Erp system open Source Deutsch

Erp-System Open Source Deutsch

vor allem in europäischen Sprachen - wie z.B. Deutsch. und kleinen Unternehmen gibt es Open-Source-Alternativen, die das Budget schonen. Das Open-Source-Konzept bringen wir in die Geschäftswelt ein.

Open-Source-Software gibt es auch im Bereich der ERP-Systeme. Mit diesem Open-Source-Programm wird auch die Bitparade eingeführt, allerdings außerhalb des Wettbewerbs.

Startseite

Eine Baukastenlösung, mit der Sie sich ein ERP-System ganz nach Ihren Bedürfnissen leicht und kosteneffizient aufbauen können. Das ist eine Lösung, die exakt zu Ihrem Betrieb paßt. Abhängig von der Industrie und der Zahl der erforderlichen Bausteine beträgt die Erstellungszeit einer einzelnen ERP-Anwendung in der Regel nur 8 bis 16 Woch. Mit neuen Anforderungen sind in der Regel auch neue Abläufe für ein Unter-nehmen verbunden.

Durch den Einsatz zusätzlicher Module können Sie die Anwendung nach Belieben an Ihre Bedürfnisse ausrichten. Häufig sind es unabhängige Abläufe, die hinter einem Unternehmensmodell stecken und ein erfolgreiches Geschäft machen. Unique Genaue Abbildung Ihrer Abläufe. Ist für Ihr Betrieb optimal. Durchschnittliche Reproduziert die Vorgänge von allen. Komplexe sollten für viele Firmen geeignet sein.

Symantec ERP (Open Source)

Open Source ist auch im Bereich der ERP-Systeme vorhanden. Der Kunde kann die ERPSoftware downloaden und den Quelltext an seine Bedürfnisse anpass. Bei einigen Open Source ERP-Lösungen gibt es keine Lizenzkosten. Wenn Sie Open Source ERPSoftware einsetzen, sollten Sie die Freude am Experimentieren und Know-how in die Konzepte einbringen. Die Entwicklung von ERNEX erfolgt durch Frappé, ein 2008 in Bombay gegründetes Unternehmen.

Nach Angaben des Anbieters ist die Warenwirtschaftssoftware " auf Selbstimplementierung ausgelegt ". Die ERPnext AG verfügt über die wesentlichen Standard-Funktionen wie z. B. Adressmanagement, Beschaffung, Vertrieb, Personalmanagement, etc. Eine Anpassung der ERPSoftware an Ihre eigenen und lokalen Bedürfnisse muss selbst erfolgen. Als Open-Source ERP-Lösung für den Mittelstand ist das Unternehmen mit dem Namen Heylium V ausgestattet. Die Entwicklung der Simulationssoftware erfolgt durch die Firma Heliu V IT-Solutions in Salzburg.

Zusätzlich zur Produktentwicklung werden ein Help Center, Dokumentationen und Fernwartungsdienste angeboten. Das Open-Source-Produkt ist unter der AGPL-Lizenz auf der Website von Güte. Das ERP-System ist unter der GPL V2 freigegeben und wird über die Firma L'Github bezogen. Das ERP-System wird ständig weiter entwickelt und ist z. B. auf den MT940-Standard für den Datenimport von Bankverbindungen ausgerichtet.

Alles in allem hat die ERP-Software in vielen Punkten nur die Grundfunktionalitäten. Die Entwicklung von Kiwitendo erfolgt auf der Grundlage von Perl und PosgreSQL. Die Software ist eine Zusammenstellung von Anwendungen mit einem umfangreichen Funktionsspektrum. Die ERP-Lösung wird von der Firma ODO S.A. in Belgien (Hauptsitz), den USA, Luxemburg, Indien und Hongkong als Web-Plattform weiterentwickelt und wird im Rahmen des ODO Contributor License Agreement (CLA) angeboten.

Auch ohne Programmieraufwand kann es an die Kundenanforderungen angepaßt werden. Wenn du die Software nutzen möchtest, kannst du dich entweder mit dem Thema vertraut machen oder einen ERP-Implementierer beauftragen, von dem es auch in der Schweiz einige gibt. Unter den uns vertrauten Open Source ERP-Lösungen ist die Firma ODO sicherlich eine der erwachsensten.

Offene Zone: Die Offene Zone wendet sich an kleine und mittlere Betriebe. Die ERP-Systeme umfassen die Bereiche Rechnungswesen, Beschaffung, Vertrieb, Produktion mit PDA- und MES-Modulen sowie das Zeit-, Personal- und Projektmanagement. Die Veröffentlichung von FreewareZ erfolgt unter der Mozilla Public License 1.1. Die Firma Leimbas bietet unter anderem Bausteine für CRM, DMS und CMS, Lehrenmanagement und vieles mehr.

Laut den ERP-Herstellern wird das ERP-System in unterschiedlichen Industrien eingesetzt, wie z.B. . ERP-System für die Bereiche Lagerlogistik, Bildung, Mediaproduktion, Verlag, Automobilzulieferer, Luft- und Raumfahrtwesen sowie Holz- und Möbelindustrie. Das bedeutet, dass Sie keine Lizenzgebühren für Upgrades zahlen, sondern nur für Leistungen wie Consulting, Configuration oder Webhosting bei der Oberhachinger Firma Limitbas GmbH mit Sitz in Oberhaching bei München. metas fresh bezeichnet sich als lizenzfreies Open Source ERP-System für den Mittelstand aus Wirtschaft und Gewerbe.

Die Firma Meta-Fresh unterstützt die ERP-Lösung in unterschiedlichen Servicepaketen. meta-Fresh wird unter der GPL Version 2 veröffentlicht. Das ERP-System Open Sourc von Nouclos wird bereits von kleinen und mittelständischen Betrieben und Regierungsbehörden genutzt. Sie stellt einen Web-Client und Funktionalitäten für verschiedene Anwendungsbereiche zur Verfügung. Nouclos wird von der Firma Nowabit Informationenssysteme mit Sitz in Deutschland erstellt, kann kostenfrei heruntergeladen und an die speziellen Bedürfnisse der Anwender angepasst werden.

Die Gesellschaft erbringt Beratungs- und Unterstützungsleistungen sowie Schulungsunterlagen, Dokumentationen und Community-Services. Die ERP-Systeme stehen unter der Bezeichnung PLv3. 0, sind also Open Source und kostenlose Zeitungssoftware. In der Startup-Phase ist es möglich, WiWision in einer kostenfreien Open-Source-Version zu erhalten. Größere Firmen, die zusätzliche Funktionalitäten benötigen, müssen auf eine der Zahlungsversionen umstellen. Die ERP-Systeme haben neben Buchhaltungsfunktionen auch einen Online-Shop und können Barcodes verarbeiten.

Die W&G effektive Firma wird von der Firma Vühler & Hebauer IT-Beratung mbH in Deutschland gegründet und unter der GPL angeboten. Darüber hinaus umfasst das Angebot Leistungen von der Beratung und Konzeption bis zum Betrieb der Warenwirtschaft. Das Leistungsspektrum der ERP-Software reicht von den Bereichen Personalstammdaten, Rechnungswesen, Vertrieb und Inventar, Stückliste, Kalkulation und Arbeitspläne bis hin zu Projektmanagement, Dokumentenmanagement, Workflows und MIS.

W&G effektive company ist wahrscheinlich eine der am weitesten entwickelten Open Source ERP-Lösungen. Die xTuple ERP ist eine Open Source ERP-Software aus den USA (Virginia). Der xTuple kann als kostenlose (Community-)Version oder als kostenpflichtige Variante verwendet werden. Ersteres richtet sich vielmehr an kleine Firmen, die sich weiterentwickeln wollen. Das ERP-Programm wird unter der Common Public Attribute License V1. 0 (CPAL) angeboten.

"Die Bezeichnung "Open Source" wird oft gleichbedeutend mit Ausdrücken wie " Freier-Software ", " gebührenfreier Ware " oder " Public Domain " benutzt. In unserer Übersichtsliste führen wir Ihnen ERPSoftware auf, an der Sie, der Auftraggeber, selbst Änderungen vornehmen können. Einzelheiten mit einem Verweis auf die Lizenzvereinbarung entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der entsprechenden ERPSoftware. Weitere Infos findest du in unserem Artikel über Open Source ERP-System und kostenlose Softwares.

Auch interessant

Mehr zum Thema