Exchange Cloud

Austausch-Cloud

Mit Exchange Online können Sie von fast überall auf Ihre E-Mails, Kalender und Kontakte zugreifen. Die Exchange Online Mail ist gehostet, sicher und einfach zu bedienen. Vergleich von Microsoft Exchange Online-Plänen Die einzelnen Nutzer erhalten ein 50-GB-Postfach und können bis zu 150 MB E-Mail versenden. Anwender können sich mit Exchange E-Line und den von Outlook unterstützen Varianten verbinden und die gewohnte, vielseitig einsetzbare Client-Anwendung weiterverwenden. Achten Sie auf Ihre dringlichsten E-Mails mit "Posteingang mit Relevanz".

In Ihrem Eingang befinden sich zwei Registerkarten: "Relevant" für E-Mails, die Ihre unmittelbare Beachtung benötigen, und "Sonstige" für alle anderen E-Mails. Dieses Register ist für Sie von Bedeutung. Du kannst ganz bequem zwischen den Tabs umschalten und den Überblick über die unter "Sonstiges" gespeicherten E-Mails haben. Jede Mailbox ist über den Exchange Onlineschutz vor Malware und Spam abgesichert. Bitte fülle das Feedback-Feld aus, bevor du deine Mitteilung abschickst.

Online-Börsenplatz: Emaillösung mit Premium-Support

Greifen Sie von Ihrem Bürocomputer oder von Ihrem Tablett und Ihrem mobilen Gerät aus auf Akten, E-Mails, Adressbücher zu. Alles im Überblick, auch unterwegs: Egal, ob Sie im Büro sind oder mit Ihrem Handy oder Tablett auf Reisen sind, Sie können von jedem Ort aus problemlos auf gehostete E-Mails, Adreßbücher und Kalendereinträge zugreifen. Auch wenn Sie mit Ihrem Handy dabei sind.

Die gemeinsame Nutzung von Kalendern und Teamkalendern bietet eine effektive Terminkoordination mit Ihrer Sekretärin oder im Projekt. Sichern Sie sich den Sicherheitsschutz durch Premium-Spam- und Virenfilter: Die professionelle E-Mail-Lösung Exchange Online bietet professionellen Sicherheitsschutz vor Malware, Spam und Werbeeinblendungen. Das Traditionsunternehmen Ewald Sahm mit der Projektierung auf Office 365 gesetzt, so dass Juniorchef Pascal Sahm Gebäudezeichnungen im Innendienst unkompliziert auf den neuesten Stand bringen und mit Kollegen im Aussendienst in Kontakt treten kann.

Office 365 vs. Hosting Exchange - Vor- und Nachteile beider Systeme

Büro 365 oder gehostete Exchange? Mit der richtigen Cloud Hosting-Lösung können Servermanagementprobleme vermieden werden. Darüber hinaus ermöglicht Cloud Hosting eine breit gefächerte Skalierbarkeit der Gesamtkosten. Im Cloud Hosting gibt es viele Einsatzmöglichkeiten - die Wahl des richtigen Providers kann je nach Bedarf schwierig sein. Rund um Office 365 verflechten sich viele Sätze.

Zuallererst geht es darum festzustellen, ob diese L??sung oder vielmehr ein Hosted Exchange Dienst f?r Ihr Gesch?ft geeignet ist. Weil Office 365 von Microsoft gemanagt wird, sind einige IT-Manager der Meinung, dass Office 365-Lösungen den gehosteten Exchange-Anbietern weit voraus sind. Namhafte IT-Manager sind der Meinung, dass Office 365 durch die Mittel, Anlagen und das Know-how von Microsoft verstärkt wird.

Dies kann die Bereitstellung von Office 365-Updates beschleunigen. Bei der Wahl von Office 365 beinhaltet dieses Package die direkte Nutzung von Instant Messaging, SharePoint und Lync Online für Meetings. Andere Provider bieten zwar eine Vielzahl von zusätzlichen Dienstleistungen an, beim Erwerb von Office 365-Produkten sind diese Dienstleistungen in der Regel jedoch bereits im Voraus erhältlich.

Mit Office 365 wird die Zahl der E-Mail-Empfänger, an die Sie E-Mails innerhalb von 24 Std. senden können, auf 500 für Kleinunternehmen/Privatkunden und 1500 für Geschäftskunden begrenzt. Obwohl Ausfälle für jeden Cloud-Provider ein hohes Maß an Sicherheit bedeuten, sind die Office 365-Dienste offenbar in regelmäßigen Abständen ausfallen. Kleine Unternehmen und Privatpersonen bekommen keinen telefonischen Support von Office 365.

Mithilfe eines dedizierten IT-Supportbeauftragten eines Exchange-Hostanbieters kann in diesen Szenarien eine schnellere Hilfe geleistet werden. Anders als in Office 365 bietet der gehostete Exchange Provider seinen Nutzern einen exzellenten Service - in vielen FÃ?llen auch telefonischen. Mit den meisten Exchange-Host-Diensten bezahlen Sie nur für das, was Sie wirklich brauchen.

Darüber hinaus begrenzen die meisten gehosteten Exchange-Anbieter nicht die maximale Anzahl der E-Mail-Empfänger oder das Angebot kann an die jeweiligen Bedürfnisse des Nutzers individuell angepaßt werden. Wenn Sie sich für Office 365 entschieden haben, ist es nicht möglich zu verfolgen, auf welchen Rechnern und in welchen Datenzentren Ihre vertraulichen Unternehmens-E-Mails wirklich abgelegt sind. Microsoft ist zwar in der Unternehmenswelt bekannt, aber wer sich für eine Hosting-Austauschlösung entscheidet, muss zunächst einmal bei dem weniger bekannten Dienstleister nachfragen.

Allerdings kann diese Vertrauensgrundlage durch Kontaktaufnahme mit dem Provider und Besprechung Ihrer persönlichen Bedürfnisse rasch hergestellt werden. Verlässliche und vertrauenswürdige Lieferanten machen Ihnen gern ein individuelles und auf die Bedürfnisse Ihres Betriebes zugeschnittenes Leistungsangebot. Wenn ein Kunde einen Hosted Exchange Service nutzt, erhält er in der Praxis in der Praxis kein vollständiges Bündel an Zusatzleistungen.

Allerdings wissen die meisten Verbraucher die Fähigkeit zu schätzen, nur die Dienstleistungen zu wählen und zu zahlen, die sie wirklich benötigen. Gehostete Exchange-Anbieter sind nicht unmittelbar mit Microsoft assoziiert, erfreuen sich aber in der Regel einer starken Partnerbeziehung. Bei den meisten Anbietern arbeiten Microsoft Certified Professionals, die sich auf die Erbringung von Cloud Services spezialisiert haben.

Letztendlich bestimmen Sie selbst, welcher Cloud-Service am besten zu Ihrem Haus paßt, denn nur Sie wissen um die Bedürfnisse Ihres Hauses. Außerdem werden Sie mit einem IT-Supportexperten oder Consultant gesprochen, bevor Sie einen Lieferanten auswählen, um eine vollständige Bedarfsanalyse zu erstellen.

Mehr zum Thema