Erp Navision Vergleich

Vergleich Erp Navision

Derzeit beraten wir mehrere Kunden, die bei ihrer ERP-Auswahl mit SAP und NAV konfrontiert sind. Die SAP und NAV im direkten Vergleich. Das Unternehmen Dynamics NAV (ehemals Navision) und Microsoft Dynamics AX (ehemals Axapta).

Die Microsoft Dynamics NAV und AX im Vergleich

Die offiziellen Daten zeigen, dass Microsoft Dynamics NAV auch in diesem Jahr das meistverkaufte Programm innerhalb der Dynamics Business Solutions ist. Aber was macht das ERP-System im Vergleich zu anderen Systemen wie Dynamics AX so populär? Microsoft Dynamics NAV verzeichnete im vergangenen Jahr wieder einen rasanten Umsatzanstieg und verfügt nun über rund 110.000 installierte Systeme auf der ganzen Welt.

Dies ist ein deutlicher Vorteil gegenüber anderen Modellen der Microsoft Dynamics-Serie. Die ERP-Lösung Dynamics AX zum Beispiel wird derzeit von rund 20000 Firmen eingesetzt. Aber warum ist Microsoft Dynamics NAV so beliebt? Per definitionem ist auch der Produktmarkt viel kleiner und liegt in einem anderen Marktsegment, in dem sich z.B. auch das Konkurrenzprodukt SAP befindet.

Stehen einem Betrieb sehr komplexe Prozesse gegenüber, z.B. in der Herstellung und Herstellung, kann die Beschaffung von Dynamics AX in Betracht gezogen werden, das in der Standardausführung einen größeren Funktionsumfang hat. Wenn dagegen die rasche und unkomplizierte Datenverarbeitung im Vordergrund steht, wie es im Einzelhandel der Fall ist, hat Dynamics NAV viele Vorzüge gegenüber anderen Branchenlösungen im ERP-Bereich.

Zudem kann Dynamics NAV aufgrund seiner hohen Modularität und FlexibilitÃ?t mit den gewÃ?nschten FunktionalitÃ?ten zu jeder Zeit ausgebaut werden. Es können z.B. mehrere Clients bedient werden, die Serversoftware kann in verschiedenen Sprachversionen eingesetzt werden, und die Leistungsmerkmale erhöhen sich mit der Leistung der verwendeten Server-Infrastruktur. In der Standardversion bietet Dynamics AX bereits mehr Funktionen für einzelne Teilbereiche, während Dynamics NAV exakt auf die Anforderungen des Benutzers zugeschnitten werden kann.

Darüber hinaus verfügt Dynamics NAV im Unterschied zu AX bereits über einen funktionstüchtigen Netz- und Tablet-Client sowie die Anbindung an Office 365, die alle sowohl auf die reinen Betreibermodelle als auch auf unterschiedliche Cloud-Angebote zugeschnitten sind. In Bezug auf die Implementierungs- und operativen Kosten ist Dynamics NAV für den Mittelstand besser geeignet. Dynamics AX zum Beispiel erfordert eine komplexere Hardware-Infrastruktur, um immer eine bestmögliche Leistung anbieten zu können.

Einen weiteren Pluspunkt von Dynamics NAV gegenüber AX stellt die historisch gewachsene und breitere Projektpartnerlandschaft des Produktes dar, die den Anwendern eine breite Palette von Add-ons bereitstellt. Dabei punktet Microsoft Dynamics AX vor allem durch seine vielfältige Funktionalität in einzelnen Unternehmensbereichen und sein Design für die Bearbeitung großer Mengen von Daten, während Dynamics NAV durch seine intuitiv und einfach zu bedienende Oberfläche, seine Anpassungsfähigkeit und Scalierbarkeit, sein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis und seine moderne Cloud-Orientierung besonders auffällt.

Mehr zum Thema