Erp Selection

Erp-Auswahl

Der Artikel beschreibt die Risiken und Aufgaben, die ERP-Auswahlprojekte begleiten. Die Wahl eines geeigneten ERP ist eines der wichtigsten Elemente der Implementierung. Der gesamte ERP-Auswahlprozess sollte Kontakte aus verschiedenen Abteilungen und dem Management beinhalten.

ERP-Auswahl

Die Approache bei der ERP-Auswahl reichen von der willkürlichen Entscheidungsfindung ("Golfplatzentscheidung") bis hin zu akademischen Übungen. Die Ergebnisse, der Aufwand und die Dauer der Projekte unterscheiden sich in gleichem Maße. Abhängig von der Entscheidung über einen Golfplatz muss dies jedoch nicht unbedingt zu einer Katastrophe führen und eine Abschlussarbeit über die Wahl eines ERP-Systems garantiert nicht den Erfolg eines ERP-Projekts.

Eine Vielzahl von Faktoren erschweren es Unternehmen, ihre aktuelle Situation zu analysieren und den richtigen Weg zur richtigen ERP-Lösung zu finden.

Ein intelligentes Modell zur Auswahl eines integrierten Managementsoftwarepakets basierend auf dem neuronalen BP-Netzwerk.

Das Programm Enterprise Resource Planning (ERP) ist das Unternehmensmanagementsystem, das es einem Unternehmen in jedem Unternehmen ermöglicht, eine Reihe von integrierten Anwendungen zur Verwaltung seiner Aktivitäten und zur Automatisierung vieler technologiebezogener Geschäftsfunktionen zu verwenden. Die Wahl eines geeigneten ERP ist eines der wichtigsten Elemente der Implementierung.

Dieser Artikel versucht, künstliche neuronale Netze zu verwenden, um ein ideales ERP für jedes Unternehmen auszuwählen. Dieser Artikel baut ein dreistufiges neuronales BP-Netzwerk auf, um das Prinzip und das Modell eines geeigneten ERP zu analysieren. In Verbindung mit den Proben zur Bildung und Inspektion des neuronalen BP-Netzwerks kommen wir zu dem Schluss, dass die Anwendung von neuronalen BP-Netzwerken eine effektive Methode zur Vorhersage eines geeigneten ERP ist.

Das Ziel dieser Studie ist es daher, unter vielen anderen drei Hauptfaktoren zu berücksichtigen, die die Wahl eines geeigneten ERP beeinflussen. In den Statistiken mehrerer Stichproben, die mit Umfragen gefüllt sind, können wir eine Datenbank für viele Fälle sammeln, die uns wiederum helfen kann, ein Modell zu erstellen, das die Wahl eines idealen ERP für das Unternehmen verwaltet und die Fehlerkosten reduziert.

Unterlagen aus mehr als 61.000 Sachbüchern und rund 500 Zeitschriften aus den Bereichen Unterlagen aus mehr als 40.000 Sachbüchern und 300 Zeitschriften aus den Bereichen Unterlagen aus mehr als 45.000 Sachbüchern und 300 Zeitschriften aus den Bereichen Prototyp der Auswahlregeln für das neuronale Netzwerktraining. Vadhavkar, S., Guptaa, A.: Neuronale Netze basierte Prognoseverfahren für Bestandskontrollanwendungen.

Partovi, F.Y., Anandarajan, M.: Klassifizierung des Inventars mit Hilfe eines künstlichen neuronalen Netzwerkansatzes.

Mehr zum Thema