Facility Management Software

Gebäudemanagement-Software

CAFM-Software für alle technischen, infrastrukturellen, kaufmännischen und planerischen Facility-Management-Prozesse. Mit kostenlosem Info-Download! Gebäudemanagementsoftware| Planon Die Facility Management (FM)-Software hat sich von einem unkomplizierten Erfassungssystem für Gebäudeinformationen, Inventare und Einrichtungen zu einem Softwaresystem gewandelt, das die Effektivität bei der Gestaltung und Durchführung von FM-Prozessen steigern soll. Das komplette Facility-Management-Informationssystem beinhaltet Workflow-Management, umfassende Berichts- und Geschäftsanalysefunktionen und ist komplett Web-basiert.

Die FM-Software ist oft in andere IT-Systeme wie ERP-Software, Gebäudemanagementsysteme, GIS-Lösungen, die BIM-Modelle oder CAD-Software aufgesetzt. Da immer mehr Firmen ihre FM-Prozesse an einen professionellen Dienstleistungsanbieter auslagern, beinhaltet die heutige FM-Software auch Funktionalitäten zur Vertragsüberwachung in Hinblick auf Performance, QualitÃ?t und Budget. Manche Anbieter bieten ihre Facility-Management-Software über die Wolke mit einem SaaS-Modell (Software as a Service) an.

Dies gibt ihnen Flexibilität bei der Anschaffung ihrer Software-Lizenzen sowie bei Investitionen in interne Wartung und IT. Zusätzlich zur betrieblichen Begleitung von Facility-Management-Prozessen - wie z.B. Raumadministration, Instandhaltungs- und Servicemanagement - bietet die FM-Software den Facility-Managern wertvolle Hinweise und Auswertungen, die ihnen bei der Entscheidungsfindung, Maßnahmenumsetzung und Ergebniskontrolle behilflich sind.

Am Anfang stehen Offenheit und eine solide Erfassung und Verrechnung der anfallenden Mehrkosten. Häufig wird ein Facility-Management-Informationssystem an Finanzsysteme (ERP) angebunden, um manuellen Eingaben zu entgehen und die Konsistenz der Daten zu sichern. Die FM-Software kann die Ausgaben in Dashboards anzeigen, wie z.B. Raumkosten pro qm, Ausgaben pro Workstation pro Monat oder Ausgaben pro Nutzer.

Das Facility Management unterstüzt das Hauptgeschäft des Konzerns mit Leistungen und Anlagen, die zu einem sichereren und produktiveren Arbeitsumfeld für die Beschäftigten beizutragen. Dies wird durch die Dynamiken im Stammgeschäft sowohl in der Form als auch im Ausmaß laufend durchgesetzt. Die FM-Software hilft Immobilien- und Facility-Managern bei der Zukunftsplanung und der Erstellung unterschiedlicher Nutzungsszenarien.

Damit können die Betreiber von Liegenschaften und Anlagen ihren Anteil am Stammgeschäft erhöhen und eine zeitnahe Anpassung der Leistungen und Anlagen an veränderte Anforderungen gewährleisten. Zahlreiche Firmen beauftragt professionelle Dienstleistungsunternehmen mit Betriebsleistungen für Anlagen und Liegenschaften wie z. B. Gebäudereinigung, Catering, Anlagenschutz oder Instandhaltung. Die großen internationalen Dienstleistungsunternehmen offerieren ein komplettes Facility Management, bei dem mehrere Leistungen in einem Auftrag zusammengefasst werden.

Die FM-Systeme nutzen die zur Verfügung gestellten Daten über Grundstücke, Räumlichkeiten, Bestände, Abläufe, Preise und Kundenanforderungen, um die beste Beschaffungsstrategie zu entwickeln. Sobald die Outsourcing-Strategie definiert ist, unterstützt Sie die FM-Software dabei, die Leistung Ihrer Zulieferer zu überprüfen und Veränderungen oder neue Aufträge rasch umzusetzen. Das Facility Management ist eine serviceorientierte Leistung. Die FM-Software trägt wesentlich zur kundenorientierten Ausrichtung bei, indem sie FM-, IT- und Personalprozesse in eine einheitliche Softwarelösung einbindet und den Mitarbeitenden jederzeit und an jedem Ort den Zugriff auf Services über Selbstbedienungstechnologie ermöglicht.

Die FM-Software stellt mit automatischen Befragungen und Feedback-Formularen auch Werkzeuge zur Qualitätsmessung zur Verfügung. Solche Daten helfen den Facility Managern, ihren Service kontinuierlich zu optimieren und so die Zufriedenheit ihrer Kunden und die Wertschöpfung ihres Kerngeschäfts zu steigern. Wie kann ich die Konzepte am Arbeitsplatz an die steigende Mobilitätsrate der Mitarbeiter anpassen?

Die Mitarbeitenden sind mobil wie nie zuvor, zu Hause, in Zügen, in der Öffentlichkeit oder an mobilen Arbeitsstätten. Mit der Facility-Management-Software können Sie Ihr Arbeitsplatz- und Dienstleistungsangebot an diese wachsende Mobilitätsdynamik anpassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema