Projekts als auch das strategische Wachsen sicherstellten?

Wie wäre es, wenn Ihre Anlagen sowohl den Erfolg des Projekts als auch das strategische Management sicherstellten? Serviceunternehmen sehen sich oft mit Schwierigkeiten konfrontiert, ihr Geschäft auszubauen. Zuwächse, Zusammenschlüsse und Akquisitionen fÃ?hren oft zu zersplitterten Abläufen, so dass Sie den Blick auf die Menschen und finanziellen Verhältnisse Ihres Betriebes verlier. Unserer Meinung nach sollte Ihre Geschäftstechnologie mit Ihrem Geschäft mitwachsen und Ihnen bei der Umsetzung von Veränderungsprozessen zuarbeiten.

Implementieren Sie den Wandel zielgerichtet, damit Sie rasch auf die Bedürfnisse Ihrer Kundschaft eingehen und für das zukünftige Unternehmenswachstum gerüstet sind.

Warenwirtschaftssystem für Dienstleister

Service Provider haben einen sehr hohen Anspruch an eine ERP-Funktion. Je nach Orientierung sind neben der Buchhaltung und einem leistungsstarken Vertriebsmodul vor allem die Bereiche Projekt, Objekt und Vertrag von Bedeutung. Aufgaben einer klassisch ausgerichteten Handelswarenwirtschaft sind vielmehr gegenüber Dienstleistern untergeordnet, da Dienstleistern oft keine objektiven Beiträge verkaufen. Die folgenden Servicearten können unterschieden werden: Dienstleistungsunternehmen aus den Branchen F&E, Informationstechnologie und Ingenieurwesen sind oft in der Projektarbeit tätig.

In der ERP dieser Dienstleister ist eine Projektbearbeitung unerlässlich, die Projektaufbauten und projektbezogene Bedingungen bildet und die Zeitbuchung ermöglicht. Ein praxisorientiertes ERP für Dienstleister brilliert auch mit Analysewerkzeugen, die Soll-Ist-Vergleiche auslösen. Im Dienstleistungsbereich werden zu festgelegten Zeiten mehrere Pauschalgebühren erhoben. Dazu gehören z.B. Abonnementgebühren, Mietkosten, Lizenz-, Wartungs- oder Servicekosten.

Aus diesem Grund sollte ein Service-ERP aus der Vertragsverwaltung so automatisch wie möglich Dauerrechnungen vorlesen und zur Fakturierung vorlegen. Es ist sinnvoll, wenn diese festen Umsatzerwartungen unmittelbar in die Abverkaufsprognose oder Absatzplanung miteinbezogen werden. Dabei werden aus Raumwerten und anderen Kenngrößen laufende Miet- oder Nebenkosten berechnet und abgerechnet. Oft sind sie sogar unmittelbar mit dem ERP des Dienstleisters verbunden.

Beispielsweise können Aufträge oder Fakturen während des entsprechenden Prozesses gespeichert und mit Hilfe von Keywords wiedergefunden werden. Sind Sie auf der Suche nach einem ERP für Dienstleister?

Warenwirtschaftssystem für Dienstleister

Die Dienstleistungsbranche hat andere Einflussfaktoren als die Wirtschaft oder der Handwerk. In Dienstleistungsbetrieben geht es um Menschen, meist Fachleute, d.h. Ihre Mitarbeiter, die mit der richtigen Motivation viel bewegen können. Oft sind diese Aktivitäten unerfreulich, aber nötig, damit Ihr Betrieb die Arbeitsstunden richtig abrechnen, offene Stellen oder Engpässe erkennen und den Umsatz bei der Gewinnung neuer Kundenaufträge unterstützen kann.

Im Mittelpunkt stehen die nachfolgenden Bereiche, die alle sehr stark voneinander abhängig sind, um einen echten Zusatznutzen für Ihre Fachkräfte zu erzielen:

Mehr zum Thema